12. November 2020 - 01:03 Uhr

Shadowlands Guide - Die Weltbosse der Schattenlande!

Weltbosse der Schattenlande

In den Schattenlanden gibt es vier neue Weltbosse, passend zu den vier verschiedenen Hauptgebieten. Jede Woche gibt es also in einem Reich einen Raidboss in der offenen Welt zu jagen. Diese sind an das System der Weltquests gebunden. Bedeutet im Klartext, jeden Mittwoch erscheint ein Weltboss mit einer epischen Weltquest auf der Karte. Ihr seht also sofort, wo ihr hingehen müsst. Die Weltbosse skalieren mit der Größe der Gruppe, die ihn angreift. Allerdings sollte man mindestens 10 Spieler dabeihaben, um sie zu besiegen. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei relativ niedrig. Pro Woche könnt ihr die Weltquest einmal abschließen und Beute erhalten.

Bosse in der Übersicht

Passend zu jedem Paktreich der Schattenlande gibt es auch einen Weltboss. Jedoch kann nur einer auf einmal aktiv sein und demnach dauert eine komplette Rotation vier Wochen an. Danach geht es wieder von vorne los. In unseren Kurzguides zu den Bossen erfahrt ihr mehr über ihren Erscheinungsort, die Fähigkeiten sowie Beute, die fallen gelassen wird.

Valinor, das Licht der Äonen
Der unglaublich mächtige Zenturio Valinor wurde von den Kyrianern erschaffen, um ihre kampfgestähltesten Krieger zu prüfen. Doch seit die Verschmähten ihn entführt und mit der Saat des Zweifels infiziert haben, betrachtet Valinor alle Gegner als Herausforderer.


Mortanis
Mortanis ist einer der belesensten Totenbeschwörer des Hauses der Rituale und arbeitet unermüdlich an einem Mittel, das ihm eine mächtigere Gestalt verleihen kann. Nun steht er kurz vor dem Durchbruch.

Oranomonos der Immersprießende
Oranomonos war einst die älteste Wächterin von Tirna Scithe, doch mittlerweile welkt sie an der Seite des großen Baumes dahin. Da ihr kaum noch Anima bleibt, ist sie nicht mehr in der Lage, Freund von Feind zu unterscheiden, während sich die Gorm an ihrem verfallenden Leib satt fressen.


Nurgash Schlammborn
Nurgash wurde aus der schlammigen Masse vieler tropfender Gräber geformt und von Denathrius' besten Zauberern mit dunklen Magien verstärkt. Er mag ja nicht der intelligenteste Diener sein, doch seine Fäuste können ganze Schlösser niederreißen.

Beute von den Weltbossen

Die wichtige Frage ist natürlich die, was es für einen Loot bei den Weltbossen zu holen gibt und die Antwort darauf ist ziemlich zufriedenstellend. Denn die Ausrüstung hat Itemlevel 207, was über den normalen Raidmodus liegt. Dabei wir die Ausrüstung nach dem Muster fallen gelassen, dass es bei jedem Weltboss ein Rüstungsteil pro Rüstungsklasse (Stoff, Leder, Kette, Platte) gibt für eine bestimmte sogar zwei. Zusätzlich gibt es noch Ring, Halskette oder Umhang. Außerdem kann jeder Weltboss mehrere Erinnerungen (Legendäre Effekte) dropppen und alle Bosse lassen alle Potenz-Medien für die Modifizierung (pro Klasse 4) der Paktfähigkeiten fallen! 

Stoffrüstung
Lederrüstung
Ketterüstung
Platterüstung
Accessories
Legendäre Effekte
Medien (alle Bosse)

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen