2. Dezember 2020 - 17:15 Uhr

Shadowlands Guide - Die Spezialfeatures der Pakte!

Wer neben Dungeons, Raids, Weltquests, PvP und Co. mal etwas ganz anderes machen will, der findet Beschäftigung bei den großen Spezialfeatures der Pakte. Diese Systeme verbinden euch noch mehr eurem Pakt und bringen euch die Kultur und Lebensweise näher. Es handelt sich in erster Linie um Minispiele mit hohem RPG-Faktor. Es ist nicht nötig sich darum zu kümmern, wenn man keine Lust darauf hat. Denn als Belohnungen werden nur kosmetische Freischaltungen angebotenn. Charakterverstärkungen in Form von zusätzlichen Boni oder gar Ausrüstungsteilen gibt es nicht. Im folgenden Guide erfahrt ihr mehr über Gluthof, Monstrositätenflickerei und Co!

Überblick zu den Systemen

Jeder Pakt hat ein einzigatiges Spezialfeature, die komplett unterschiedlich sind und jeweils anderes Gameplay anbieten. Doch eine Sachen ist gleich: überall gibt es haufenweise kosmetische Belohnungen. Folgend eine Übersicht zu den wichtigsten Merkmalen der einzelnen Systeme und Verlinkungen zu den jeweiligen großen Guides, da die Features so umfangreich sind, dass wir sie hier nicht allen komplett erklären können.

Pfad des Aufstiegs der Kyrianer
Beim Pfad des Aufstiegs werden verschiedene Bosse mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden in einem Kolosseum freigeschaltet, die mit den Seelenbanden Pelagos, Kleia oder Mikanikos bekämpft werden müssen, nicht mit den eigenen Klassenfähigkeiten. Damit verbunden ist ein eigener Handwerksberufe, um Ausrüstung für Zusatzfähigkeiten sowie Buffs und andere Dinge herstellen zu können. Die Materialien dazu werden in der ganzen Spielwelt gesammelt. Wer die Herausforderungen meistert kann massenhaft kosmetische Belohnungen freischalten!

 

Konservatorium der Königin von den Nachtfae
Das Konservatorium der Königin ist ein eigener kleiner Garten, in dem jedoch keine Pflanzen, sondern Seelen gezüchtet werden. Auf euren Abenteuern findet ihr Seelen, die durch die richtige Pflege heranwachsen und euch zum Dank mit allerlei kosmetischen Gegenständen sowie Handwerksmaterialien zu belohnen. Es gilt Katalysatoren richtig einzusetzen, um stärkere Seelen zu züchten und bessere Beute zu erhalten. Außerdem gewähren die Seelen einem Quests und das Konservatorium kann weiter ausgebaut werden.


 

Der Gluthof der Venthyr
Der Gluthof ist eine große Party für die Bewohner der Schattenlande! Gäste werden eingeladen, Entertainement-Programme organisiert, Erfrischungen bereitgestellt und da immer etwas passieren kann, darf die Security nicht fehlen. Es handelt sich um ein Szenario und durch unglaublich viele Modifikationen läuft es jedes Mal anders ab. Durch den Einsatz von verschiedenen Items, Interaktionen mit den Gästen und vieles mehr kann die Stimmung der Gesellschaft verbessert werden und je besser diese am Ende ist, desto besser sind die Belohnungen. Zudem gibt es noch mehrere Ruffraktionen mit weiteren Belohnungen. 


Monstrositätenflickerei der Nekrolords
Durch die Monstrositätenflickerei erlangt man Zugriff auf ein neues Handwerkssystem. Benötigt werden dafür Rezepte und Ressourcen, die während der Abenteuer in den Schattenlanden gesammelt werden können, um Konstrukte (und mehr) zu erschaffen. Jedes dieser Konstrukte hat einzigartig Eigenschaften, gewährt neue Quests und begleitet euch sogar manchmal. Außerdem gibt es haufenweise kosmetische Belohnungen sowie eine zusätzliche Ruffraktion.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
MetaBowser - Mitglied

Monstrositätenflickerei der Nekrolords

Das Ding macht riesig Spaß, erinnert etwas an Mechagon, wo ich auch lange Zeit großen Spaß hatte
Inhaltsverzeichnis anzeigen