5. Dezember 2020 - 17:41 Uhr

Nathria Raidguide - Schrillschwinge (Heroisch/Normal)

Schrillschwinge ist der erste Boss in Schloss Nathria und hat direkt einige tödliche Mechaniken auf Lager. Während die Gruppe versuchen muss mit diversen Blutungseffekten umzugehen, setzt Schrillschwinge Sonarangriffe ein, um Gegner zu orten. Bewegung ist angesagt, um nicht von den Wellen getroffen zu werden. Richtig interessant wird es dann aber in der Zwischenphase, in der Schrillschwinge umherläuft und alles tötet, was er sieht. Die Gruppe muss sich hinter den Säulen im Raum verstecken, um erneut den Sonarangriffen auszuweichen, und in Bewegung bleiben, um nicht von Schrillschwinge eingeholt zu werden. Im folgenden Guide erfahrt ihr alles zur Beute und dem Kampfablauf bei Schrillschwinge!
 

Beutetabelle Schrillschwinge

Wenn ihr diesen Encounter in Schloss Nathria besiegt habt, gibt es natürlich auch Beute. Zumindest, wenn das Dropglück auf eurer Seite steht. Es gibt Ausrüstungsteile, Erinnerungen (Legendäre Effekte) und Medien für die Seelenbande! Falls ihr nichts bekommen habt, dann zählt der Kill aber zumindest noch für die Schatzkammer von Oribos, um am Mittwoch ein Beuteteil zu ergattern!

Ausrüstung
Medien

Schnellguide Schrillschwinge

Wir haben unseren Bossguide für den normalen und heroischen Modus in zwei Teile unterteilt. Es gibt einen ausführlichen Abschnitt, in dem der Kampf von A bis Z erklärt wird. Diesen findet ihr weiter unten. In diesem Abschnitt hier gibt es einen Schnellguide, um sein Wissen aufzufrischen oder sich einfach nur schnell zu informieren, wie der Kampf abläuft. Ebenfalls gut geeignet für den LFR-Modus!

Normale Phase
  • Fähigkeiten wie Zeitkrümmung/Kampfrausch/Heldentum sollten zu Beginn des Kampfes eingesetzt werden. 
  • Tankt Schrillschwinge zwischen zwei der Säulen.
  • Wenn Ohrenbetäubender Schrei eingesetzt wird, muss die ganze Gruppe sich hinter eine Säule verstecken. (auch Tanks)
  • Entfernt euch von der Gruppe mit Echoortung und stellt euch an eine Wand. 
  • Weicht dem kegelförmigen Frontralangriff durch Blinder Hieb aus, den ein zufälliger Spieler abbekommt. 
  • Nach jedem Einsatz von Schröpfender Biss muss ein Tankwechsel stattfinden. Tank kann kurze Zeit nicht mehr geheilt werden.
  • Heiler müssen Blutige Welle gegenheilen.
  • (Heroisch) Weicht den Schallwellen von Echokreischen aus. Achtung, sie prallen von der Wand ab!
Zwischenphase
  • Die Phase beginnt bei 100 Energie, etwa nach 110 Sekunden.
  • Seid immer mindestens 11 Meter vom Boss entfernt.
  • Versteckt euch hinter eine Säule, wenn Ohrenbetäubender Schrei gewirkt wird.
  • Weicht den Schallwellen von Echosonar aus. Achtung, sie prallen von der Wand ab!
  • Entfernt euch mit Tödlicher Sturzflug von anderen Spielern. 
  • Die Phase dauert etwa 40 Sekunden lang an, bis die Energie leer ist.

Bossguide Schrillschwinge

Der folgende Guide ist für den normalen sowie heroischen Modus ausgelegt und erklärt den Ablauf des Bosskampfes. Je nach Zusammenstellung der Gruppe sowie den Stärken und Schwächen, sollte man seine Taktik entsprechend anpassen. Der Guide ist allgemein gehalten und soll als Unterstützung dienen, um euch zum Sieg zu führen. Es handelt sich nicht um den einzig richtigen und besten Weg, um den Boss zu besiegen.


Die normale Phase

  • Fähigkeiten wie Zeitkrümmung/Kampfrausch/Heldentum sollten zu Beginn des Kampfes eingesetzt werden. 
     
  • Schrillschwinge wird zwischen zwei Säulen getankt und setzt Ohrenbetäubender Schrei auszuweichen. Dieser Angriff verursacht hohen Schaden, dem ausgewichen werden kann, wenn man sich hinter einer Säule befindet. Getroffene Spieler bekommen einen Debuff, der 12 Sekunden lang Schaden verursacht und zudem entsteht unter dem Spieler die permanente Schadenszone Blutiges Sekret
    • Wenn das nächste Mal Ohrenbetäubender Schrei ausgeführt wird, versteckt sich die Gruppe hinter der zweiten Säule, falls bei der ersten zu viel Blut liegt. Pro Phasendurchlauf wird der Angriff 2-mal eingesetzt. Es reicht also aus, diese zwei Säulen abwechselnd zu nutzen. 


 
  • Tanks müssen bei jedem Einsatz von Schröpfender Biss einen Wechsel vollziehen, da der aktive Tank kurzzeitig wegen 10 Stapeln von Geschröpft (10% Heilungsverringerung) nicht geheilt werden kann. Die Stapel werden alle 1,5 Sekunden abgebaut. Der Tank sollte so gut wie hochgeheilt sein, bevor der Angriff kommt.
     
  • Heiler müssen sich immer auf den Einsatz von Blutige Welle vorbereiten. Ein moderater Flächenangriff, der den komplette Raid trifft und 12 Sekunden lang weiterhin Schaden alle 2 Sekunden verursacht. Teilt eure Cooldowns entsprechend ein.
     
  • Es wird immer mal ein Spieler zufällig anvisiert und Blinder Hieb gewirkt. Der gesamte Raid (auch der anvisierte Spieler) müssen zur Seite laufen, um dem kegelförmigen Angriff auszuweichen.
     
  • Manchmal bekommt ein Spieler den Debuff Echoortung, acht Sekunden später wird dieser durch Sturzflug angegriffen, der Flächenschaden im Umkreis von 5 Metern verursacht. Zudem erscheint wieder eine Schadenszone Blutiges Sekret. Betroffene Spieler sollten einfach schnell aus dem Raid gehen und die Pfützen am Rand ablegen.

 
  • Heroischer Modus
    • Schrillschwinge setzt 2-mal pro Phasendurchlauf Echokreischen ein, wodurch Schallwellen durch den Raum fliegen. Sie bleiben etwas 15 Sekunden lang aktiv und prallen von Wänden ab! Wer davon getroffen wird, bleibt 3 Sekunden lang entsetzt stehen und bekommt nach 6 Sekunden Sturzflug ab. Auch dadurch erscheint wieder eine Schadenszone Blutiges Sekret. Das Raid muss sich bewegen und den Schallwellen ausweichen.


Zwischenphase

  • Nachdem 2-mal Ohrenbetäubender Schrei eingesetzt wurde und der Boss 100 Energie (Blut) erreicht hat, beginnt eine Zwischenphase. Das geschieht etwa nach 110 Sekunden. Die Phase läuft etwa 40 Sekunden lang, bis keine Energie (Blut) mehr übrig ist. 
     
  • Der Raid darf sich Schrillschwinge auf Grund von Blutverhüllung nicht nähern. Wer näher als 11 Meter an ihr dran ist, wird sofort durch Mordsbeute getötet. Schrillschwinge läuft langsam durch den Raum und hat einen Kreis um sich, der den Abstand genauer zeigt.
     
  • Während der Phase wird weiterhin Ohrenbetäubender Schrei aus der normalen Phase eingesetzt. Im gesamten Verlauf 3-mal. Der Raid sollte zusammen um die Säulen und Schrillschwinge herumlaufen, um kein Platzproblem mit den Schadenszonen Blutiges Sekret zu bekommen. 


 
  • Außerdem wird in der Phase Echosonar gewirkt, die Fähigkeit funktioniert genauso wie Echokreischen aus der normalen Phase vom heroischen Modus. Schallwellen fliegen durch den Raum und prallen von Wänden ab. Wer davon getroffen wird, bleibt 3 Sekunden lang entsetzt stehen und bekommt nach 6 Sekunden Sturzflug ab. Auch dadurch erscheint wieder eine Schadenszone Blutiges Sekret.
     
  • Die Zwischenphase ist der schwierigste Teil des gesamten Kampfes und erfordert jede Menge Bewegung, Koordination sowie Konzentartion. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Pasionn - Mitglied
Im Video positioniert ihr den Boss aber nicht wie auf dem Bild oder ?
Andi Vanion.eu
Schau dir mal die ersten paar Sekunden nach dem Intro genau an. Da steht ein Hinweistext. ;) 
Pepperwood - Mitglied
Wow welch eine Arbeit solch einen Guide zu verfassen und das dann noch für alle Bosse.....
Vielen lieben Dank an Dich Andi. Echt Wahnsinn, was Du hier leistest.
Grüße Pepper
2
Lalaland - Mitglied
Kannst du bitte eine Playlist machen mit all den Videos in richtiger Reihenfolge? Danke
Inhaltsverzeichnis anzeigen