19. Oktober 2020 - 16:28 Uhr

Shadowlands Guide - Das Ruhmsystem: Farmen & Belohnungen!

Die Pakte der Schattenlande können auch mit Fraktionen verglichen werden. Doch statt bei ihnen Ruf zu sammeln, erntet man für bestimmte Aktivitäten Ruhm und steigt somit Ruhmstufen auf. Insgesamt gibt es 40 Stufen und für jede neue Stufe gibt es kosmetische Belohnungen sowie Verstärkungen für den Charakter. Wer Legion oder Battle for Azeroth gespielt hat, der kann dieses System mit den Artefaktstufen vergleichen, wobei es weniger ein Grind und mehr ein zeitlich beschränktes Fortschrittssystem für allerlei Freischaltungen ist. Statt "unendlich" viel Artefaktmacht zu sammeln und eine Leiste zu füllen, werden eine feste Anzahl von Anima und Seelen benötigt, die abgegeben werden, um Ruhmstufen zu bekommen. Im folgenden Guide erfahrt ihr alles zum Ruhm und den Belohnungen! 

Schnelle Übersicht


"Quick Facts" zum Ruhmsystem der Pakte

  • Jede Woche kann eine Ruhmstufe durch das Sammeln von 1.000 Reservoiranima aufgestiegen werden. Die Quest gibt es im Paktsanktum. Wenn Ruhmstufe 40 erreicht wurde, gibt es 1.600 Gold als Belohnung der Quest.
     
  • Eine weitere Stufe gibt es jede Woche für das Sammeln von 5-20 Erlösten Seelen im Schlund. Die Quest gibt es im Paktsanktum. Wenn Ruhmstufe 40 und das Maximum an Seelen erreicht wurde, gibt es 500 Reservoiranima als Belohnung der Quest.
     
  • Für jedes abgeschlossene Kapitel der Paktkampagne gibt es ebenfalls eine Ruhmstufe. 
     
  • Insgesamt gibt es 40 Ruhmstufen und man braucht (vom Releasezeitpunkt an) 16 Wochen, um die letzte Stufe zu erreichen.
     
  • Wenn in einer Woche nicht alle möglichen Ruhmstufen erlangt wurden, gibt es einen Catch-Up-Mechanismus, wodurch Ruhmstufen durch zufällige Endgame-Aktivitäten gewährt werden. 
     
  • Schaut euren aktuellen Fortschritt und die bevorstehenden Belohnungen in der Ruhmübersicht beim Ruhmbewahrer im Paktsanktum an.
     
  • Das Ruhmsystem ist mit vielen anderen Features der Pakte verbunden, die nach und nach auf bestimmten Ruhmstufen erweitert werden:
    • Auf bestimmten Stufen werden Reihen im Talentbaum der Seelenbande freigeschaltet.
    • Nach und nach werden weitere Abenteurer für das Abenteuersystem freigeschaltet.
    • Die Kapitel der Paktkampagne werden nach und nach durch die Ruhmstufen freigeschaltet.
    • Nach und nach können wöchentlich mehr Seelen gesammelt werden. 
       
  • ​Neben den Erweiterungen für den Seelenband-Talentbaum gibt es noch weitere Charakterverstärkungen über das Ruhmsystem:
    • Es wird der legendäre Effekt Vitalitätsopfer für legendäre Gegenstände auf Stufe 14 freigeschaltet.
    • Das Itemlevel der Belohnungen von Welt- und Berufungsquests skaliert mit eurer Ruhmstufe.
    • Die PvP-Ausrüstung kann in Oribos weiter aufgewertet werden, je höher die Ruhmstufe ist.
    • Es gibt einen Ausdauer-Buff, der von 2%, auf 4% und später auf 6% gesteigert wird.
       
  • Dann gibt es noch schicke kosmetische Belohnungen:
    • Eine komplette Variante der Paktausrüstung, wobei einzelne Teile auf verschiedenen Ruhmstufen freigeschaltet werden.
    • Ein Set an Waffen passend zur Paktausrüstung kann freigeschaltet werden.
    • Zwei Varianten der drei verschiedenen Rückenaccessories des Pakts.
    • Eine Waffenillusion, ein Ruhestein mit spezieller Animation, ein Haustier, zwei Varianten des Paktreittiers (mit und ohne Rüstung) und ein Titel.
       
  • Viele der Belohnungen werden als Angebot beim Ruhmhändler im Paktsanktum freigeschaltet und müssen dort für Reservoiranima gekauft werden.

Ruhmstufen aufsteigen

Generell gibt es drei Möglichkeiten, um Ruhmstufen aufzusteigen. Wichtig zu verstehen ist dabei, dass es keine Fortschrittsleiste gibt, die gefüllt werden muss, um auf die nächste Ruhmstufe zu kommen. Ruhmstufen sind Belohnungen, die es durch Quests gibt: Emblem des Ruhms! Jede Woche können zwei Quests im Paktsanktum erledigt werden, um zwei Ruhmstufen zu bekommen. Außerdem gibt es für jedes abgeschlossene Kapitel der Paktkampagne, wovon es 9 Stück gibt, die nach und nach durch das Erreichen höherer Ruhmstufen freigeschaltet werden, eine zusätzliche Ruhmstufe. 

Die wöchentlichen Quests für Ruhmstufen

Alle Ruhmbelohnungen im Überblick

Die Belohnungen sehen zwar bei jedem Pakt anders aus und haben andere Namen, doch es handelt sich grundlegend um die gleichen Freischaltungen. Vor allem bei den kosmetischen Items ist wichtig zu wissen, dass sie zwar accountweit im Sammlungs-UI zur Verfügung stehen, aber nur von den Charaktere genutzt werden können, die auch dem Pakt angehören. Folgend findet ihr eine Auflistung aller Belohnungen, die von Stufe 1 bis 40 freigeschaltet werden. 
 

Was wird alles freigeschaltet?
  • Gefährten für das Abenteuersystem (4, 12, 17, 27, 33, 38)
  • Eine Waffenillusion (36)
  • Ein Reittier (23, 39)
  • Ein Haustier (27)
  • Besonderer Ruhestein (11)
  • Ein Titel (40)
  • Rückenaccessories (6, 34)
  • Farbvariante der Paktausrüstung (16, 26, 32)
  • Waffen passend zur Paktausrüstung (37)
  • Legendärer Effekt (14)
  • Die einzelnen Reihen im Seelenband-Talentbaum (3, 7, 9, 10, 13, 18, 21, 25, 28, 29, 30, 31, 34)
  • Erhöhte Itemlevelbelohnungen für Weltquests (10, 19, 29)
  • Zusätzliche Aufwertungsränge für ungewertete PvP-Ausrüstung (7, 22)
  • Erhöhung der wöchentlich zu sammelnden Seelen (15, 24, 32)
  • Kapitel der Paktkampagne (1, 5, 8, 11, 13, 17, 20, 22)
  • 6% Ausdauerbuff (2, 19, 35)

 Übersicht aller Ruhmbelohnungen

Ruhmrüstmeister im Paktsanktum

Einige Ruhmbelohnungen werden einfach automatisch freigeschaltet, doch die kosmetischen Items die erhält man nicht direkt. Sie erscheinen nach dem Erreichen der entsprechenden Ruhmstufe im Angebot des Ruhmrüstmeisters im Paktsanktum und müssen für Reservoiranima noch gekauft werden. Außerdem kosten einige der Waren auch noch zusätzlich Dankbare Gabe. Das ist eine zweite Währung, die es über das System des Animaleiters und den täglichen Aufgaben zu holen gibt. Erfahrt mehr darüber im Guide zum Animaleiter: zum Guide!

Kosten für die Belohnungen

Chronik der Verlorenen Erinnerung
Ein weiteres Item beim Ruhmhändler ist die Chronik der verlorenen Erinnerungen. Diese hat allerdings nicht direkt etwas mit dem Ruhmsystem zu tun. Sie kostet 35 Dankbare Gabe und kann erst gekauft werden, wenn der Animaleiter auf 4 permanente Animaströme ausgebaut wurde. Durch die Chronik ist es möglich zufällige, bisher nicht freigeschaltete legendäre Effekte zu bekommen. Eine gute Möglichkeit für Spieler, die eher Open-World-Content und weniger Dungeons, Raids sowie PvP spielen, trotzdem legendäre Effekte zu bekommen. 

Catch-Up für Nachzügler

Solltet ihr beim aktuellen Fortschritt zurückfallen, an den Ruhmstufen eines anderen Charakters arbeite oder einfach ein Nachzügler sein, ist das nicht schlimm. Es gibt eine Aufholmechanik, wodurch Ruhmstufen zufällig als Belohnung bei verschiedenen Endgame-Aktivitäten gewährt werden. Wie genau das System funktioniert, erklären wir euch folgend. 


Die maximale Ruhmstufe

Zuerst einmal ist wichtig zu wissen, dass der Catch-Up-Mechanismus nicht aktiv ist, wenn ihr durch alle standardmäßig angebotenen Aktivitäten im Spiel die aktuell maximale Stufe erreichen könnt. Diese maximale Stufe erhöht sich jede Woche. In unserem Zeitplan könnt ihr nachschauen, wie hoch die Maximalstufe aktuell ist. Besonders oft vergessen wird dabei die Paktkampagne, die immerhin neun Stufen gewährt. Solltet ihr also z.B. erst 3 Kapitel abgeschlossen haben und euch dann darüber wundern, dass ihr 6 Stufen vor der aktuellen Maximalstufe keine weiteren Stufen bekommt, liegt es daran, dass ihr die Paktkampagne spielen müsst. 

Standardmäßige Aktivitäten
  • Einmal pro Woche für Das Reservoir auffüllen 1.000 Anima sammeln, um eine Ruhmstufe zu bekommen.
  • Einmal pro Woche für Rückkehr der verlorenen Seelen Seelen aus dem Schlund befreien, um eine Ruhmstufe zu bekommen. 
  • Jedes Kapitel der Paktkampagne gewährt eine Ruhmstufe. Die Kapitel können erst auf bestimmten Ruhmstufen gespielt werden.
    1. Kapitel - Stufe 60 
    2. Kapitel - Stufe 60
    3. Kapitel - Ruhmstufe 5
    4. Kapitel - Ruhmstufe 8 
    5. Kapitel - Ruhmstufe 11
    6. Kapitel - Ruhmstufe 13
    7. Kapitel - Ruhmstufe 17
    8. Kapitel - Ruhmstufe 20
    9. Kapitel - Ruhmstufe 22


Zusätzliche Aktivitäten für Ruhmstufen

Falls ihr alle verfügbaren wöchentlichen Quests und Paktkampagnenkapitel abgeschlossen habt, aber nicht auf der maximalen Ruhmstufe seid, dann gibt es zusätzliche Stufen durch verschiedene Aktivitäten im Endgame. Beachtet dabei, dass nicht alle dieser Aktivitäten immer eine Stufe gewähren! Je nachdem wie viele Stufen ihr zurückliegt, gibt es öfters Ruhmstufen als Zusatzbelohnung. Um es hier aber noch einmal zu erwähnen, ihr bekommt die Stufen nur, wenn ihr nicht durch die standardmäßigen Aktivitäten die aktuell maximale Ruhmstufe erreichen könnt.

Alle Aktivitäten im Überblick
  • Schließt Ebenen in Torghast ab. Je höher die Ebene, desto mehr Chancen auf Ruhmstufen.
     
  • Tötet den aktuellen Weltboss der Woche in den Schattenlanden. Gewährt garantiert eine Ruhmstufe!
     
  • Schließt Berufungsquests im Paktsanktum ab. Variiert je nach Charakter. Es kann passieren, dass ein Charakter für alle 3 Berufungsquests eine Ruhmstufe bekommen, während ein anderer Charakter nur von einer Quest eine Ruhmstufe bekommt.
     
  • Schließt zufällige Dungeons über das LFG-Tool auf Stufe 60 ab. (Normal und Heroisch)
     
  • Schließt mythische und mythisch-plus Dungeons ab.
     
  • Schließt die Dungeonquests aus Oribos ab.
     
  • Gewinnt Arenen oder Schlachtfelder.
     
  • Schließt die Quests von der Qustreihe zu Torghast von Bolvar ab, die auch Seelenasche gewähren.
     
  • Tötet Raidbosse in allen Modi der Raids von Shadowlands. Sie lassen zufällig Ruhmstufen fallen.
     
  • Zusatz: Wenn ihr eure Twinks über die Fäden des Schicksals levelt, dann gibt es für die abgeschlossenen Zonenquests (Zum Schutz der BastionIm Dienste MaldraxxusUnterstützung des HofesUnterstützung von Revendreth) je eine Ruhmstufe. Insgesamt also 4 zusätzliche Ruhmstufen!


Maximale Ruhmstufe in wenigen Tagen

Ja, es ist möglich die aktuell maximale Ruhmstufe in wenigen Tagen zu erreichen, wenn ihr alle Aktivitäten entsprechend spielt. Da es ein wenig zufällig ist, wann bestimmte Aktivitäten Ruhmstufen gewähren, dauert es bei dem einen Spieler länger, bei dem anderen kürzer. Um die Sache mit den standardmäßigen Aktivitäten noch einmal zu verdeutlichen, folgend ein kleines Beispiel.

Beispiel für Catch-Up
  • Wenn ihr einen frischen Twink auf Stufe 60 gebracht habt, muss das erste Kapitel der Paktkampagne sowieso gespielt werden und dafür gibt es die erste Ruhmstufe. 
     
  • Nun gibt es 2 Ruhmstufen durch die wöchentlichen Quests (1.000 Anima und 5 Seelen sammeln) sowie 8 Ruhmstufen durch die Paktkampagne.
     
  • Das bedeutet, dass 10 Ruhmstufen NICHT durch zusätzliche Aktivitäten freigeschaltet werden! Schließt am besten erst die Weekly ab, um diese nicht zu vergessen. Haltet dann immer die Paktkampagne im Blick und spielt die Quests, um die Ruhmstufen zu bekommen.
     
  • Sollte das aktuelle Maximum an Ruhmstufe 24 sein, könnt ihr also 11 Ruhmstufen durch die normalen Aktivitäten mit einem frischen Charakter bekommen und 13 Ruhmstufen zufällig durch zusätzliche Aktivitäten! 

Der Zeitplan der Ruhmstufen

Alles in allem ist das Ruhmsystem ein zeitgesteuerter Belohnungs- und Contentfreischaltungs-Mechanismus. Abgesehen von den Ruhmstufen der Paktkampagne, können pro Woche nur 2 Ruhmstufen aufgestiegen werden und somit dauert es mehrere Monate, bis Stufe 40 erreicht werden kann. Dadurch werden nach und nach auch immer mehr Inhalte verfügbar. Unter anderem die Paktkampagne und die Paktfeatures durch die Sanktumsaufwertung, deren Ränge ebenfalls an das Ruhmsystem gebunden sind. Folgend eine Übersicht dazu, wie lange es bis zu welcher Ruhmstufe dauert.

Wann erreicht man welche Ruhmstufe
  1. Woche - Ruhmstufen 1 bis 3
  2. Woche - Ruhmstufen 4 bis 6
  3. Woche - Ruhmstufen 7 bis 9
  4. Woche - Ruhmstufen 10 bis 12
  5. Woche - Ruhmstufen 13 bis 15
  6. Woche - Ruhmstufen 16 bis 18
  7. Woche - Ruhmstufen 19 bis 21
  8. Woche - Ruhmstufen 22 bis 24
  9. Woche - Ruhmstufen 25 und 26
  10. Woche - Ruhmstufen 27 und 28
  11. Woche - Ruhmstufen 29 und 30
  12. Woche - Ruhmstufen 31 und 32
  13. Woche - Ruhmstufen 33 und 34
  14. Woche - Ruhmstufen 35 und 36
  15. Woche - Ruhmstufen 37 und 38
  16. Woche - Ruhmstufen 39 und 40
Wichtig ist hierbei noch einmal zu erwähnen, dass dieser Zeitplan vom Releasezeitpunkt der Erweiterung gilt. Jeder Spieler, der mir den Ruhmstufen zurückliegt und z.B. nicht in Woche 7 genau 21 Ruhmstufen hat, der kann durch das oben erwähnte Catch-Up-System aufholen. Jedoch würde man in Woche 7 nicht über 23 Ruhmstufen hinauskommen. Sobald Ruhmstufe 40 erreicht wurde, gibt es für die wöchentlichen Quests andere Belohnungen. Nämlich 1.600 Gold (Animaquest) und 500 Anima (Seelenquest).

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Zeray - Mitglied
Ich frage mich...
In so manchem Spiel war es möglich, eine Daily zweimal zu machen wenn man sie am Vortag nicht gemacht hatte.
Aber wird es bei dem Catch-Up System möglich sein, z.B. in Woche 7 ingesamt sieben Mal die Quest mit den Seelen im Schlund zu machen, wenn man sie noch gar nicht gemacht hat?
Sqiz - Mitglied
Ich weiß leider nicht ob das nur bei mir so ist aber anscheinend gehen manchme Bilder nicht zum vergrößern wenn man sie anklickt. Manche erscheinen garnicht größer. Z.B klick auf das Platteset der Kyrianer - es öffnet sich aber immer in Großformat das Stoffset.
Inhaltsverzeichnis anzeigen