30. November 2020 - 22:52 Uhr

Shadowlands Guide - Das Konservatorium der Königin der Nachtfae!

Mitglieder des Pakts der Nachtfae haben Zugang zum Konservatorium der Königin, einem himmlischen Garten, in dem sie die Kraft der Wiedergeburt nutzen, die durch den Ardenwald fließt, um den Seelen alter Gottheiten bei der Rückkehr ins Leben zu helfen. Auf euren Abenteuern findet ihr Seelen, die durch die richtige Pflege heranwachsen und euch zum Dank mit allerlei kosmetischen Gegenständen belohnen. Setzt Katalysatoren richtig ein, um stärkere Seelen zu züchten und bessere Beute zu erhalten. Im folgenden Guides erfahrt ihr alles zu diesem einzigartigen System!
 
 

Freischaltung des Konservatoriums

Nachdem ihr euch für den Pakt der Nachtfae entschieden und das Tutorial im Paktsanktum durchgespielt habt, erhaltet ihr Zugriff auf die Sanktumsaufwertung. Unter anderem gibt es dort die Möglichkeit das Konservatorium der Königin zu erforschen und noch 4-mal zu erweitern. Sobald die erste Forschungsstufe nach einer Stunde Forschungszeit und der Investition von 1.500 Reservoiranima sowie 6 Erlöste Seelen abgeschlossen wurde, gibt es die Quest Das Konservatorium der Königin. Der Beginn einer kurzen Questreihe. Wurde alles abgeschlossen, steht euch das Feature zur Verfügung. Über die Sanktumsaufwertung kann es durch die Forschungsstufen noch erweitert werden.
Aufwertungen der Nachtfae
Rang 1 Rang 2
  • Beginnendes Wachstum
  • 5.000 Reservoiranima & 12 Erlöste Seelen (12 Stunden)
  • Schaltet Zugang zu den Katalysatorfeldern frei und einen zusätzlichen Wildsamen. Aoni bietet nun tägliche Quests an. Ihr könnt außerdem einen mächtigen, seltenen und ungewöhnlichen Geist aufsuchen, um euch zu unterstützen. 
Rang 3 Rang 4
  • Blühende Beete+
  • 12.000 Reservoiranima & 40 Erlöste Seelen (24 Stunden)
  • Es werden weitere Wildsamen und Katalysatorfelder freigeschaltet. Schaltet einen weiteren seltenen Geist frei, der Tiergeister zeichnet, die sich in eurem Garten niederlassen. 
Rang 5

Eingang zum Konservatorium der Königin

Das Konservatorium der Königin ist ein Ort, den nur die Nachtfae betreten können und es handelt sich quasi um eine eigene Instanz. Ihr betretet sie, indem ihr den Faering in der unteren Etage vom Herz des Waldes (Paktsanktum) auf der rechten betretet und den Exta-Aktionsbutton drückt, der dann erscheint. Andere Nachtfae seht ihr dort nicht, es ist euer persönlicher kleiner Seelengarten!
 

So funktioniert das Konservatorium

Der Seelengarten funktioniert ganz einfach gesagt so, wie man es auch aus verschiedenen Farmer-Games kennt, ist aber natürlich nicht ganz so komplex wie z.B. ein Harvest Moon. Es gibt verschiedene Wildsamen (quasi Felder), in die Geister gesteckt werden, und ihr Wachstum kann durch Katalysatoren beeinflusst werden. Nach einer bestimmten Zeit können die Seelen befreit werden und es gibt dafür Belohnungen. Folgend erklären wir euch alle wichtigen Mechaniken.


Die Wildsamen

Im Konservatorium befinden sich insgesamt sechs Plätze für Wildsamen. Zu Beginn sind jedoch nur zwei verfügbar. Über die Sanktumsaufwertung werden noch weitere freigeschaltet. Je mehr Wildsamen ihr habt, desto mehr Seelen können gleichzeitig gepflegt werden und desto mehr Belohnungen gibt es. Wichtig dabei ist, dass jeder Wildsamen neben einer bestimmten Anzahl von Animakatalysatorfeldern liegt. Je mehr Katalysatorfelder im Umkreis, desto besser ist es.

Freischaltung der Wildsamen
  • Stufe 1 - 2 Wildsamen
  • Stufe 2 - 3 Wildsamen
  • Stufe 3 - 4 Wildsamen
  • Stufe 4 - 5 Wildsamen
  • Stufe 5 - 6 Wildsamen
Wildsamen und Animakatalysatorfelder
  • 1 Wildsamen mit 1 Animakatalysatorfeld
  • 3 Wildsamen mit 2 Animakatalysatorfeldern
  • 1 Wildsamen mit 3 Animakatalysatorfeldern
  • 1 Wildsamen mi 4 Animakatalysatorfeldern


Die Geister

Es gibt insgesamt 12 verschiedene Geister. Nämlich für jedes der vier Reiche Bastion, Ardenwald, Revendreth und Maldraxxus je drei, wobei diese sich in der gewöhnlichen, seltenen und epischen Qualitätsstufe unterscheiden. Die Qualitätsstufen und Arten der Geister bestimmen, was ihr später als spezielle Belohnung von der Seele erhaltet. Die Qualitätsstufe des Geists bestimmt allerdings nicht die Qualitätsstufe der Belohnung! Später gibt es noch ganz spezielle legendäre Seelen, wie z.B. Ruhiger Geist des Kosmos, diese sind aber nur für Quests wichtig und gehören nicht zu den regulären Seelen.

Woher bekommt man Geister?
Geister sammelt ihr ganz einfach durch das Abschließen von Berufungsquests als Nachtfae oder durch tägliche sowie wöchentliche Quests im Schlund. Zudem bietet euch Wächterin Casad im Konservatorium jede Woche die Quest Gerechter Seelentausch für einen Geist an, wofür 1.000 Anima gesammelt (nicht abgegeben) werden müssen. Ebenso gibt es sie manchmal als Belohnung von Abenteuern, wenn ihr die Kampagnenfortschrittsstufe 8 erreicht habt.
 


Die Animakatalysatorfelder

Jeder Wildsamen ist mit einer bestimmten Menge an Animakatalysatorfeldern verbunden. Dabei gilt, dass ein Animakatalysatorfeld oftmals mit mehreren Wildsamen gleichzeitig in Verbindung steht. In diese Felder können Katalysatoren gepflanzt werden, die einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Seelen haben, wodurch wiederum bessere Belohnungen gewährt werden. Ganz wichtig ist hierbei, dass der Katalysator gepflanzt werden muss, bevor eine Seele in einen Wildsamen eingefügt wird, da diese sonst nicht von dem Bonus des Katalysators betroffen ist. 
 


Die Animakatalysatoren

Es gibt drei verschiedene Katalysatoren, die jeweils einen anderen Effekt haben. Ein Wildsamen kann durch verschiedene Animakatalysatorfelder mit der gleichen Katalysatorart verbunden werden. Die Boni stapeln dadurch und auch nur durch das Stapeln ist es möglich die besten Belohnungen zu erhalten. Wie bereits unter dem Punkt Wildsamen aufgeführt, können bestimmte Samen nur mit einer bestimmten Anzahl von Katalysatoren verbunden werden. Der beste Wildsamen ist der mit vier Animakatalysatorfeldern. Wichtig ist, dass ein Wildsamen nur einmal von den Katalysatoren beeinflusst werden muss, um dauerhaft vom Bonus zu profitieren. 

Woher bekommt man Animakatalysatoren?
Katalysatoren sammelt ihr ganz einfach durch Aktivitäten in der offenen Welt, wie das Abschließen von Berufungsquests als Nachtfae oder auch durch das Öffnen von Schatztruhen sowie das Besiegen von Rares. Zudem bietet euch Konservatorin Aoni im Konservatorium jeden Tag eine von zwei möglichen Quests an, wofür eine Weltquest im Ardenwald abgeschlossen werden muss, um als Belohnungen einen Katalysator zu erhalten.

Katalysatorsamen
Zusätzlich verkauft euch Samenhändlerin Morgengrau im Konservatorium Samen für Katalysatoren: TemporalblättersamenSamen der wilden Nachtblüte und Wildsamenwurzelfasersamen. Diese können in Wildsamen eingepflanzt werden statt Seelen, um Katalysatoren als Ausbeute zu bekommen. 

Die verschiedenen Katalysatoren
  • Temporalblätter - Jede Seele benötigt 3 Tage, um zu schlüpfen. Durch diesen Katalysator wird die Inkubationszeit um 24 Stunden verringert, bis zu einem Minimum von einer Stunde. Somit macht es maximal Sinn 3x Temporalblätter zu nutzen.
     
  • Wilde Nachtblüte - Jede Seele gewährt euch garantiert einen Beutel mit Handwerksmaterialien. Dieser Katalysator erhöht die Anzahl an Handwerksmaterialien und es können bis zu vier Stück genutzt werden. Der Katalysator kann auch genutzt werden, um Die Anzahl an Katalysatoren zu erhöhen, die man durch das Pflanzen von Samen in einem Wildsamen erhält. 
     
  • Wildsamenwurzelfaser- Dieser Katalysator ist dafür da, um die erhaltenen Spezialbelohnungen (Haustiere, Mounts, Transmog) von Seelen zu bestimmen. 

Vom Geist zur geborenen Seele

Nun schauen wir uns einmal Schritt für Schritt an, das Anpflanzen und "Ernten" einer Seele funktioniert. Dabei geht es natürlich nur um einen einzigen Wildsamen mit den entsprechenden Katalysatorfeldern. Wenn mehrere Wildsamen mit mehrere Katalysatorfeldern gleichzeitig bewirtschaftet werden, muss man noch ein wenig mehr darauf achten, wo man was hinsetzt und welcher Wildsamen mit welchen Katalysatorfeldern verbunden ist.

Der Ablauf
  1. Schaut euch zuerst einmal an, was genau ihr für Belohnungen haben wollt. Dazu gibt es weiter unten im Guide eine Übersicht
  2. Sucht euch nun einen Wildsamen mit der benötigten Anzahl an Katalysatorfeldern für eure Belohnung. Doch benutzt NOCH NICHT euren Geist auf den Wildsamen.
  3. Zuerst müssen die Animakatalysatoren in die Animakatalysatorfelder eingesetzt werden, da der Wildsamen sonst nicht von ihnen beeinflusst wird. 
  4. Sobald alle Animakatalysatoren eingesetzt wurden, kann der Geist in den Wildsamen gebracht werden. 
  5. Der Wildsamen bekommt nun die Buffs durch die Katalysatoren und Ausbrüten. An diesem Buff erkennt ihr, wie lange nun gewartet werden muss, um die Seele schlüpfen zu lassen. Die Zeit läuft weiter, wenn ihr euch ausloggt.
  6. Sobald die Inkubation abgeschlossen ist, kann auf den Wildsamen geklickt werden, die Seele erscheint, spricht ein paar Worte und ihr bekommt eine Belohnungstruhe!

Handwerksmaterialien als Ausbeute

Mal abgesehen von den kosmetischen Sammelbelohnungen, zu denen wir weiter unten kommen, gibt es von den dankbaren Seelen als Belohnung immer Handwerkstaschen. In diesen befinden sich zufällige Materialien für die normalen Handwerksberufe: Stoffe, Leder, Erze, Kräuter, Verzauberungssachen, Juwelen und so weiter. Je mehr Katalysatoren benutzt werden, desto größer oder besser ist auch die Ausbeute! Eingesetzt werden dabei am besten Wilde Nachtblüte (Ertragsmenge) und Wildsamenwurzelfaser (Ertragsqualität).
 

Sammelbelohnungen der Seelen

Das Highlight vom Konservatorium sind natürlich die kosmetischen Belohnungen. So gibt es diverse allgemeine Haustiere sowie Mounts, aber auch Paktmounts. Ebenso wie verschiedene Rückenaccessories und dann noch ganz viele Waffendesigns sowie ein paar Seelen für die Seelengestalt. Die Beute hängt dabei zum einen von den eingesetzten Seelen ab. Je nach Seelenart (Gebiet) gibt es andere Sammelsachen, die Qualitätsstufe muss dabei selten oder episch sein. Zum anderen spielt die Anzahl von Wildsamenwurzelfaser eine Rolle, die als Katalysator genutzt wurden. Die anderen beiden Katalysatoren sind nicht relevant. 
 
  Ardenwald Maldraxxus Bastion Revendreth
Geister Göttlicher ungezähmter Geist
Großer ungezähmter Geist
Göttlicher kämpferischer Geist
Großer kämpferischer Geist
Göttlicher pflichtbewusster Geist
Großer pflichtbewusster Geist
Göttlicher stolzer Geist
Großer stolzer Geist
1x Wurzelfaser Armbrust der kontemplativen Stille
Doppelklingenbronzegleve
Claymore des Mundschenks
Pflichtgebundene Zauberklinge
Markverbundenes Claymore
Edelsteingekrönter Zauberstab
Rückgratgeschmiedeter Weichklopfer

Äste des Geistpflegers 
Holunderholzschlägel
Herzholzstrunk
Schnapperseele
Schluckerseele
Steinflügelhellebarde
Axtklingendonnerbüchse
Fledermausflügelgleve
Gefäß des Grufthüters
2x Wurzelfaser Perlschwingenreiher
Staubiger Sporenflatterer
Runenhirsch des Erweckers
Knolle des Geistpflegers

Nachtweidenstachel
Reißrankensäbel
Kolben des Hainwächters
Nachtweidenkurzbogen
Holunderholzbarriere
Korpulenter Knochenhauer
Seuchenlauslarve

Seuchenumfasster Großstab
Blutbefleckte Eisensäge
Markverbundenes Schwert
Markverbundene Kriegsgleve
Markverbundener Schild
Finstra
Hellschuppenjunges

Sponton der Tempelwache
Chakram des Faustkämpfers
Hammer des Glockenschlägers
Violettes Fledderschwingenjunges
Blutschmauserspinnling

Spitze des Gruftbehüters
Gräberknöchelbeißer
Schläger mit funkelnder Metallspitze
Barriere des Gluthofs
4x Wurzelfaser Verzauberter Runenhirsch des Erweckers
Blasser Säureschlund
Bündel des Geistpflegers

Schneide des Hainwächters
Sangholzstab
Ernter des Hainwächters
Grauenhafter Fledderflügel

Knochenkieferballiste
Knochengebundener Foliant
Unbeirrbarer Abendläufer

Breitklingentrenner
Hammer des letzten Richters
Silberspitzenfledderschwinge

Florett des Hauses Redelav
Ritualdolch mit Silberklinge
Mount: Runenhirsch des Erweckers
Mount: Verzauberter Runenhirsch des Erweckers
Mount: Blasser Säureschlund
Mount: Silberspitzenfledderschwinge
Mount: Grauenhafter Fledderflügel
Mount: Unbeirrbarer Abendläufer
Transmog: Knolle des Geistpflegers
Transmog: Bündel des Geistpflegers
Haustier: Hellschuppenjunges
Haustier: Finstra
Haustier: Seuchenlauslarve
Haustier: Korpulenter Knochenhauer
Haustier: Perlschwingenreiher
Haustier: Staubiger Sporenflatterer
Haustier: Violettes Fledderschwingenjunges
Haustier: Blutschmauserspinnling

Erfolge, Quests und Freischaltungen

Kommen wir nun noch zu einigen weiteren Besonderheiten. Wie bereits oben erwähnt, gibt es legendäre Seelen, die etwas mit Quests zu tun haben. Zudem können verschiedene Erfolge errungen werden und es gibt noch eine komplette Variante der Paktausrüstung der Nachtfae beim einem Händler zu kaufen.


Legendäre Seelen und Quests

Durch das Aufwerten des Konservatoriums können drei Quests freigeschaltet werden, die bei Kultivatorin Blümchen im Konservatorium angenommen werden. Für die Quests muss jeweils der Endboss in einem bestimmten Dungeon getötet werden. Als Belohnung gibt es eine legendäre Seele. Diese Seelen müssen ganz normal in einen Wildsamen gesteckt werden. Sie haben jedoch eine Inkubationszeit von insgesamt 7 Tagen. Wenn sie ausgebrütet sind, gesellt sich ein NPC ins Konservatorium, der euch Quests anbietet. Diese müssen alle für bestimmte Erfolge abgeschlossen werden. Zudem gibt es darüber auch Geister und Katalysatoren.

Quests, Seelen und Erfolge  

Paktausrüstung freischalten

Wenn der finale fünfte Rang Finale Formen vom Konservatorium durch die Sanktumsaufwertung erforscht wurde, kann als Belohnung das Ensemble einer Paktausrüstung bei Samenhändlerin Lae für stolze 12.500 Reservoiranima gekauft werden, die sich direkt im Konservatorium befindet. Die Waffen zu diesem Set sind zufällige Belohnungen aus den Kisten der heranwachsenden Seelen im Konservatorium.
Stoffrüstung
Lederrüstung
Ketterüstung
Platterüstung

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Talon - Mitglied
Hallo, ich habe das Konservatorium auf stufe 3 und hab aber noch nicht alles kapiert, wie es geht. Ich habe jetzt einen Wilsamen mit 2 Katalysatoeren ausgerüstet und wollte den Geist einsetzen, bekomme aber den Hinweis: das könnt ihr noch nicht. Was mache ich falsch, bzw was muss ich tun? LG 
Andi Vanion.eu
Öhmmm, klingt komisch... Verstehe die Meldung "das könnt ihr noch nicht" gerade nicht so ganz. Das hatte ich noch nie. 
Snippey - Mitglied
Nachdem ich nun alle anderen Paktfeatures mindestens auf Stufe 2 ausgebaut habe, wollte ich mich jetzt mal um das Konservatorium kümmern, das seit Anfang auf Stufe 1 vor sich hingammelt. Das wird glaube der zäheste Content für mich, denn ich sehe für mich keine tollen Haustiere oder Reittiere; die Transmogrüstungen des Ardenwalds finde ich allesamt nicht so toll für meinen Zwergenjäger. Drei Tage finde ich für die Samen viel zu lang, abbrechen kann man auch nicht, wenn z.B. wegen einer Quest keiner frei ist.

Also werde ich wohl nur Anima grinden und der Vollständigkeit halber den Questkrams hier erledigen. Ansonsten ist es meiner Meinung nach das enttäuschendste Feature des Paktes. 
1
Andi Vanion.eu
Man bekommt allerdings echt viele Handwerksmaterialien daraus, die man ja auch gut verkaufen kann. Zumindest wenn man die Samen und Katalysatoren richtig einsetzt. Allerdings erst ab Rang 2 möglich. Und mit jedem Rang wird es dann besser, wenn man mehr Katalysatorenfelder hat. 
Snippey - Mitglied
@Andi:
Naja an Handwerksmaterialien mangelt es mir durch andere Inhalte, die weniger langwierig sind, nun wahrlich nicht. Alleine die Seelenbandfähigkeit Nature's Splendor sorgt dafür, dass ich immer ausreichend Mats für Buffood habe.
Nighthaven - Supporter
Schöner Guide, aber wie erhalte ich denn diese epischen (göttlichen) Geister? Auf Wowhead steht etwas von (Wochen)Gärtnertasche, aber dazu habe ich leider nichts gefunden.

Kann mir da wer weiterhelfen?

Und funktioniert die E-Mail Benachrichtigung noch bei Antworten auf Kommentare? Habe viel kommentiert, aber lange kein Antworten erhalten :)
Andi Vanion.eu
Ja auf diese Geister warte ich auch noch. In der Beta konnte man das leider nicht genug testen, Ich gehe mal davon aus, dass es die Quests erst auf Rang 3 oder 4 gibt.

@Email: Leider nicht. Gibt es bald Infos zu. 
Nighthaven - Supporter
@Andi:

Ah, danke für die Hilfe. Infos habe ich gelesen :)

Ne' andere Frage habe ich dennoch: Wenn man exakt drei Wurzelfasern benutzt, hat das dann auch Vorteile gegen zwei Wurzelfasern? Bessere/andere Items oder zumindest ne höhere Dropchance? Oder ist es total egal und erst ab vier Wurzelfasern wieder relevant? Denn der Viererslot ist ja wohl nur 1x da und bei 15 Belohnungen sind das natürlich mindestens 45 Tage, falls jedes Mal ein seltenes Sammelexemplar (Blizzard, bitte keine Doppelungen, die habe ich in der weekly Schatzkammer häufig genug!!!) droppt.
Kusstro - Mitglied
So sehr ich mich auch auf den Garten freue aber ich befürchte ich werde erstmal den Animaleiter und das Pilznetzwerk weiter ausbauen. 

Das gute ist. Bis ich Animaleiter und Pilznetzwerk auf Stufe 3 habe müsste auch der Ruhm so weit gestiegen sein dass es mehr Seelen pro Woche gibt und ich damit den Garten schnell um mehrere Stufen erweitern kann.
Succuba Champion
Danke Andi, das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt! Vor zwei Tagen habe ich noch nach genau diesem Guide geschaut, da ich als nächstes den Seelengarten freischalten möchte. Perfekt :)
Andi Vanion.eu
Supi! Ich liebe diese Spezialfeatures, ich finde sie einfach mega gut. Da sie ab Mittwoch erst freigeschaltet werden können, wenn man seine Seelen dafür investiert, sollen bis dahin natürlich auch alle fertig sein. :)
1
Succuba Champion
@Andi:
 ja ich bin auch wirklich schon gespannt. Gestern habe ich es noch nicht geschafft alle Seelen zu sammeln, aber spätestens zum Wochenende wird das nachgeholt und der Seelengarten damit im Sanktum direkt in Auftrag gegeben!
Ich bin wirklich schon sehr gespannt. Das hört sich nach einem umfangreichen und auch, zumindest in meinen Augen, zunächst mal etwas anspruchsvolleren Feature an.

Und ich muss nochmal anmerken, der Anspruch den du an dich selber stellst bzgl "bis Mittwoch soll alles fertig sein", ist wirklich herausragend und einmalig! DANKE :)
Inhaltsverzeichnis anzeigen