13. Februar 2021 - 08:33 Uhr

Pfad des Aufstiegs - Bossguide: Thran'tiok

Der siebte Bosskampf beim Pfad des Aufstiegs findet gegen Thran'tiok statt. Als Köder wird der Seelensucherkristall benötigt, welcher beim Aufstiegshandwerk mit 4x Elysische Federn und 2x Pelz des Champions hergestellt wird.

Bossfähigkeiten

Thran'tiok teilt seine Seele auf vier Phylarien auf und je nachdem, welches Phylarium wir zerstören, bekommt der Boss eine andere Fähigkeit hinzu. Im Normalzustand ist der Boss immun gegen Schaden. Im Laufe des Kampfes müssen alle vier Phylarien zerstört werden. Wichtig dabei ist, dass die Fähigkeiten der zuvor zerstörten Phylarien ebenfalls genutzt werden. Bei der Zerstörung des letzten Phylarium nutzt Thran'tiok also vier Fähigkeiten. Folgend alle Phylarien und welche Fähigkeiten der Boss bei der Zerstörung erhält.

Prüfung des Mutes

Thran'tiok kann in der Prüfung des Kampfes bekämpft werden, wenn ihr den Pfad des Aufstiegs auf Rang 2 ausgebaut habt.

Bestes Setup für den Kampf
Belohnung


Taktik zum Sieg

Thran'tiok befindet sich in der Mitte und ist von vier Phylakterien umgeben. Der Boss ist immun gegen Schaden, erst wenn mindestens ein Phylakterium zerstört wurde, kann man den Boss angreifen. Das führt allerdings auch das, dass der Boss je nach Phylakterium eine besondere Fähigkeit erhält: Sobald ihr ein Phylakterium zerstört, nutzt der Boss die entsprechende Fähigkeit. Nach kurzer wird Thran'tiok wieder immun und ihr müsst das nächste Phylakterium zerstören, damit er erneut angreifbar wird. Wichtig an dieser Mechanik ist, dass der Boss nicht nur immer die Fähigkeit des aktuell zerstörten Phylariums erhält, sondern auch die Fähigkeiten der davor zerstörten Phylarien. Mit jedem zerstörten Phylarium müsst ihr also mit mehr Fähigkeiten umgehen.

Startet mit eurem 
Glaubensprüfung und der Bindungen des Aspiranten, um das Phylakterium des Todes als erstes zu zerstören. Anschließend holt ihr euch mit Erinnerungen konfrontieren das Schild für die Schadensabsorbtion (Gepanzerte Rückbesinnung). Sobald ihr das Phylakterium des Todes zerstört habt, wirkt der Boss die Fähigkeit Todesblüte, wodurch er um sich herum einen Bodeneffekt in Form einer Spirale ausbreitet. Die Spirale geht von ihm nach außen und enthält Lücken, durch die ihr laufen könnt und so den erlittenen Schaden verringert.

Ist hier euer Schild noch aktiv, dann könnt ihr auch direkt über die Fläche laufen und mit den Fähigkeiten
Glaubensprüfung, Bindungen des Aspiranten und Erinnerungen konfrontieren Schaden beim Boss verursachen, bis Thran'tiok wieder immun wird. Anschließend zerstört ihr das Phylarium des Leidens (Wort des Leidens) oder das Phylarium der Schmerzen (Großer nekrotischer Blitz), da die neue Fähigkeit nicht allzu schwer mit der Fähigkeit Todesblüte zu meistern ist.

Achtet darauf, dass ihr euer Schild durch Erinnerungen konfrontieren aufrecht erhaltet und nutzt Entfesseln, sobald es verfügbar ist. Das Schild sollte für euch ein ausreichender Schutz sein, sodass ihr die Ausrüstung Tiefenechodreizack noch nicht nutzen müsst und für später aufsparen könnt. Wenn nur noch das Phylarium der Zerstörung vorhanden ist, zerstört es und unterbrecht mit Tiefenechodreizack den Boss, damit er die Finale Zerstörung nicht wirken kann. Dadurch sollte Thran'tiok auch mit dem Wirken von Todesblüte aufhören, sodass ihr den Boss besiegen könnt.

Prüfung der Loyalität

Die Prüfung der Loyalität mit Thran'tiok wird freigeschaltet, wenn ihr Azaruux in der Prüfung des Mutes besiegt.

Hinweis: Ihr könnt die Prüfung der Loyalität auch mit Pelagos und der Taktik aus der Prüfung des Mutes absolvieren. Folgend findet ihr zusäzlich noch eine Taktik mit Mikanikos.

Bestes Setup für den Kampf
Belohnung


Taktik zum Sieg

Thran'tiok hat in diesem Modus mehr Lebenspunkte und verursacht mehr Schaden. Grundsätzlich bleibt die Reihenfolge, in der ihr die Phylarien zerstört, im Vergleich zur Prüfung des Mutes gleich. Zerstört das Phylarium des Todes und weicht den Bodeneffekten von Todesblüte aus. Nutzt ÜberkopfschlagHyperlichtstrahl und Wiederaufladen, um Schaden auf den Boss zu machen. Dadurch erzeugt ihr gleichzeitig ausreichend Kugeln, um diese beim Wechsel von Bron auf Mikanikus einzusammeln.

Nutzt mit Mikanikos seine Fähigkeit Funkelnde Verschiebung, um schneller den Wellen des Boss ausweichen zu können und die Kugeln schneller einsammeln zu können. Wenn ihr hier zu viel Schaden bekommt, könnt ihr dem mit Widerstandsfähiges Gefieder entgegenwirken. Wenn ihr genügend Kugeln gesammelt habt, dann geht es zurück zu Bron.

Jetzt zerstört ihr das Phylarium des Leidens oder das Phylarium der Schmerzen. Verfahrt mit der Todesblüte wie zuvor. Hier könnt ihr auch nur Nahkampfschaden mit Bron am Boss verursachen, wenn dieser nicht allzu viel Schaden erhält. Zu guter Letzt zerstört ihr wieder das Phylarium der Zerstörung und unterbrecht Thran'tiok beim Wirken von Finale Zerstörung mit eurer Ausrüstung Tiefenechodreizack. Hier ist es wichtig, dass ihr zu diesem Zeitpunkt Bron benutzt, da ihr ansonsten mit Mikanikos bei der finalen Zerstörung sterbt.

Prüfung der Weisheit

Die Prüfung der Weisheit mit Thran'tiok wird freigeschaltet, sobald ihr zuvor den Boss in der Prüfung der Loyalität besiegt und den Pfad des Aufstiegs auf Rang 4 ausbaut.

Hinweis: Aktuell ist noch nicht bekannt wie sich der Kampf in der Prüfung der Weisheit ändert. Sobald es dazu Informationen gibt, werden wir den Guide aktualisieren!

Belohnung

Prüfung der Demut

Dieser Schwierigkeitsgrad wird freigeschaltet, sobald ihr Thran'tiok in der Prüfung der Weisheit besiegt und den Pfad des Aufstiegs auf Rang 5 ausbaut.

Hinweis: Aktuell ist noch nicht bekannt wie sich der Kampf in der Prüfung der Demut ändert. Sobald es dazu Informationen gibt, werden wir den Guide aktualisieren!

Belohnung

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen