27. April 2021 - 15:21 Uhr

Sanktum Raidguide - Schicksalsschreiber Roh-Kalo (Heroisch/Normal)

Einst ein Schicksalsschreiber, vertraut mit den unzähligen Geheimnissen Korthias, wurde Roh-Kalo durch die Schlundgebundenen dem Willen des Kerkermeisters unterworfen. Mit der Macht Torghasts zu seiner Verfügung strebt Roh-Kalo danach, für die Schattenlande ein neues Schicksal zu schreiben.

Der Kampf gegen den Schicksalsschreiber besteht aus drei Phasen. Dabei gilt, dass die ersten zwei Phasen sich mehrmals wiederholen. Die letzte Phase ist dann eine Kombination der ersten zwei Phaesn. Die erste Phase ist recht einfach und es gibt nur eine Handvoll Mechaniken, auf die ihr achten müsst. Die zweite Phase wird schon etwas kniffliger, da der Boss den gesamten Raum als Puzzle verwendet, das vom Raid gelöst werden muss.
 

Beutetabelle Schicksalsschreiber Roh-Kalo

Wenn ihr diesen Encounter im Sanktum der Herrschaft besiegt habt, gibt es natürlich auch Beute. Zumindest, wenn das Dropglück auf eurer Seite steht. Es gibt Ausrüstungsteile, Erinnerungen (Legendäre Effekte) und Medien für die Seelenbande! Falls ihr nichts bekommen habt, dann zählt der Kill aber zumindest noch für die Schatzkammer von Oribos, um am Mittwoch ein Beuteteil zu ergattern!

Ausrüstung
Medien
Besondere Beutestücke

Schnellguide Schicksalsschreiber Roh-Kalo

Wir haben unseren Bossguide für den normalen und heroischen Modus in zwei Teile unterteilt. Es gibt einen ausführlichen Abschnitt, in dem der Kampf von A bis Z erklärt wird. Diesen findet ihr weiter unten. In diesem Abschnitt hier gibt es einen Schnellguide, um sein Wissen aufzufrischen oder sich einfach nur schnell zu informieren, wie der Kampf abläuft. Ebenfalls gut geeignet für den LFR-Modus!

Kampfablauf
  • Begebt euch während Schicksalskonjunktion in die sichere Zone.
  • Seid ihr Ziel von Ruf der Ewigkeit, bewegt euch zum Rand des Raums.
  • Teil Spieler ein, die sich auf aktive Runen stellen, um die Ringe zu bewegen, bis sie festgestellt wurden.
  • Vermeidet, vom Schicksalsfragment getroffen zu werden.
  • Zeitkrümmung / Heldentum / Kampfrausch nutzt ihr in Phase 3.
  • (Heroisch) Legt Ruf der Ewigkeit nahe der Wand ab.
  • Tanks
    • Wechselt den Tank, sobald Schicksal herbeirufen gewirkt wurde.
    • Seid ihr das Ziel von Schicksal herbeirufen, rennt von der Raidgruppe weg, bis der Debuff ausgelaufen ist.
    • Wenn ein Schatten des Schicksals auftaucht, zieht ihn durch den Boss. Achtet aber darauf, dass ihr mindestens 10 Meter Abstand zum Schatten habt.
    • Hat der Schicksalsschreiber Stapel von Prüfung des Wahrsagers aktiv, teilt er mehr Schaden aus.
    • (Heroisch) Achtet auf das Ablegen von Ruf der Ewigkeit und bewegt den Boss von diesesn Plätzen fort.
  • Heiler
    • Spieler, die von Ruf der Ewigkeit betroffen sind, sollten explizit geheilt werden.
    • Jedes Mal, wenn ein Tank mit Schicksal herbeirufen explodiert, bekommt der Raid Schaden.
    • In der zweiten Phase wird die Gruppe weiterhin Schaden erhalten, bis der Webstuhl der Schicksale neu eingestellt wurde.
  • DPS
    • Tötet die Schatten des Schicksals bevor sie den Tank erreichen.
    • Unterbrecht Schicksalsbrutmonstrum, wenn es Verzweiflung wirkt.

Bossguide Schicksalsschreiber Roh-Kalo

Der folgende Guide ist für den normalen sowie heroischen Modus ausgelegt und erklärt den Ablauf des Bosskampfes. Je nach Zusammenstellung der Gruppe sowie den Stärken und Schwächen, sollte man seine Taktik entsprechend anpassen. Der Guide ist allgemein gehalten und soll als Unterstützung dienen, um euch zum Sieg zu führen. Es handelt sich nicht um den einzig richtigen und besten Weg, um den Boss zu besiegen.


Genereller Kampfablauf

In Phase 1 müsst ihr mit einigen Mechaniken klarkommen, die recht einfach sind. Die Raidgruppe sollte hier um den Boss herum aufgestellt sein. In Phase 2, die bei 70% und 40% Gesundheit des Schicksalsschreibers beginnt, müsst ihr Ringe manipulieren und den Webstuhl der Schicksale neu einstellen. Habt ihr das geschafft, beginnt Phase 1 erneut. Danach folgt Phase 3, in der die ersten zwei Phasen kombiniert werden. Schicksalsschreiber Roh-Kalo setzt folgende Fähigkeiten im Bosskampf ein.


Erste Phase

Schicksalskonjunktion

  • Der Schicksalsschreiber füllt einen Teil des Bossraums mit Energiestrahlen, die Schaden verursachen und einen Debuff hinterlassen, welcher den weiteren Schaden durch Schicksalskonjunktion 1 Min. lang um 50 % erhöht.
  • Die einfachste Möglichkeit, Schicksalskonjunktion zu umgehen, ist, am Rand des grafischen Indikators für die Mechanik zu stehen und euch entsprechend der Konjunktion zu bewegen.
  • Fähigkeiten, die eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen, sind hier gerne gesehen (z.B. Anstachelndes Gebrüll).


Ruf der Ewigkeit
  • Verschiedene Spieler werden regelmäßig mit Ruf der Ewigkeit belegt. Dies ist ein Debuff, der 8 Sek. lang anhält und Schaden verursacht. Nach Ablauf der Zeit, explodiert der Spieler und fügt anderen Spielern innerhalb von 20 Metern Schaden zu.
  • Bewegt euch von anderen Spielern weg, wenn ihr von Ruf der Ewigkeit betroffen seid.
     
  • Heroischer Modus
    • Wenn der Debuff Ruf der Ewigkeit ausläuft, wird ein Echo der Ewigkeit hinterlassen. Dieses explodiert, wenn das nächste Mal Spieler mit Ruf der Ewigkeit belegt werden. Dabei erhalten alle Spieler innerhalb von 20 Metern den Schaden der Explosion.
    • Jedes Mal, wenn Spieler mit Ruf der Ewigkeit belegt werden, sollten sie Richtung Wand des Bossraums laufen und dort den Debuff auslaufen lassen.
    • Sobald einmal die Debuffs Ruf der Ewigkeit weggebracht wurden, sollte der Boss auf die andere Seite gezogen werden, damit das nächste Mal Spieler in die andere Richtung rauslaufen können.


Schicksal herbeirufen
  • Das Hauptziel des Bosses wird regelmäßig mit dem Debuff Schicksal herbeirufen markiert. Sobald dieser Debuff abläuft, erhält das Ziel Schaden und es erscheint ein Schatten des Schicksals.
  • Sobald der Boss Schicksal herbeirufen einsetzt, sollte der andere Tank Roh-Kalo abspotten.
  • Der markierte Tank sollte so weit wie möglich von der Raidgruppe wegrennen, um den Schaden zu verringern, der bei Ablaufen des Debuffs entsteht.
  • Der Schatten des Schicksals sollte durch den Boss gezogen werden, damit die Schadensausteiler ihn nebenbei töten können.
  • Tötet ihn schnell, damit er nicht explodiert und Schaden am gesamten Raid verursacht.
  • Wenn das Add tot ist erscheinen noch einmal kleine Schicksalsbrutanomalien, die ebenfalls sterben müssen. Sie wirken den Zauber Anomale Explosion auf zufällige Spieler, die Schaden verursachen und unterbrochen werden können.

Prüfung des Wahrsagers
  • Wenn der Boss ein neues Ziel angreift, erhält Roh-Kalo Stapel von Prüfung des Wahrsagers. Dadurch fügt er dem neuen Tank jedes Mal zusätzlichen Schaden zu, sobald ein Tankwechsel erfolgt ist.


Zweite Phase -  70% und 40%

Sobald der Boss 70% und 40% seiner Lebenspunkte erreicht, schiebt er alle Spieler vom Webstuhl des Schicksals und aktiviert eine gewisse Anzahl an Ringen. Die Anzahl basiert auf der Größe des Schlachtzugs. Spieler können sich auf die blau leuchtenden aktiven Runen stellen, wodurch die Ringe beginnen zu rotieren.

Ziel ist, die Runen in die leuchtenden Felder zu bewegen.Sobald das passiert ist, kann der Ring, auf dem sich die Rune befindet, nicht mehr bewegt werden. In der Zwischenzeit kümmern sich die restlichen Gruppenmitglieder um die Adds, die während der Phase auftauchen. Die ganze Zeit über wird in der Phase auch noch Schaden durch Instabiler Zuwachs auf dem gesamten Raid verursacht.

Webstuhl des Schicksals
  • Ihr müsst auf dem Ring auf der aktiven Rune stehen, damit der Ring sich bewegt. Geht ihr von der Rune runter, stoppt der Ring in seiner Rotationsbewegung.
  • Alle Ringe brauchen gleichlang, um sich einmal komplett zu drehen. Das bedeutet, dass der innerste Ring sich am langsamsten bewegt und der äußerste Ring am schnellsten.
  • Die Ringe bewegen sich entweder mit oder entgegen dem Uhrzeigersinn. Das hängt davon ab, wie viele Spieler auf einer Rune stehen.
  • Wenn nur ein Spieler auf einer Rune steht, dreht sich der Ring im Uhrzeigersinn. Wenn zwei Spieler auf einer Rune stehen, dreht sich der Ring entgegen dem Uhrzeigersinn.
  • Alle Ringe müssen innerhalb von 40 Sekunden deaktiviert werden. Ist das nicht der Fall, werden alle Spieler von Finsterstes Schicksal getötet.
  • Es ist sinnvoll alle Runen grundsätzlich im Uhrzeigersinn zu bewegen und nur in der anderen Richtung, wenn das Ziel auf dem Ring weniger als ein Viertel des Rings weit weg ist.
     
  • Heroischer Modus
    • Nur Spieler mit dem Buff Runische Affinität können die Ringe mit den Runen bewegen. Wenn die Phase beginnt, werden einige damit belegt. Bedeutet also, man benötigt einen sehr viel höheren Koordinierungsaufwand, da nicht vorher bereits festgelegt werden kann, wer die Ringe bewegt.


Schicksalsbrutmonstrum
  • Dieses Add muss getötet werden und wird durch Gabe des Monstrums immer stärker. Alle 8 Sek. erhält es einen neuen Stapel.
  • Unterbrecht auf jeden Fall Verzweiflung, ansonsten erhalten alle Spieler innerhalb von 40 Metern Schaden und werden für 6 Sek. um 33 % verlangsamt.

Schicksalsbrutanomalie
  • Dies sind kleine Adds, die zufällig Anomale Explosion wirken.
  • Diese sollten getötet werden, bevor zu viele von ihnen aktiv sind.

Schicksalsfragment
  • Schicksalsfragmente sind kleine graue Kugeln, die während des Kampfes auftauchen und über die Plattform wandern.
  • Jeder Spieler, der von einem Schicksalsfragment getroffen wird, erhält hohen Schattenschaden und wird für 7 Sek. verlangsamt.
  • Vermeidet, von einem Schicksalsfragment getroffen zu werden, selbst wenn das bedeutet, dass ihr kurzzeitig von einem Ring treten müsst, den ihr gerade bewegt.
 

Phase 3: 40% bis 0 %

  • In dieser Phase verbindet Schicksalsschreiber Roh-Kalo Phase 1 und 2 miteinander. Regelmäßig werden Ringe des Webstuhl des Schicksals aktiv, welche gedreht werden müssen, bis sie sich deaktivieren. Es sind weniger Ringe gleichzeitig aktiv, aber ihr habt nur noch 30 Sek. Zeit, um die Ringe zu deaktivieren.
  • Alle anderen Mechaniken von Roh-Kalo bleiben während dieser Phase aktiv.
  • Der beste Zeitpunkt, um Zeitkrümmung / Heldentum / Kampfrausch einzusetzen und den Kampf schnell zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen