6. November 2020 - 09:57 Uhr

Rufguide - Hof der Nacht: Ruf farmen und Belohnungen!

Die Ruffraktion Hof der Nacht befindet sich im Reich Ardenwald der Schattenlande und steht nun den Mitgliedern des Pakts der Nachtfae zur Verfügung. Wer dort seinen Ruf erhöht, der kann allerlei kosmetische Belohnungen freischalten. Handwerksrezepte, Charakterverstärkungen oder ähnliches gibt es nicht. In diesem Guide erfahrt ihr, wodurch der Ruf beim Hof der Nacht erhöht werden kann, welche Belohnungen es gibt und wo überhaupt der Rüstmeister steht. Bevor es losgeht, aber noch ein klein wenig Lore!

Die Animadürre und die Invasion der Drust beschäftigen die Winterkönigin und die Wilde Jagd. Daher müssen die Dromanen des Hofs der Nacht die Wildsamen beschützen und Angriffe der Spriggans, Gorm und sonstiger bösartiger Waldkreaturen auf ihre ehrwürdigen Haine bewältigen.

Ruf farmen beim Hof der Nacht

Das Farmen von Ruf läuft über spezielle tägliche Quests und Weltquests, die aber erst freigeschaltet werden müssen. Nämlich über das System den Animaleiters im Paktsanktum. Wie genau dieses funktioniert, erfahrt ihr in unserem entsprechenden Guide: zum Guide! Wurde der Animaleiter aufgebaut, gilt es nun die zweite Forschungsstufe Fließendes Flüsschen abzuschließen, um täglich den Animafluss in die beiden Gebiete Winterschlafbecken sowie Tirna Vaal zu kanalisieren, was 25 Reservoiranima kostet. Dadurch werden dann tägliche Quests und Weltquests im jeweiligen Teilgebiet aktiviert. 
 

Die täglichen Quests
Die täglichen Quests gibt es im Winterschlafbecken von den beiden NPCs Teendynneetll und Wächterin Blendflügel. An einem blauen Ausrufezeichen auf der Weltkarte könnt ihr erkennen, ob die Quests verfügbar sind. Jeden Tag stehen zwei Quests zur Verfügung, die jeweils 750 Rufpunkte gewähren. Somit also 1.500 Rufpunkte insgesamt. Es gibt beispielsweise die folgenden Quests:

Die Weltquests 
Wurde Anima nach Tirna Vaal kanalisiert, gibt es dort eine exklusive Weltquests nur für Nachtfae. Schließt ihr diese ab, gibt es insgesamt 1.000 Rufpunkte. 

Rüstmeister vom Hof der Nacht

Der Rüstmeister einer Fraktion ist meist der wichtigste NPC, denn er verkauft schließlich die Belohnungen. Im Falle des Hofs der Nacht muss man zum Rüstmeister Spindelzinken gehen. Er befindet sich im Ardenwald im Winterschlafbecken links vom Gasthaus bei den Koordinaten 60.8 / 54.2 und wartet darauf euch Waren anzubieten!
 

Belohnungen beim Hof der Nacht

Das Beste an den Fraktionen sind natürlich immer die Belohnungen, die man sich auf den verschiedenen Rufstufen beim Rüstmeister kaufen kann. Beim Hof der Nacht gibt es ausschließlich kosmetische Gegenstände zu holen. Diverse Haustiere, Mounts und Transmog-Gegenstände sowie Varianten für die Seelengestalt der Nachtfae. Bezahlt wird dabei mit Reservoiranima und Dankbaren Gaben oder Polierten Haustierglücksbringern.
   
Weidenbrise
Stiefling
Wintergewobene Knolle
Wintergewobenes Bündel
Winterbornrunenhirsch
Umbralsichelhorn
Winterborngewandung
Winterbornornat
Winterbornkriegsborke
Winterbornverkleidung

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Calendrius - Mitglied
Sehe ich das jetzt richtig das Nachtfae so gesehen 3 Fraktionen haben und die anderen nur 1 bzw 2? Verliere so langsam, trotz der tollen Guides, etwas den Überblick ^^
Muhkuh - Mitglied
Das siehst du richtig. Liegt daran, dass die Paktreisesysteme alle völlig unterschiedlich sind und sich so auch deren Systeme unterscheiden.
2
Andi - Staff
Es gibt demnächst Übersichtsguides zu den einzelnen Pakten. Aber ja, ich glaube richtig gut übersichtlich kann man dieses UNGLAUBLICH RIESIGE KONSTRUKT an verschiedenen Inhalten und Systemen im Paktsystem gar nicht hinbekommen. 
1
Nighthaven - Supporter
@Calendrius: Die Frage wollte ich auch grad stellen :)

@Andi: Du machst das fantastisch mit den unzähligen Guides hier!
Inhaltsverzeichnis anzeigen