12. Juli 2021 - 04:01 Uhr

Haustierguide - Seltenheit in Tazavesh freischalten

Die mysteriösen Mittler handeln gerne mit Dingen aus dem gesamten Kosmos und bei ihren Reisen durch das Universum haben sie auch einige sehr seltsame Kreaturen angetroffen, die sie offenbar so süß fanden, dass diese nun als Haustiere gehalten und natürlich gehandelt werden. Wie z.B. kleine süße vieräugige Ratten. Auf einige davon trifft man auch im Dungeon Tazavesh und es ist möglich sie einzufangen. Ein ganz besonderes Exemplar ist Seltenheit, denn dieses wird über ein kleines Rätsel freigeschaltet. Im folgenden Guide erfahrt ihr, wie das funktioniert.
 

Schabernack! - Ratten kitzeln

Bevor ihr euch die Seltenheit bei einem speziellen Händler kaufen könnt, muss erst ein Erfolg erledigt werden: Schabernack! Für diesen gilt es sechs freundlich gesinnte Ratten mit lustigen Namen in Tazavesh zu finden und sie mit dem Emote "/kitzeln" zu kitzeln. Wo genau sie ihr Unwesen treiben, das erfahrt ihr in der folgenden Auflistung. Am besten spielt ihr einmal den Dungeon durch und klappert danach die Ratten ab.


Positionen der Ratten
  • Waffel - Im Portalraum auf der rechten Seite neben einer Kiste.
  • Goblin - Vom Portalraum aus weiter in den Dungeon gehen, rechts die erste Treppe nehmen und danach links abbiegen. Es kommt dann ein Wagen voller Gold und Schatzkisten, wo man wieder rechts abbiegen muss. Hinter einem Baum befindest sich dann Goblin.
  • Pfannkuchen - Folge dem Weg weiter über die Brücke, wo die beiden Kernhunde sind. Weiter geradeaus gehen, an der Treppe vorbei und hinter dem Zelt in der Ecke befindet sich dann Pfannkuchen.
  • Gurki - Geht zur Großen Menagerie. Im Flur dahin ist auf der rechten Seite eine große Holzkiste mit roten Bändern. Dahinter sitzt Gurki. 
  • Sassafras - Von Gurki aus wieder zurückgehen und am Ausgang der Menagerie links abbiegen. Lauft nach ganz hinten bis zum Tisch mit Seilen und kleinen Käfige. Dahinter befindet sich Sassafras .
  • Oswald - Geht zum P.O.S.T.-Büro, aber nicht in den Bossraum rein, sondern lauft dran vorbei und geht den Weg unter dem Bogen entlang. Haltet euch die ganze Zeit links, bis ihr am Ende der Passage angekommen seid. Dort stehen ganz viele Bilder herum und hinter dem Zelt neben dem Bild einer Nachtgeborenen sitzt Oswald.

Findet den geheimen Händler

Wenn ihr den Erfolg für das Kitzeln der Ratten bekommen habt, geht wieder zum Portalraum. Von dort aus einfach normal in den Dungeon reinlaufen und die ganze Zeit rechts laufen. Die Treppe hinunter und wieder rechts halten, bis ihr auf der linken Seite einen NPC mit dem Namen Ladenbesitzer vom Kartell Xy seht (siehe Karte oben). Dieser wird euch nun anflüstern und fragen, ob ihr Interesse an seinen Waren habt. Sagt über das Emote "/ja" oder "/nicken" Ja zu ihm. Danach könnt ihr mit ihm als Händler interagieren und seht, dass er nur ein Item verkauft. Nämlich das Haustier Seltenheit.

Allerdings will er dafür auch eine Bezahlung! Zum einen 2.143 Gold und zum anderen drei Schließkassetten aus den Schattenlanden. Um es genauer zu sagen die Oxxeinschließkassette, die Soleniumschließkassette und die Phaedrumschließkassette. Diese können sehr selten von Gegnern in den Gebieten Maldraxxus, Bastion und Ardenwald fallen gelassen werden. Zudem finden Schurken sie durch den Taschendiebstahl. Sie sind auf jeden Fall sehr selten und es ist nicht möglich sie im Auktionshaus zu kaufen.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Idiopatisch - Mitglied
Her paws: adorable!
Her tail: adorable! 
Her eyes: adorable! 
Nebel - Mitglied
Hmmm, schaut eher ein bissel wie ein Opossum mit vier Augen aus, was dann noch die Pfoten von einem Schnabetlier hat. Schwänzchen ist denke ich von einer Ratte, a uch wenn er hinten gespalten ist. Auf jeden fall mal sehr interessant :)))
Rosenstolz - Mitglied
Ist es noch in Rätsel, wenn man einen Guide dazu benutzt, um es von diesem lösen zu lassen...?

Hm............
Turgan - Mitglied
Ich dachte "Plünderbare Behälter" sind vom Auktionshaus ausgeschlossen  ? Stellen diese Kisten einen Sonderfall dar ?
recab - Mitglied
die schließkassetten konnten schon immer gehandelt/ins ah gestellt werden, da nicht jeder sie öffnen kann
Datexx - Mitglied
@recab:
Konnten sie definitiv nicht immer, wie man auch in Classic sieht.
StormfireIV - Mitglied
Ka ob es ein Bug ist/war aber ich konnte mit den Händler agieren ohne vorher den Erfolg zu machen.
Zandanial - Mitglied
Habe den Erfolg zwar aber bei mir tut sich beim Händler nichts :D

Edit: nvm nach paar Minuten rumstehen hat er losgelegt :)