19. April 2021 - 10:32 Uhr

Patch 9.1 - Klassenänderungen am Dämonenjäger

Klassen, Paktfähigkeiten, Seelenbande und legendäre Effekte, in Shadowlands gibt es ziemlich viel zu tunen sowie zu balancen und mit Patch 9.1 werden nicht nur viele Zahlen herumgeschoben, sondern teilweise auch Mechaniken überarbeitet. Mit dabei sind vor allem Buffs für zu schwache Spielweisen, Fähigkeiten und Effekte. Nach dem Erscheinen des Updates solltet ihr auf jeden Fall einen Blick in eure favorisierten Klassenguides werfen, um zu sehen, ob ihr bei euren Charakteren etwas ändern müsst. Folgend eine Übersicht aller Änderungen am Dämonenjäger!

Allgemeine Klassenänderungen

Verwüstung

Anpassungen an Paktfähigkeiten

  • Noch keine Anpassungen bekannt

Anpassungen an legendären Effekten

Neue Effekte

Änderungen an Animaboni

  • Noch keine Anpassungen bekannt

PvP-Anpassungen

Verwüstung
  • Neues PvP-Talent: Glimpse - Rachsüchtiger Rückzug gewährt euch nun eine Immunität gegen Kontrollverlusteffekte und reduziert einkommenden Schaden um 75 %, bis ihr wieder am Boden ankommt.
  • Neues PvP-Talent: Blood Moon - Magie aufzehren betrifft nun alle Gegner innerhalb von 8 Metern eures Ziels. Geistersicht erlaubt euch nun, in die Schatten zu treten, während ihr stillsteht.
  • Manabrecher (PvP Talent) wurde entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen