31. Oktober 2020 - 15:47 Uhr

Handwerksguide - Schmiedekunst in Shadowlands

In den Schattenlanden können Handwerker ihre Fähigkeiten durch neue Rezepte erweitern und Rüstungen, Verbrauchsgüter & Co. zur Verstärkung im Kampf gegen den Kerkermeister herstellen. Bei den Schmiedekünstlern gibt es eine lange Liste an neuen Materialien sowie Rezepten. So dürfen sie gleich mehrere Ausrüstungssets sowie Waffen und Schilde herstellen. Außerdem gibt es besondere Materialien und auch Gegenstandsverbesserungen vom Schmied. Abgesehen davon können in den Schattenlanden hergestellte Rüstungsteile mit den neuen optionalen Handwerksmaterialien nach den eigenen Wünschen angepasst werden und mit dem System der legendären Gegenstände haben Schmiede auch viel zu tun!

Schmiedekunst skillen und Lehrer

Generell läuft das Skillen von Berufen in Shadowlands so ab wie immer. Erst einmal gibt es eine neue Fertigkeitsstufe, die beim Lehrer im Handwerksviertel von Oribos beigebracht wird. Im Falle der Schmiede muss Schmied Au'berk in den Hallen der Formen besucht werden, um Schmiedekunst der Schattenlande zu lernen. Ihr braucht dafür keine Vorkenntnisse und könnt auch als ganz neuer Schmied im Jenseits eure Ausbildung beginnen. Es gibt 100 Fertigkeitspunkte, die durch das Herstellen von Items durch die angebotenen Pläne erlernt werden. Außerdem ist es durch Weltquests möglich zusätzliche Fertigkeitspunkte zu bekommen und mit etwas Glück bekommt ihr Notizbuch des Schmieds als Zufallsbeute (handelbar), welches 5 Skillpunkte (pro Woche) gewährt.
 

Neue Materialien für Schmiedekunst

Die Schmiedekunst ist natürlich besonders stark mit dem Bergbau verbunden und somit benötigt man vor allem Erze, um verschiedenen Ausrüstungsteile herstellen zu können. In Shadowlands sieht es so aus, dass ziemlich viele verschiedene Erze zur Verfügung stehen. Ein allgemeines sowie seltenes Erz und dann noch jeweils ein Erz pro Reich im Jenseits. Außerdem kehren die Steine zurück, womit Schmiede Waffenverstärkungen herstellen.

Erze Barren Steine Reagenzien

Alle Pläne der Schmiedekunst

Wie bereits erwähnt, wird man mehrere Rüstungssets herstellen können. Eines für die Levelphase und eines für das Endgame, wobei das Itemlevel realtiv gering bleibt. Dazu kommen Schwerter, Äxte, Schilde, Streitkolben, Dolche, Stangenwaffen und Kriegsgleven. Auch dürfen wieder Dietriche hergestellte werden. Zudem kehren Gewichts- sowie Wetzsteine als Modifikationen für Waffen zurück und Schmiedekünstler haben eine starke Verbindung zur Herstellung von legendären Gegenständen. Außerdem können Male des Handwerks als optionale Handwerksmaterialen erschaffen werden, um Ausrüstung vom Itemlevel her aufzuwerten. 

Ausrüstung der Levelphase
Es steht ein komplettes Rüstungsset für die Levelphase als Schmied zur Verfügung. Dieses besteht aus 8 Teilen und kann auch verkauft werden. Es ist möglich dieses durch die Male des Handwerkers (siehe unten) vom Itemlevel her aufzuwerten. 
 
Waffen der Levelphase
Passend zum Ausrüstungsset gibt es auch ein Waffenset für Schmiede. Alle Waffen können verkauft werden und es ist möglich dieses durch die Male des Handwerkers (siehe unten) vom Itemlevel her aufzuwerten. 
 
Ausrüstung im Endgame
Es steht ein komplettes Rüstungsset für das frühe Endgame als Schmied zur Verfügung. Dieses besteht aus 8 Teilen und kann auch verkauft werden. Es ist möglich dieses durch die Male des Handwerkers (siehe unten) vom Itemlevel her aufzuwerten. 
 
Barren
Schmiede können einen speziellen Barren herstellen wofür aus jedem Reich des Schattenlande ein Erz benötigt wird. Der Schattenschreckbarren wird dann für die Herstellung legendärer Basisitems benötigt.
 
Legendäre Basisitems
Schmiedekunst ist einer der vier Handwerksberufe, die legendäre Basisitems herstellen können. Ein teures sowie zeitaufwändiges unterfangen, jedoch lohnt es sich. Hergestellt werden kann ein komplettes Rüstungsset bestehend aus acht Teilen. Es gibt vier verschiedene Ränge für die Pläne, die durch das Herstellen des vorherigen Rangs freigeschaltet werden. Wie genau das System funktioniert, erfahrt ihr in unserem Guide zu den Basisitems. Schmiede benötigen besonders Schattenschreckbarren, die sie selbst herstellen können, und Verzauberter Elethiumbarren, den nur Verzauberer herstellen können. Es muss also zusammengearbeitet werden. 
 

Gewichts- & Wetzsteine
Das letzte Mal gab es sie in Burning Crusade, doch nun sind sie zurück. Mit den Gewichts- und Wetzsteinen können scharfe sowie stumpfe Nahkampfwaffen für eine Stunde verstärkt werden. So wird die Angriffskraft um 16 / 20 Punkte erhöht.
 
Dietrich
Der gute alte Dietrich darf beim Schmied nicht fehlen, mit dem verschlossene Kisten und Türen geöffnet werden können.
 
Rezept Item Components
Laestritdietrich Laestritdietrich 2x Laestriterz

Male des Handwerks
Die Male des Handwerkers dienen auch als optionale Reagenzien, aber um das Itemlevel von Rüstungsteilen zu erhöhen. Den Plan für Mal des Handwerkers II gibt es bei der Ruffraktion Ve'nari auf herzlicher Rufstufe zu kaufen.
 

Wichtige Fraktionen für Schmiede

Nur werfen wir noch einen genaueren Blick auf die Fraktionen der Schattenlande, diese verkaufen bekanntlich auch Pläne. In Shadowlands gibt es keine Ränge mehr für Rezepte und somit bieten einige Fraktionen richtige Basisrezepte an, die somit natürlich auch recht wichtig sind. Und damit ihr wisst, bei welcher Fraktion ihr zuerst euer Ansehen erhöhen solltet, hier eine Übersicht dazu, wie viele Pläne es wo zu holen gibt.

Pläne von den Fraktionen

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Zarthan - Mitglied
Wenn ichs richtig sehe haben Endgame Items lvl 165 und das Male des Handwerkers II 168. Das macht ja viel aus....
Generell finde ich die itemlevel beim Handwerk sinnlos gewählt. Viel zu niedrig. 
Calendrius - Mitglied
Was wird eigentlich aus den BfA Werkzeugen von den Berufen? Manche werden bekanntlich sinnfrei sein, aber betrifft das nun eigentlich alle? Finde keine News dazu im Netz.. :(

Toller Guide im übrigen! Weiter so :)
Andi - Staff
Kann ich leider nicht ausprobieren, da ich die, die man testen müsste, nicht habe. ;) Aber der Knüppel vom Lederer z.B. funktioniert weiterhin. 
1
Calendrius - Mitglied
Okay, danke dir! Also werd ich mal den BfA VZ mit Main hochskillen für die Rute in der Hoffnung das sie mit SL auch wirkt man man mehr Material bekommt. Wenn Blizzard sie nutzlos macht ist das dann eben so ^^
Inhaltsverzeichnis anzeigen