17. September 2020 - 11:24 Uhr

Shadowlands Guide - Die neue Charaktergestaltung!

Nachdem mit der Erweiterung Cataclysm einige Völker ein paar neue Frisuren sowie kleinere Neuheiten bekommen haben und Warlords of Draenor die HD-Modelle gebracht hat, wird nun mit Shadowlands der Wunsch vieler Spieler endlich erfüllt. Patch 9.0.1 bringt haufenweise neue Anpassungsmöglichkeiten für die spielbaren Völker mit sich. Frisuren, Accessories, Tattoos, rassenspezifische Merkmale und so weiter. Einige Völker sind kaum noch wiederzuerkennen, wobei sich euer aktuell ausgewähltes Aussehen natürlich nicht ändert. Zusätzlich dazu wurde das komplette Gestaltungs-UI überarbeitet ebenso wie der Friseur. 
 


"Quick Facts" zu den neuen Gestaltungsmöglichkeiten

Vorschau auf alle Neuheiten

Um es mit den Worten von Illidan Sturmgrimm zu sagen: Ihr wisst nicht, was euch erwartet. Wir reden hier nicht nur von ein paar neuen Frisuren, Haarfarben und zwei oder drei mehr Ohrringe. Es wurden unglaublich viele neue Optionen eingefügt und einige bisher zusammenhängende Merkmale voneinander getrennt. Jedes Volk hat einige allgemeine Neuerungen erhalten und dann meist noch ganz spezifische Features nur für ihre Rasse. Folgend gibt es für alle Völker ein Vorschauvideo, in dem ihr euch genau anschauen könnt, was alles hinzukommt. Beachtet dabei, dass keine bisher vorhanden Optionen entfernt wurden. Euer Charakter sieht zum Release von Patch 9.0.1 noch so aus wie vorher.



   

Allgemeine Informationen
  • Im Fokus der Überarbeitung lagen die klassischen Völker (Classic & Burning Crusade), weshalb diese auch sehr viel mehr Neuheiten bekommen haben als einige andere.
  • Worgen, Goblins und Pandaren haben teilweise auch interessante Verbesserungen erhalten, aber nicht ganz so viele.
  • Verbündete Völker haben neben den allgemeinen Verbesserungen kaum zusätzliche Optionen bekommen. Leerenelfen und Mag'har Orcs sind dabei eine Ausnahme.
  • Jedes Volk kann nun individuell seine Augenfarbe einstellen und es gibt viel mehr Farben als vorher. Sie hängen nicht mehr mit dem Gesicht zusammen.
  • Völker mit Augenbrauen können diese nun individuell einstellen. Sie hängen nicht mehr mit dem Gesicht zusammen.
  • Jedes Volk (außer Verbündete Völker) hat neue Haarfarben, Frisuren, Hautfarben und Augenfarben bekommen.
  • Viele Völker haben die Option erhalten die Augen blind zu machen oder zwei verschiedene Augenfarben einzustellen.
  • Alle Völker, egal ob männlich oder weiblich, können nun eine Glatze als Frisur auswählen. 
  • Todesritter und Dämonenjäger hatten je nach Volk einige einzigartige Haarfarben, die nun jeder Klasse zur Verfügung stehen. 
  • Viele Völker haben nun Farboptionen für Ohrringe, Halsketten und Co.

  

Highlights der Völker
  • Menschen - Asiatischer Look, afrikanischer Look, Schminke, viel mehr Accessories, viel mehr Augenbrauen
  • Nachtelfen - Ohrenlänge, Tattoos und Bemalungen, Pflanzen im Haar und Bart, Narben, mehr naturverbundener Look, viel mehr Augenfarben, viel mehr Accessories
  • Zwerge - Optionen für Wildhammerzwerge, Tattoos, dunkelhäutig, viel mehr Accessories, dunkelhäutig
  • Draenei - Schwanzlänge, individuelle Hörner und Ranken, Kopfschmuck, Schwanzschmuck
  • Gnome - Sehr knallige Haarfarben, mehr Accessories und Bärte, mehr Augenbrauen, dunkelhäutig
  • Worgen - Worgen- und Menschengestalt separat gestalten, neuartige Fellfarben
  • Leerenelfen - alle normalen Hautfarben der Blutelfen, blaue Augen (Hochelfen-Option)
     
  • Orcs - Körperbemalung, Tattoos, viel mehr Accessories
  • Trolle - Gestaltung für verschiedene Stämme (Sandtroll, Dunkeltroll etc.), Körperbemalung, viel mehr Accessories
  • Tauren - Pony-Option, Blumen im Haar, neuartige Fellfarben, viel mehr Accessories, Körperbemalung, mehr Hörner
  • Untote - Einstellbarer Verwesungszustand, viel mehr Augenfarben, mehr bunte Haarfarben, viele bisherige Gesichtsoptionen voneinander getrennt
  • Goblins - viele bisherige Gesichtsoptionen voneinander getrennt, mehr knallige Haarfarben, neue Kinnoptionen
  • Blutelfen  Blaue Augenfarbe (Hochelfen-Option), Ohrenlänge, viel viel mehr Accessories, dunkelhäutig
  • Mag'harc Orcs - Sehr viele neue Accessories
     
  • Pandaren - Schwänze für alle Hautfarben, neue Bärte, blaue Fellfarbe
 
 Menschen - Vorschau auf alle Optionen
Nachtelfen - Vorschau auf alle Optionen
Zwerge - Vorschau auf alle Optionen
Draenei - Vorschau auf alle Optionen
Gnome - Vorschau auf alle Optionen
Worgen - Vorschau auf alle Optionen
Orcs - Vorschau auf alle Optionen
Trolle - Vorschau auf alle Optionen
Tauren - Vorschau auf alle Optionen
Untote - Vorschau auf alle Optionen
Goblins - Vorschau auf alle Optionen
Blutelfen- Vorschau auf alle Optionen
Pandaren - Vorschau auf alle Optionen
Verbündete Völker - Vorschau auf alle Optionen

Das neue Gestaltungs-UI

Zusammen mit den unglaublich vielen neuen Optionen für die Charaktergestaltung kommt auch ein modernes und minimalistisches überarbeitetes UI. Direkt auf einen Blick sieht man nun beide Fraktionen, alle Völker, alle Klassen und die Geschlechterauswahl! Danach geht es weiter mit den Anpassungsmöglichkeiten und dort wurden viele neue Steuerelemente eingefügt. So gibt es nun Hauptkategorien für die Gestaltung des Gesichts sowie des Körpers und für Accessories. Außerdem sind alle Optionen in Dropdown-Menüs zu finden und man kann alles auf einen Blick sehen. Inklusive Hover-Vorschau-Funktion. Bei der Auswahl der Haar-, Haut- und Augenfarbe sieht man sogar in der Auswahlbox direkt die entsprechende Farbe statt nur einen Namen. 



Rüstung & Animationen der Klassen

Nicht nur die Charaktere selbst sehen nun also noch einmal ein Stückchen interessanter aus, auch wurde die Klassenauswahl bei der Charaktererstellung komplett überarbeitet. Das große Highlight sind dabei einzigartige Klassenanimationen, die bei der Auswahl der Klasse abgespielt werden und einen kleinen Vorgeschmack auf das geben, was die Klasse zu bieten hat. So wird eine 3-6 sekündige Sequenz abgespielt und danach steht der Charakter kampfbereit vor einem, bereit ausgewählt zu werden. Ziemlich eindrucksvoll und vor allem für neue Spieler ist dies ein nützlicher Einblick in die Klassen und ihre Animationen sowie Spezialfertigkeiten. Beispielsweise verwandelt sich ein Druide in den Katzengestalt und Dämonenjäger aktivieren kurz ihre Dämonenform. Außerdem hat jede Klasse eine neue Rüstung als Vorschau an.
 

Der Friseur & Geschlechtsumwandlung!

Seit der Einführung des Friseurs in World of Warcraft mit Wrath of the Lich King ist es uns Spielern möglich unseren Charakter ein wenig anzupassen, ohne dafür extra 15 Euro auf den Tisch zu legen, um sich ein Token für die Charakteranpassung dafür zu kaufen. Und wie sieht es mit den vielen neuen Customization-Optionen aus? Gute Nachrichten, es können jegliche Anpassungsmöglichkeiten auch beim (chirurgischen) Friseur eures Vertrauens ausgewählt werden. Das UI wurde entsprechend aktualisiert und entspricht dem der neuen Charaktergestaltung. Das große Highlight ist zudem, dass es nun möglich ist sein Geschlecht beim Friseur zu ändern, was sogar nur 90 Gold kostet. Eine Namensänderung ist allerdings nicht mit drin.
 

Druidengestalten anpassen

Jetzt ein großes Highlight für die Druiden. Ab Patch 9.0.1 ist es möglich alle Gestalten anzupassen. Es sind keine Glyphen oder sonstige Items mehr notwendig. Sobald eine Form einmal freigeschaltet wurde, kann sie immer beim Friseur aktiviert werden. Egal ob durch Artefaktwaffen, Glyphen oder andere besondere Freischaltungen. Jede Gestalt kann einzeln geändert werden und alle sind für alle Spezialisierungen verfügbar. Keine Wünsche bleiben offen!

Zusätzliche Informationen
  • Die Menschen von Kul Tiras haben durch diese Anpassung Zugriff auf die neue Farbvarianten der Mondkin- und Reisegestalt.
  • Gestalten müssen erst freigeschaltet werden, bevor sie genutzt werden können. Diese Freischaltung ist accountweit.
  • Wer Fandrals Flammensichel aus den Feuerlanden vom Boss Majordomus Hirschhaupt im Kleiderschrank hat, kann permanent die Gestalt der Feuerkatze aktivieren.
  • Auch wenn ihr z.B. nicht die Spezialisierung Wächter aktiviert habt, könnt ihr die Artefaktwaffengestalten des Bären nutzen.
  • Es gibt leider doch eine Gestalt, die nicht verfügbar ist. Nämlich die Klauen der Shirvallah für die Katze aus Warlords of Draenor. 





Verbündete Völker freischalten

Zwar gibt es kaum Neuheiten für die Verbündeten Völker, dafür aber trotzdem ganz gute Nachrichten für die Spieler, die noch einige der speziellen speilbaren Rassen noch freischalten wollen. Die Voraussetzungen werden mit Patch 9.0.1 verringert.  So ist es zumindest nicht mehr nötig Ruf zu farmen. Bei allen Verbündeten gilt es dann nur noch die entsprechende Questkampagne zu absolvieren, was sicherlich auch etwas Zeit in Anspruch nimmt, aber trotzdem viel schneller und einfacher zu bewältigen ist. Also, wer aktuell schon keine Lust hat Ruf zu farmen, der wartet am besten einfach auf den Patch!

Angepasste NPCs in der Spielwelt

Damit aber nicht nur Spieler als z.B. asiatischer Mensch oder Dunkeltroll durch die Spielwelt laufen, wollen die Entwickler auch die NPCs in der alten Spielwelt ein wenig anpassen. In Sturmwind haben z.B. die NPCs NaomiLarimaine PurdueSuzanneSarana DamirIthurian Whitespire und Allison Potts neue Hautfarben, Frisuren oder auch Augenfarben erhalten. Wahrscheinlich handelt es sich dabei aber eher um ein langfristiges Projekt, welches nicht direkt mit dem Release von Patch 9.0.1 abgeschlossen sein wird. 
 


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Simanthy - Mitglied
Ich verstehe nicht, weshalb man bei der Option für die blinden Augen nur grün oder blau als Gegenpart auf der anderen Seite haben darf. Diese Einschränkung wirkt irgendwie überflüssig, würde mir wünschen das man frei wählen könnte welche Augenfarbe das nicht blinde Auge haben soll. >_>
1
Scowli - Mitglied
Freue mich ja total das die umfangreiche Auswahl bei den Hochbergtauren nicht verändert wurde, so sehen sie zumindest alle noch gleich aus.
1
Letalis - Mitglied
Ist wirklich traurig das die Menschen allein mehr Augenbrauenoptionen haben, als Nachtgeborene Optionen insgesamt.
6
kaito - Mitglied
Was sich Blizzard mit den Nachtgeborene leistet wird langsam ein wenig… peinlich?
1
Idiopatisch - Mitglied
Hey mal eine Frage, die feuerkatze: gibt's / gab's da mal eine quest Reihe nach / vor dem dropp der Waffe?
Oder ist das einfach ein seltener bossdropp und dann hat man es? 
Crovic - Mitglied
Du musst dazu in die Feuerlande und darfst dich beim Trash vor dem vorletzten boss nicht von der Flammenexplosion treffen lassen (müsste glaube ich auch ein Erfolg in den Feuerlanden sein). Danach kannst du eine Saat die dort irgendwo liegt looten und das macht dich dann zur Flammenkatze
Bleakly - Mitglied
Dann werden die untoten wohl keinen geraden rücken bekommen. Naja, verwesungsgrad einstellen ist auch schon ziemlich cool.
LikeADwarf - Mitglied
Ja, mir fehlt die Augenbrauen-Option für die Orcs und der gerade Rücken für die Untoten ... naja, vielleicht irgendwann.
Lightstorm - Mitglied
Eine der Änderungen die mir sehr gut gefallen! 
Mir als alten Nachtelfen-Fan fehlt aber noch eine sehr wichtige Optionen bei den Männern! (Die alte Haltung)
Ich mag es leider überhaupt nicht.. wie sie rumschaukeln.. und wie der Kopf/Nacken nach vorne geneigt ist! 
Sieht aus als ob sie in ein Loch im Baum gucken. (Furchtbar!) 
Früher habe ich Nachelfen Männer geliebt. Jetzt spiele ich nur noch Weibliche.. weil die Männer wie Missg.....en aussehen. 
Freue mich trotzdem auf die vielen neuen Optionen! :) 

 
TetsuroKirisaki - Mitglied
Ist der Dunklespeerstamm dann nicht mehr ein Dschungeltrollstamm in der lore? 
lkionus - Mitglied
Der Dunkelspeerstamm bleibt weiterhin ein stamm von Inseltrollen. Die Trolle mit anderer Hautfarbe sind dann einfach Trolle von einem anderen Stamm die sich der Horde angeschlossen haben. Man muss ja bedenken, dass viele Trollstämme kurz vor dem Ruin stehen und die Horde mit den Zandalari nun auch den wichtigsten aller Trollstämme auf ihrer seite haben.
4
artii - Mitglied
das neue gestaltungs ui dürfte schon zu pre patch kommen. ist dzt auf ptr aktiv. 
Cocoon26 - Mitglied
Super zusammengefasst Andi. Ich freue mich am meisten auf die Anpassungen in Shadowlands.^^
2
Inhaltsverzeichnis anzeigen