27. April 2021 - 15:20 Uhr

Sanktum Raidguide - Wächter der Ersten (Heroisch/Normal)

Der von den Ketten des Kerkermeisters aus einem unbekannten Reich eingefangene und mit einer Fehlfunktion behaftete Wächter versucht, das unergründliche, als "Chriffren" bekannte Wissen zu beschützen. Mit seinen letzten Machtreserven wird er jeden auslöschen, der den Versuch wagt, die Geheimnisse seiner rätselhaften Schöpfer zu rauben.

Der Kampf gegen den Wächter der Ersten ist eine Probe für eure Schadensausteiler - ähnlich wie Flickwerk in Naxxramas. Es gibt nur eine Phase und die Mechaniken drehen sich darum, dass die Energie des Wächters kontinuierlich sinkt und ihr diese durch drei Energiekerne wieder aufladen müsst. Es gibt nur ein paar Fähigkeiten, die der Wächter während des Kampfes einsetzt.
 

Beutetabelle Wächter der Ersten

Wenn ihr diesen Encounter im Sanktum der Herrschaft besiegt habt, gibt es natürlich auch Beute. Zumindest, wenn das Dropglück auf eurer Seite steht. Es gibt Ausrüstungsteile, Erinnerungen (Legendäre Effekte) und Medien für die Seelenbande! Falls ihr nichts bekommen habt, dann zählt der Kill aber zumindest noch für die Schatzkammer von Oribos, um am Mittwoch ein Beuteteil zu ergattern!

Ausrüstung
Medien
Besondere Beutestücke

Schnellguide Wächter der Ersten

Wir haben unseren Bossguide für den normalen und heroischen Modus in zwei Teile unterteilt. Es gibt einen ausführlichen Abschnitt, in dem der Kampf von A bis Z erklärt wird. Diesen findet ihr weiter unten. In diesem Abschnitt hier gibt es einen Schnellguide, um sein Wissen aufzufrischen oder sich einfach nur schnell zu informieren, wie der Kampf abläuft. Ebenfalls gut geeignet für den LFR-Modus!

Kampfablauf
  • Zeitkrümmung / Heldentum / Kampfrausch direkt zu Kampfbeginn.
  • Haltet euch von Unterdrückungsfelder unter Spähdrohnen fern.
  • Seid ihr von Bedrohungsneutralisierung betroffen, bewegt euch von euren Mitspielern weg.
  • Vermeidet, dass ihr vor dem Boss steht, um nicht von Desintegration  getroffen zu werden.
  • Steht im Effektbereich von Strahlende Energie, wenn der Energiekern aktiv ist und die Energie wieder auflädt.
  • Bewegt euch von Energiekernen weg, wenn sie Kernschmelze wirken.
  • (Heroisch) Wenn der Wächter die Kombination Zerreißen/Auslöschen auf den Tank wirkt, muss sich der gesamte Raid auf den Tank stellen, um den Schaden aufzuteilen.
  • Tanks
    • Sobald der Boss Zerreißen gewirkt hat, sollte ein Tankwechsel erfolgen. Außerdem sollten innerhalb von 6 Metern zum Tank keine weiteren Spieler stehen, wenn der Wächter auf den Boden schmettert.
    • Wenn der Wächter seine Energie fast verloren hat, wartet bis zum ersten Läuterungsprotokoll und positioniert den Wächter danach in einem Energiefeld nahe einem Energiekern.
  • Heiler
    • Teilt die Heil-Cooldowns für jeweils ein Läuterungsprotokoll auf.
    • Während ein Energiekern aktiv ist, erhält die gesamte Gruppe signifikanten Schaden.
    • Sobald eine Kernschmelze vorüber ist, erhält die Raidgruppe kurzzeitig hohen Schaden.
  • DPS
    • Im Normalfall dauert der Kampf 5 Minuten, da der Wächter sonst in einen Wutanfall verfällt. Plant eure Cooldowns dementsprechend nach den Timern.

Bossguide Wächter der Ersten

Der folgende Guide ist für den normalen sowie heroischen Modus ausgelegt und erklärt den Ablauf des Bosskampfes. Je nach Zusammenstellung der Gruppe sowie den Stärken und Schwächen, sollte man seine Taktik entsprechend anpassen. Der Guide ist allgemein gehalten und soll als Unterstützung dienen, um euch zum Sieg zu führen. Es handelt sich nicht um den einzig richtigen und besten Weg, um den Boss zu besiegen.


Allgemeiner Kampfablauf

Im Kampf gegen den Wächter der Ersten dreht sich alles darum, den Boss möglichst schnell zu töten und Spähdrohnen auszuweichen. Hinzu kommen dann noch drei Energiekerne, die dem Boss jeweils 60 Energie zurückgeben. Eigentlich ist es ein ziemlich statischer Kampf, bei dem es nur ab und an darauf ankommt, dass ihr euch passend zu den Mechaniken bewegt. Folgende Fähigkeiten werden im Kampf eingesetzt.
Läuterungsprotokoll
  • Bei Erreichen von 0 Energie beginnt der Wächter, wiederholt Energieimpulse auszustoßen, die allen Spielercharakteren Arkanschaden zuüfgen, bis er sich mit dem Energiekern verbinden kann. Der Schaden von Läuterungsprotokoll erhöht sich mit jedem folgenden Einsatz um 100 %.
  • Sobald ein Läuterungsprotokoll gewirkt wird, werden alle Spähdrohnen vernichtet.
  • Ihr solltet immer ein Läuterungsprotokoll durchgehen lassen, bevor ihr den Boss zum Energiekern zieht.

Beseitigungsmuster
  • Der Wächter führt eine Kombination aus Angriffen gegen sein Primärziel aus.
  • Durch den Debuff von Zerreißen muss ein Tankwechsel vollzogen werden, wenn der Boss Beseitigungsmuster durchgeführt hat. Dieser erhöht nämlich 20 Sek. lang den erhaltenen Schaden von jedem weiteren Schmettern um 300 %.
  • Jeder Spieler, der sich innerhalb von 6 Metern zum Tank befindet, wird ebenfalls getroffen.
     
  • Heroischer Modus
    • Durch Auslöschen gibt es eine neue Mechanik. Durch die Kombination der beiden Angriffe, wird hoher Schaden am Ziel sowie allen Spielern innerhalb von 6 Metern ausgeteilt.
    • Jeder Spieler, der davon getroffen wird, erhält 12 Sek. lang 500 % mehr Schaden durch weitere Treffer von Auslöschen.
    • Die Fähigkeit wird selten genug eingesetzt, so dass ihr immer mit der gesamten Schlachtzugsgruppe auf dem Tank steht, wenn es so weit ist.

Spähdrohne erschaffen
  • Regelmäßig beschwört der Wächter eine Spähdrohne herbei, die sich um den Boss herum bewegt.
  • Wegen dem Unterdrückungsfeld solltet ihr nicht direkt an der Drohne stehen.


Unterdrückungsfeld
  • Das Unterdrückungsfeld der Spähdrohne bringt euch zum Schweigen, wenn ihr in diesem steht. Außerdem erhaltet ihr Schaden.

Spähdrohnenfeuer
  • Spähdrohnen entfesseln regelmäßig ein Energiebombardement auf ein zufälliges Ziel, welches Schaden verursacht.


Bedrohungsneutralisierung
  • Der Wächter markiert mehrere Spielercharaktere an. Nach 4 Sek. entfesselt er ein Sperrfeuer auf die Position dieser Ziele, welches allen Spielern, die innerhalb von 10 Metern um den Einschlag stehen, Arkanschaden zufügt.
  • Solltet ihr von Bedrohungsneutralisierung betroffen sein, rennt so schnell es geht aus dem Rest der Gruppe. Nach dem Sperrfeuer könnt ihr wieder zurück zu den restlichen Spielern.
  • Während die Gruppe an einem Energiekern steht, solltet ihr immer eine Seite des Kerns freilassen, damit Spieler, welche von Bedrohungsneutralisierung betroffen sind, dorthin rauslaufen können.

Desintegration
  • Der Wächter lässt Spielercharaktere in einer Linie vor sich desintegrieren und fügt getroffenen Spielern Arkanschaden zu.
  • Spieler, die getroffen werden, werden außerdem betäubt und erhalten einen Debuff, der 6 Sek. lang alle 1 Sek. Arkanschaden verursacht.
  • Damit ihr frühzeitig reagieren könnt, solltet ihr den gesamten Kampf über locker um den Boss herum verteilt stehen und aus Desintegration herauslaufen.

 

Energiekerne

  • Der Wächter der Ersten beginnt den Kampf mit 60 Energie. Während des Kampfes verliert er stetig Energie.
  • Insgesamt gibt es drei Energiekerne, welche jeweils 60 Energie wiederherstellen.
  • Sobald ihr den Boss zu nah an einen Energiekern zieht, entsteht ein Energetisierendes Band, wodurch jede Sek. 5 Energie aus dem Kern in den Boss übertragen werden.
  • Während Energetisierendes Band aktiv ist, stößt der Energiekern Instabile Energie ab, wodurch alle Spieler in der Gruppe Schaden erhalten.
  • Während der Energiekern aktiv ist, gibt er ein Feld von Strahlende Energie ab. Dieses verringert eingehenden Schaden von Spielern um 80 %, wenn sie sich in dem Feld befinden.
  • Sobald ein Energiekern keine Energie mehr besitzt, findet eine Kernschmelze statt, die Spielern innerhalb von 15 Meter hohen Schaden zufügt. Spieler, die weiter weg als 15 Meter stehen, erhalten weniger Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen