6. November 2020 - 14:35 Uhr

Shadowlands Guide - Paktfähigkeiten: Signatur und Klassen!

Die Paktfähigkeiten

Die Pakte der Schattenlande bieten uns eine unglaubliche Menge an verschiedenen Inhalten, Boni und Belohnungen. Außerdem auch Verstärkungen in Form von zwei komplett neuen Fähigkeiten. Jeder Pakt bietet davon zwei Stück. Ein klassenspezifischer Skill, der an die speziellen Artefaktfertigkeiten aus der Erweiterung Legion erinnert, und die allgemein gehaltene Signaturfähigkeit, die für alle Klassen gleich ist. Während der Levelphase ist es möglich diese Fertigkeiten vorab auszuprobieren, um mehr über sie zu erfahren und im Endgame entscheidet man sich dann für einen Pakt inklusive der beiden Skills. Im folgenden Guides erfahrt ihr, wo ihr was bekommt. 

Schnelle Übersicht


"Quick Facts" zu den Paktfertigkeiten

  • Jeder Pakt bietet eine exklusive Klassenfertigkeit und eine allgemeine Signaturfähigkeit.
  • Die Klassenfertigkeit ist meist ein aktiver Skill für eure Rotation oder ein mächtiger Cooldown.
  • Die Signaturfähigkeit ist ein nützlicher Skill für bessere Überlebenschancen oder Mobilität. 
  • Während der Levelphase werden alle Fähigkeiten im entsprechenden Paktreich einmal ausprobiert und vor der Wahl eures Pakts auf Stufe 60 kann erneut jeder Skill getestet werden.
  • Habt ihr euch für einen Pakt entschieden, werden beide Fähigkeiten während des ersten Kapitels der Paktkampagne freigeschaltet. 
  • Die Paktfähigkeiten können überall genutzt werden. In den Schattenlanden, in den alten Inhalten von World of Warcraft und auch im PvP.
  • Die Signaturfähigkeiten können durch einige Boni der Seelenbande noch mit Zusatzeffekten ausgestattet werden. 
  • Die Klassenfähigkeiten können noch durch Medien verstärkt werden. 
  • Die Klassenfertigkeiten haben spezielle Animationen passend zum Pakt, nicht zur Klassenfantasie. 
  • Seid ihr mit den Fähigkeiten nicht zufrieden ist das nicht schlimm, ihr könnt euren Pakt auch wieder wechseln.

Die Klassenfertigkeiten

Durch die Paktfähigkeiten gibt es insgesamt 48 neue Klassenfähigkeiten, die alle komplett unterschiedlich sind. Manchmal handelt es sich um einen neuen mächtigen Cooldown für eure Spielweise oder gar eine Fähigkeit, die mit in die Rotation kommt. Dabei gilt, dass die Fähigkeit sich auch der Spezialisierung der Klasse anpasst und manchmal zusätzliche Effekte dadurch bekommt. 

Klassenfähigkeiten der Pakte

Die Signaturfähigkeiten

Die allgemeinen Signaturfähigkeiten sind für alle Spieler gleich und dienen als nützlicher Skill zur Erhöhung der Verteidigung oder der Mobilität, sie erhöhen nicht z.B. den Schaden. Zudem ist es möglich sie über die Talente der Seelenbande noch mit zusätzlichen Effekten zu erweitern. Folgend eine Übersicht zu den vier Signaturfähigkeiten inklusive Aufwertungsmöglichkeiten.

  Signaturfähigkeit der Nachtfae
  • Seelengestalt - Nehmt 12 Sekunden lang die Gestalt eines Fuchses mit 50% erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit an und teleportiert euch 15 Meter vorwärts. Ihr könnt Seelengestalt erneut aktivieren, um euch durch Flackern (4 Sekunden Abklingzeit) 15 Meter nach vorne zu teleportieren. (1,5 Minuten Abklingzeit)
    • Die Seelengestalt ist mit einem Belohnungssystem der Nachtfae verbunden, wodurch 23 weitere Tierformen freigeschaltet werden können, um das Aussehen der Gestalt zu verändern. In unserem Guide erfahrt ihr wie sie alle freigeschaltet werden: zum Guide!
Erweiterung der Fähigkeit durch Seelenbande
  • (Seelenband: Korayn)  Horn der Wilden Jagd - Während Seelengestalt aktiv ist, wird auch die Bewegungsgeschwindigkeit von Verbündeten im Umkreis von 40 Metern um 10% erhöht.
  • (Seelenband: KoraynAnsturm der Wilden Jagd - Während ihr außerhalb des Kampfes seid, wird Flackern zur einem Ansturm, wodurch Ziele 5 Sekunden lang betäubt werden. Nach dem Einsatz wird die Seelengestalt beendet.
  • ​(Seelenband: NiyaUnermüdliches Laufen - In der Seelengestalt stellt Ihr alle 3 Sek. 5% Eurer maximalen Gesundheit wieder her. 
  • (Seelenband: NiyaIn Bewegung bleiben - Verringert die Abklingzeit von Seelengestalt um 15 Sek., und das Besiegen eines Gegners verringert die Abklingzeit von Seelengestalt um 1 Sek.
Videovorschau zur Fähigkeit

Signaturfähigkeit der Kyrianer
  • Provost beschwören- Ruft euren Provost herbei, der euch drei Phiolen des Gleichmuts bringt. Wenn ihr diese trinkt, wird 20% eurer Gesundheit wiederhergestellt und es werden alle Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte entfernt. (3 Minuten Abklingzeit) Euer Provost bietet euch darüber hinaus eine Auswahl an nützlichen Annehmlichkeiten an. (5 Minuten Abklingzeit)
    • Bei den Annehmlichkeiten handelt es sich um die folgenden Boni:
      • Dient als Händler, kann aber keine Gegenstände reparieren. (1 Stunde Abklingzeit)
      • Ihr könnt eure Talente ändern. (4 Stunden Abklingzeit)
      • Ihr könnt einem Freund ein Kompliment machen. (24 Stunden Abklingzeit)
    • Ihr könnt das Aussehen und den Namen eures Provosten durch eine Quest ändern und ihr könnt ihm noch weitere Fähigkeiten beibringen. (Guide)
Erweiterung der Fähigkeit durch Seelenbande
Vorschau zur Fähigkeit

Signaturfähigkeit der Nekrolords
  • Fleischformung - Erzeugt 4 Sekunden lang einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Minuten lang Schaden in Höhe von 20%  eurer maximalen Gesundheit verhindert. Wenn ihr beim Wirken dieser Fähigkeit neben dem Leichnam eines besiegten Gegners steht, erhaltet ihr einen größeren Schild, bis zu einem Maximum von 50% eurer maximalen Gesundheit. (2 Minuten Abklingzeit, 10 Meter Reichweite, 4 Sekunden Kanalisierungszeit)
Erweiterung der Fähigkeit durch Seelenbande
  • (Seelenband: MarilethUltimative Gestalt - Während der Kanalisierung von Fleischformung'seid Ihr immun gegen Kontrollverlusteffekte und regeneriert jede Sekunde 2% Lebenspunkte. Wenn die Kanalisierung vollständig abgeschlossen wird, seid Ihr für weitere 4 Sekunden immun gegen Kontrollverlusteffekte und heilt euch jede Sekunde um 2% eurer Lebenspunkte.
  • (Seelenband: MarliethFlüchtiges Lösungsmittel - Wenn die Energien naher Leichen durch Fleischformung verzehrt werden, erhaltet ihr einen Effekt basierend auf der Art der Gegner.
    • Dämon - Ausdauer 6 Minuten lang um 5% erhöht.
    • Entartung - Rüstung 6 Minuten lang um 5% erhöht.
    • Humanoid - Meisterschaft 6 Minuten lang um 342 erhöht.
    • Drachkin - Kritische Trefferchance 6 Minuten lang um 2% erhöht.
    • Riese - Eure Größe ist 6 Minuten lang um 10% erhöht und euer verursachter körperlicher Schaden um 5%.
    • Mechanisch - Erlittener magischer Schaden 6 Minuten lang um 5% verringert. 
    • Untoter - Für 6 Minuten werdet Ihr um 5% eurer maximalen Gesundheit geheilt, wenn ihr einen Gegner tötet.
    • Wildtier - Primärattribut 6 Minuten lang um 2% erhöht. 
    • Elementar - Verursachter magischer Schaden 6 Minuten lang um 2% erhöht. 
  • (Seelenband: EmeniEmenis wanderndes Fleisch - Ihr könnt Fleischformung nun in der Bewegung kanalisieren. 
  • (Seelenband: Heirmir) Erfinderische Fleischformung - Das Besiegen eines Gegners verringert die Abklingzeit von Fleischformung um 1 Sek.
Videovorschau zur Fähigkeit

Signaturfähigkeit der Venthyr
  • Schattentor - Ihr betretet die Welt der Schatten und erscheint am Zielort wieder. (35 Meter Reichweite, 1 Minute Abklingzeit, 1,5 Sekunden Wirkzeit)
    • Durch diese Mobilitätsfertigkeit ist es sogar möglich Schluchten zu überqueren oder sich auf Gegenstände zu teleportieren. Ein passierbarer Weg ist nicht nötig. 
Erweiterung der Fähigkeit durch Seelenbande
  • (Seelenband: NadjaAgent des Chaos - Alle Gegner im Umkreis von 8 Metern um den Zielbereich von Schattentor werden für 6 Sekunden desorientiert. 
  • (Seelenband: NadjaAusgezeichnete Beinarbeit - Nach dem Einsatz von Schattentor erhöht sich eure Bewegungsgeschwindigkeit um 40%, nimmt im Verlauf von 6 Sekunden immer weiter ab.
  • (Seelenband: General DravenBeständige Düsternis - Nach dem Einsatz von Schattentor erhaltet ihr ein Schild, welches Schaden in Höhe von 15% eurer Maximalgesundheit absorbiert. Hält 8 Sekunden lang an.
  • (Seelenband: Theotar)  Behaltet die Schuhe im Auge! - Schattentor befreit Euch von Bewegungsunfähigkeits- und Verlangsamungseffekten.
  • (Seelenband: TheotarGemächlicher Gang - Schattentor hat 2 Aufladungen, aber die Abklingzeit ist um 30 Sek. erhöht.
Videovorschau zur Fähigkeit

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nighthaven - Supporter

Durch die Paktfähigkeiten gibt es insgesamt 36 neue Klassenfähigkeiten


Sind es nicht 48? :)
Drunkenvader - Mitglied
Guten morgen Community und hallo Andi ich wollte Dir einfach mal danken ,
das du bei Vanion.eu und youtube  so viel Zeit und hingabe reinsteckts deine guides helfen Mir sehr oft.
Ich wünsche euch allen eine schöne Wow-Zeit 
Lok'tar ogar
Kaeles - Mitglied
Sicher das DK Kyrianer und Hexenmeister Nekrolord aktuell sind?
Ich dachte beim DK besteht die Chance, dass man es auf ein weiteres Ziel verteilt und beim Hexenmeister war doch der letzte Stand, das Dämonenblitz verstärkt wird. 
Andi - Staff
Stimmt, die Änderung fehlte beim DK. Danke für die Infos. Was den Hexenmeister angeht, da ist es zwar im Spiel mit dem Dämonenblitz, in der Datenbank aber nicht. Man muss immer alles 2-mal vergleichen ~.~
Zarthan - Mitglied
Es gibt schon Tabellen für den besten Pakt. Da dominiert über alle Klassen/Ausrichtungen und Raid/PVP/Mytisch+ die Kyrianer.
Sicher wegen der Phiole. 

Beim DK will ich ja zu den Necros. Aber die Nachtfae sind schon sehr stark. Wenn Auslöschen zwei Gegner trifft ist das schon heftig. Da das sonst so bisher nicht geht. Und dann noch der Fuchs. 

Entscheide mich dann so, weilche Fähigkeiten sich am besten anfühlen und am meisten Spaß machen. 
Kaeles - Mitglied
Vor dem letzten Patch war das wohl hauptsächlich wegen Pelegos, weil dem sein erster Conduit wohl sehr stark und aufrecht zu erhalten war. Wurde aber die Woche geändert genau 2 Tage nach dem ganzen Guides und Listen :'D
Khaldras - Mitglied
Dabei ging es hauptsächlich um den "Let Go of the Past"-Trait. Das ist der letzte im Pelagos Soulbind. Da hat man quasi ohne Aufwand 5% Versa aufrecht erhalten können. Wurde jetzt auf 4% generft, ist aber vermutlich immer noch ziemlich gut dabei.

Aber ja, einfach spielen worauf man Bock hat. Das Tuning ist ja zum Release nicht abgeschlossen, da wird ja ständig dran geschraubt.
Inhaltsverzeichnis anzeigen