22. September 2020 - 22:38 Uhr

Shadowlands Klassenguide - Magier: Feuer, Frost & Arkan!

In unserem Klassenguide zum Magier in Shadowlands erfahrt ihr alles über die Neuheiten sowie Änderungen an dieser Klasse und ihren Spezialisierungen Frost, Feuer und Arkan. Schaut euch auf jeden Fall auch unsere Übersicht zu den allgemeinen Klassenanpassungen in Shadowlands an, um über alles informiert zu sein! Somit wisst ihr, was euch mit Patch 9.0.1 erwartet, was sich alles an den Spielweisen ändern wird und auf was man sich im Jenseits mit dieser Klasse freuen kann. Beachtet hierbei, dass es sich um Informationen aus der Beta handelt, die sich noch immer ändern können! 

Wichtig: Dies ist kein genereller Guide mit Talentvorschlägen, Rotation, BiS-Listen und so weiter. Es handelt sich um eine Übersicht zu den Anpassungen im neuen Addon. Zum aktuellen Zeitpunkt ist es nicht möglich klassische Guides zu machen, da die Klassen sich noch in Bearbeitung finden. Zudem werden wir hier keine Guides nur für Patch 9.0.1 anbieten, die sich zum Release von Shadowlands und mit dem Erreichen von Stufe 60 wieder komplett ändern. Bis Shadowlands veröffentlicht wurde werden unsere Klassenguides mit Schnellguides zur Rotation, Talentverteilung und Co. erweitert. 

Inhalte in diesem Guide

Allgemeine Änderungen

Beginnen wir mit den allgemeinen Änderungen für diese Klassen, die somit also alle Ausrichtungen betreffen. Mit Shadowlands kehren viele bekannte sowie ikonische Fähigkeiten zurück und einige bisher spezifische Skills für bestimmte Specs werden allgemein zugänglich für die gesamte Klasse. Außerdem gibt es neue Target-Caps für Flächenfähigkeiten und diverse Skills unterliegen nicht mehr der globalen Abklingzeit. Zum Schluss dürfen neue Fähigkeiten nicht fehlen, die auf dem Weg von Stufe 50 bis 60 erlernt werden! 

Neue Fähigkeiten in Shadowlands
  • Stufe 52 - Teleport: Oribos: Neuer Teleport für die Hauptstadt Oribos im Jenseits.
  • Stufe 58 - Portal: Oribos: Neues Portal für die Hauptstadt Oribos im Jenseits.

Fähigkeiten für alle Specs zugänglich
  • Arkane Explosion - Verursacht eine magische Explosion um den Zaubernden herum, die allen Gegnern innerhalb von 10 Metern Arkanschaden zufügt.
  • Feuerschlag - Überzieht den Gegner mit Feuerschaden. (12 Sekunden Abklingzeit)
  • Frostblitz - Schleudert einen Frostblitz auf den Gegner, der Frostschaden verursacht und seine Bewegungsgeschwindigkeit 8 Sekunden lang um 50% verringert.

Änderungen an Fähigkeiten & Talenten
  • Arkane Intelligenz erhöht die Intelligenz nur noch um 5% statt 10%.
  • Spiegelbild ist kein Talent und kein Schadens-Cooldown mehr, sondern ein standardmäßiger defensiver Cooldown. Während die Spiegelbilder aktiv sind, verringert sich der erlittene Schaden um 20% und die Spiegelbilder wirken Frostblitz
  • Das Talent Rune der Kraft wurde überarbeitet. Hat keine Aufladungen mehr, bleibt nun für 15 statt 10 Sekunden unterm Magier liegen. Außerdem wird nun auch immer eine Rune gesetzt, wenn EinäschernArkane Macht, oder Eisige Adern eingesetzt wird.
  • Flimmern hat nun 25 Sekunden statt 20 Sekunden Abklingzeit. 
  • Wenn Ring des Frosts ausläuft, werden Gegner nun zusätzlich 4 Sekunden lang um 65% verlangsamt. 

Target-Caps für Flächenfähigkeiten

Änderungen am Arkan-Magier

Neue Fähigkeiten in Shadowlands
  • Stufe 52 - Arkanbeschuss (Rang 3) - Jede verbrauchte arkane Aufladung gewährt 2% des maximalen Manas.
  • Stufe 54 - Geistesgegenwart (Rang 2) - Arkanschlag kann noch einmal sofort gewirkt werden.
  • Stufe 56 - Arkane Macht (Rang 3) - Laufzeit um 5 Sekunden erhöht.
  • Stufe 24 - Zeitverschiebung - Bringt euch nach zweiter Aktivierung oder nach 10 Sekunden zur vorherigen Position zurück, mit der Anzahl der Lebenspunkte, die ihr zu diesem Zeitpunkt hattet. (Sofortzauber, 1 Minute Abklingzeit) 

Fähigkeiten ohne globale Abklingzeit
Target-Caps für Flächenfähigkeiten
Änderungen an Fähigkeiten
  • Freizaubern hat nun 2 zusätzliche Stapel und es wird ein zusätzliches Arkanes Geschoss abgeschossen, wenn Freizaubern aktiv ist.
  • Meisterschaft: Koryphäe - Erhöht nun zusätzlich den Schaden aller Arkanzauber.
  • Arkane Macht hat nun eine Abklingzeit von 2 Minuten statt 3 Minuten.
  • Berührung der Magi - Ist nun ein Standardzauber für Arkan-Magier und kein Talent mehr. Es werden nun vier arkane Aufladungen beim Einsatz erzeugt.
  • Manaedelstein beschwören ist zurück und wird auf Stufe 17 gelernt. Ein Manastein hat 3 Aufladungen und regeneriert 10% Mana pro Aufladung. 
  • Prismatische Barriere - Magischer erlittener Schaden wird um zusätzliche 5% reduziert und die Laufzeit schädlicher magischer Effekte um 10%.
  • Verlangsamen - Verringert das Bewegungstempo um zusätzliche 10%.
  • Fähigkeit Verzerrung wurde entfernt.

Änderungen an Talenten
  • Flimmern (Level 25) hat nun eine Wiederaufladezeit von 25 Sekunden statt 20 Sekunden.
  • Manaschild (Level 25) wurde entfernt. 
  • Neues Talent Meister der Zeit (Level 25) - Reduziert die Abklingzeit von Alter Time um 30 Sekunden. Außerdem setzt Alter Time die Abklingzeit von Blinzeln zurück, wenn der Magier an seiner ursprünglichen Position angekommen ist.
  • Spiegelbild (Level 30) wurde entfernt und ist nun eine Standardfähigkeit.
  • Neues Talent Magie fokussieren (Level 30) - 30-minütiger Buff, der die kritische Trefferchance des Ziels um 5% erhöht. Wenn das Ziel kritisch trifft, erhöht sich die kritische Trefferchance des Magiers 10 Sekunden lang um 5%. Kann nicht auf einen selbst gewirkt werden. Maximal 1 Ziel. (Sofortzauber)
  • Durch Resonanz (Level 35) verursacht Arkanbeschuss pro Gegner nun 15% mehr Schaden statt 10%.
  • Aufgeladen (Level 35) wurde entfernt.
  • Netherorkan (Level 35) verursacht weniger Schaden an zusätzlichen Zielen.
  • Neues Talent Arkanes Echo (Level 35) - Direkter Schaden, der Zielen zugefügt wird, die mit Berührung der Magi belegt sind, verursachen eine Explosion, die Arkanschaden auf bis zu 8 Gegnern im Umkreis verursacht.
  • Nachhallen  (Level 45) - Chance wurde von 40% auf 50% erhöht. 
  • Arkane Kugel  (Level 50) ist nun ein Talent auf Level 45.
  • Neues Talent Erleuchten (Level 50) - Erhöht euren Arkanschaden, wenn ihr über 70% Mana habt, erhöht eure Manaregeneration, wenn ihr unter 70% Mana habt.
  • Zeitanomalie (Level 50) kann nun Zeitkrümmung für 6 Sekunden gewähren statt 4 Arkane Aufladungen.
  • Viel zu stark (Level 50) - Erhöht Schaden und verringert Manakosten nur noch um 50% statt 60%. 

Der Talentbaum in Shadowlands

Änderungen am Frost-Magier

Neue Fähigkeiten in Shadowlands
  • Stufe 52 - Blizzard (Rang 3) - Erhöht den Schaden um 15%.
  • Stufe 54 - Kälteeinbruch (Rang 2) - Abklingzeit um 30 Sekunden verringert.
  • Stufe 56 - Eisige Adern (Rang 2) - Laufzeit um 3 Sekunden erhöht.
  • Stufe 58 - Zeitverschiebung - Bringt euch nach zweiter Aktivierung oder nach 10 Sekunden zur vorherigen Position zurück, mit der Anzahl der Lebenspunkte, die ihr zu diesem Zeitpunkt hattet. (Sofortzauber, 1 Minute Abklingzeit) 

Fähigkeiten ohne globale Abklingzeit
Target-Caps für Flächenfähigkeiten
Änderungen an Fähigkeiten
  • Winterkälte wurde umgestaltet. So zählen nun die nächsten zwei gewirkten Zauber so, als wäre das Ziel eingefroren. 
  • Durch Hirnfrost hat Frostblitz nun eine Chance von 30% statt 25%, dass Hagel verstärkt wird.
  • Frostnova hat eine Laufzeit von zusätzlichen 2 Sekunden.

Änderungen an Talenten
  • Eisige Winde verringert das Bewegungstempo nur noch um 10% statt 15%.
  • Spiegelbild (Level 30) wurde entfernt und ist nun eine Standardfähigkeit.
  • Neues Talent Magie fokussieren (Level 30) - 30-minütiger Buff, der die kritische Trefferchance des Ziels um 5% erhöht. Wenn das Ziel kritisch trifft, erhöht sich die kritische Trefferchance des Magiers 10 Sekunden lang um 5%. Kann nicht auf einen selbst gewirkt werden. Maximal 1 Ziel. (Sofortzauber)

Der Talentbaum in Shadowlands

Änderungen am Feuer-Magier

Neue Fähigkeiten in Shadowlands
  • Stufe 52 - Flammenschlag (Rang 3) - Erhöht den Schaden um 15%.
  • Stufe 54 - Pyroschlag (Rang 2) - Hinterlässt einen 6-sekündigen DoT auf dem Ziel.
  • Stufe 56 - Einäschern (Rang 2) - Laufzeit um 2 Sekunden erhöht.
  • Stufe 58 - Zeitverschiebung - Bringt euch nach zweiter Aktivierung oder nach 10 Sekunden zur vorherigen Position zurück, mit der Anzahl der Lebenspunkte, die ihr zu diesem Zeitpunkt hattet. (Sofortzauber, 1 Minute Abklingzeit) 

Target-Caps für Flächenfähigkeiten
Änderungen an Fähigkeiten
  • Phönixflammen ist nun ein Standardzauber und kein Talent mehr. Der Schaden wurde erhöht und die Wiederaufladezeit auf 25 Sekundenverringert. Dafür trifft es nicht mehr garantiert kritisch. 
  • Meisterschaft: Entzünden wurde umgestaltet. Der Debuff springt nicht mehr alle 2 Sekunden auf nahe Ziele, sondern wird aktiv durch den Einsatz von Phönixflammen auf bis zu 8 Ziele verteilt. 
  • Drachenodem hat nun 2 Sekunden weniger Abklingzeit.
  • Flammenschlag hat eine um 0,5 Sekunden verringerte Wirkzeit.
  • Kampfeshitze wird nur ausgelöst, wenn mit Feuerzaubern zwei kritische Treffer erzielt wurden. Nicht mit allen Arten von Zaubern.

Änderungen an Talenten
  • Druckwelle (Level 25) verringert nun das Bewegungstempo um 6 Sekunden statt nur 4 Sekunden.
  • Spiegelbild (Level 30) wurde entfernt und ist nun eine Standardfähigkeit.
  • Neues Talent Magie fokussieren (Level 30) - 30-minütiger Buff, der die kritische Trefferchance des Ziels um 5% erhöht. Wenn das Ziel kritisch trifft, erhöht sich die kritische Trefferchance des Magiers 10 Sekunden lang um 5%. Kann nicht auf einen selbst gewirkt werden. Maximal 1 Ziel. (Sofortzauber)
  • Alexstraszas Zorn (Level 35) hat nun den Zusatzeffekt, dass der nächste Schaden von Pyroschlag oder Flammenstoß um 35% erhöht ist. 
  • Phönixflammen (Level 35) wurde entfernt.
  • Neues Talent Aus der Asche (Level 35) - Erhöht die Meisterschaft um 2% für jede Aufladung von Phönixflammen, die auf Abklingzeit ist. Zudem verringern direkte kritische Treffer die Abklingzeit von Phönixflammen um 1 Sekunde.
  • Zündeln verringert die Abklingzeit von Einäschernnun um 1,5 Sekunden statt 1 Sekunde. 
  • Pyroklasmus erhöht den Schaden des nächsten Einsatzes von Pyroschlag um 240% statt 225%. 

Der Talentbaum in Shadowlands

Legendäre Effekte für Magier

Mit Shadowlands können legendäre Ausrüstungsteile hergestellt werden. Diese haben ganz besondere und vor allem starke Effekte. Es gibt allgemeine Boni, klassenspezifische Boni und specspezifische Boni. Angelegt werden kann immer nur ein legendäres Rüstungsteil und die Effekte können auch nur auf bestimmte Slots geschnitzt werden. Folgend eine Auflistung aller Effekte dieser Klasse.

Boni für alle Ausrichtungen
  • Erweitertes Potenzial - Beim Einsatz von Feuerball, Frostblitz oder Arkanschlag besteht die Chance euer Potenzial zu erweitertn, wodurch die nächste Kampfeshitze, der nächste Gehirnfrost oder das nächste Freizaubern nicht verbraucht werden.
    • Gürtel und Stiefel
  • Beherrschung der Disziplinen - Wenn ihr innerhalb von 10 Sekunden einen Frost-, Arkan- oder Feuerzauber einsetzt, nachdem ihr zuvor eine andere Zauberschule genutzt habt, erhöht sich eure kritische Trefferchance 10 Sekunden lang um 15%.Der Effekt kann nur einmal alle 30 Sekunden auftreten.
    • Armschienen und Ring
  • Grausiger Eiszapfen - Euer Feuer- und Arkanschaden ist gegen Ziele, die von eurer Frostnova betroffen sind, um 15% erhöht und der Schaden eurer Zauber kann die Frostnova nicht mehr brechen.
    • Helm und Schultern
  • Temporale Krümmung - Wenn ihr mit Temporale Verzerrung oder ähnlichen Effekten belegt seid, könnt ihr trotzdem noch Zeitkrümmung einsetzen, um eure Tempowertung 40 Sekunden lang um 30% zu erhöhen.
    • Brustteil und Ring

Boni für Arkan-Magier
  • Arkane Harmonie - Jedes Mal, wenn Arkane Geschosse einen Gegner trifft, wird der Schaden Eures nächsten Einsatzes von Arkanbeschuss um 10% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 30-mal stapelbar.
    • Schultern und Handschuhe
  • Arkanes Bombardement - Arkanbeschuss verursacht 130% mehr Schaden gegen Ziele mit weniger als 35% Gesundheit.
    • Stiefel und Umhang
  • Sturmladung - Hervorrufung gewährt Euch 1 Arkane Aufladung und während der Kanalisierung von Hervorrufung wird Eure Intelligenz alle 1 Sek. um 2% erhöht. Hält 30 Sekunden lang an.
    • Hosen und Stiefel
  • Dreieiniger Schutz - Wirkt ihr irgendeine eine Barriere auf euch, werden Lodernde Barriere, Eisbarriere und Prismatische Barriere gleichzeitig aktiv, aber nur mit 65% der originalen Effektivität.
    • Halskette und Brustteil

Boni für Feuer-Magier
  • Fiebernde Zauberformel - Jeder Eurer aufeinanderfolgenden kritischen Treffer erhöht Euren kritischen Schaden um 3%, bis zu einem Maximum von 15%.
    • Helm oder Gürtel
  • Feuersturm - Wenn Kampfeshitze aktiviert wird, besteht eine geringe Chance, dass sämtliche Einsätze von Pyroschlag und Flammenstoß 5 Sekunden lang Spontanzauber werden und garantiert einen kritischen Treffer erzielen.
    • Schultern oder Ring
  • Geschmolzener Himmelssturz - Nachdem Ihr 25-mal Feuerball oder Pyroschlag gewirkt habt, fällt ein Meteor auf Euer Ziel . Einsätze gegen Spieler zählen doppelt.
    • Halskette oder Armschienen
  • Segen des Sonnenkönigs - Nachdem 12-mal Kampfeshitze verbraucht wurde, gewährt euch euer nächster nicht sofort gewirkte Pyroschlag innerhalb von 15 Sekunden 5 Sekunden lang Einäschern.
    • Armschienen oder Handschuhe

Boni für Frost-Magier
  • Rutschiges Eis - Während Eisige Adern aktiv ist, wird die Zauberzeit und der Schaden von Frostblitz nach jedem Einsatz von Frostblitz um 2% verringert. Bis zu 10-mal stapelbar. 
    • Gürtel oder Hosen
  • Kaltfront - Nachdem Ihr 60-mal Frostblitz oder Hagel gewirkt habt, geht ein Kometenhagel auf Euer Ziel nieder. Einsätze gegen Spieler zählen doppelt.
    • Brustteil oder Umhang
  • Eiskalte Winde - Während Gefrorene Kugel aktiv ist, erhaltet Ihr alle 2 Sekunden Eisige Finger.
    • Helm oder Handschuhe
  • Gletscherfragmente - Eislanze hat eine Chance von 20% beim Aufprall zu explodieren und bis zu fünf Gegnern in der Nähe des Primärziels Frostschaden zuzufügen. Die Chance ist um 100% erhöht, wenn das Ziel in einem Blizzard steht.
    • Hosen oder Umhang

Die Paktfähigkeiten für Magier

Mit Shadowlands treten Helden einem Pakt bei und eine der besonderen Eigenschaften der Pakte sind die Paktfähigkeiten. Neben der Signaturfähigkeit, die für alle Klassen gleich ist, gibt es auch eine klassenspezifische Fähigkeit, die einen besonders starken Effekt hat und mit in die normale Rotation hineingeht. Folgend eine Auflistung der vier verschiedenen Fähigkeiten für diese Klasse.

Paktfähigkeit der Kyrianer
  • Strahlender Funke - Beschwört einen strahlenden Funken, der sofort Arkanschaden und zusätzlich 8 Sekunden lang regelmäßigen Schaden verursacht. Das Ziel erleidet 10% erhöhten Schaden durch eure direkten Schadenszauber, der bei jedem Treffer gestapelt wird. Dieser Effekt endet nach dem Einsatz von 4 Zaubern. (1,5 Sekunden Wirkzeit, 40 Meter Reichweite, 30 Sekunden Abklingzeit)

Paktfähigkeit der Nekrolords
  • Todesgeboren - Verwandelt euch 20 Sekunden lang in einen mächtigen Skelettmagier. Während ihr in der Gestalt des Skelettmagiers seid, treffen eure Fähigkeiten 'Frostblitz', 'Feuerball' und 'Arkanschlag' bis zu 2 zusätzliche Gegner in der Nähe eures Ziels und euer Zauberschaden ist um 10% erhöht. (1,5 Sekunden Wirkzeit, 3 Minuten Abklingzeit)

Paktfähigkeit der Venthyr
  • Spiegel der Qual - Beschwört 3 Spiegel, die einen Gegner 25 Sekunden lang quälen. Immer wenn das Ziel einen Zauber oder eine Fähigkeit einsetzt, wird ein Spiegel verbraucht, der dem Gegner dabei Schattenschaden zufügt und sein Zaubertempo sowie seine Bewegungsgeschwindigkeit um 15% verringert. Dieser Effekt kann nicht öfters als alle 6 Sekunden ausgelöst werden. Der letzte Spiegel fügt dem Gegner Schattenschaden zu, macht ihn bewegungsunfähig und bringt ihn für 4 Sekunden zum Schweigen. Immer wenn ein Spiegel verbraucht wird, wird ein Effekt passend zur aktuellen Ausrichtung ausgelöst. (1,5 Sekunden Wirkzeit, 40 Meter Reichweite, 1,5 Minuten Abklingzeit)
    • Arkan: Ihr erhaltet 4% Mana.
    • Feuer: Die Abklingzeit von Feuerschlag ist um 4 Sekunden reduziert.
    • Frost: Ihr erhaltet den Effekt Gehirnfrost

Paktfähigkeit der Nachtfae
  • Machtverschiebung - Schöpft für 4 Sekunden Kraft aus dem Boden unter euch und fügt Gegnern in Reichweite von 18 Metern regelmäßigen Naturschaden zu. Während des Kanalisierens sind die Abklingzeiten eurer Fähigkeiten um 1,5 Sekunden verringert. (45 Sekunden Abklingzeit)

Die Medien für Magier

Mit Shadowlands können Helden sich mit einem Seelenband in ihrem Pakt verbinden, um Zugang zu einem besonderen Talentbaum zu erhalten. In diesem befinden sich allgemeine Boni und Medium-Fassungen. In diese Fassungen können Medien (Conduits) eingesetzt werden, die wiederum allgemeine Boni, klassenspezifische Boni und specspezifische Boni gewähren. Folgend eine Auflistung aller Effekte dieser Klasse.

Medien für alle Ausrichtungen
Medien für Arkan-Magier
Medien für Feuer-Magier
Medien für Frost-Magier

Anpassungen an PvP-Talenten

Auch in Shadowlands können Spieler mit aktiviertem Kriegsmodus oder in PvP-Instanzen einige PvP-Talente auswählen, um sich für den Kampf gegen andere Helden zu wappnen. Durch die vielen Klassenanpassungen in der kommenden Erweiterung werden einige bisherige PvP-Talente zu Standardfähigkeiten, doch es kommen auch komplett neue passive Effekte oder aktive Fertigkeiten hinzu. Ebenso werden allerlei Talente geändert.

Geänderte PvP-Talente in Shadowlands
  • Allgemein
    • (Nur noch für Arkan verfügbar) Temporaler Schild - Hüllt Euch für 4 sec in einen temporalen Schild. Wenn der Schild endet, wird Gesundheit in Höhe von 100% des während der Effektdauer erlittenen Schadens sofort wiederhergestellt. (45 Sekunden Abklingzeit) 
  • Feuer
    • (Geändert) Großer Pyroschlag - Schleudert einen immensen feurigen Felsen, der Feuerschaden in Höhe von bis zu 35% der gesamten Gesundheit des Ziels verursacht. (4,5 Sekunden Wirrkzeit, 15 Sekunden Abklingzeit) 
      • Nun eine Abklingzeit von 15 Sekunden. Vorher keine Abklingzeit.
    • (Geändert) Feuerteufel wurde in Pyrokinese umbenannt. 
  • Arkan

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kaeles - Mitglied
Kann mir wer aktuelles Feedback aus der Beta geben? Wie spielt sich Feuer und Frost beim Leveln? Ich bin hin und her gerissen. Ich mag ja lieber das Element Frost, aber das Geprocce beim Feuermagier fühlt sich stärker an. Aufm PTR war Frost schneller was das töten der Mobs angeht, wie ist das nach der Schadensanpassung ausm letzten Patch? 
Calendrius - Mitglied
Tolle Übersicht - freue mich schon sehr auf "meine" Klassenübersichten (Priester, Jäger, Druide & Mönch) 
Pyroxan - Mitglied
Ist der Begriff "Guide" hierfür wirklich der richtige? Ich meine, da hier nicht erklärt wird, wie sich der Magier spielt, ist der Begriff der falsche. Es ist ja "bloß" eine Aufzählung der Veränderungen gegenüber BfA + Legendarys & was alles mit den Packten kommt. Mir wird jedoch nirgends gesagt, welche Tasten ich drücken muss, welche Legendarys und Pakte gut sind.
8
Batton - Mitglied
Muss ich dir leider zustimmen... hatte auch nen richtigen Guide erwartet... schade
Sekorhex - Mitglied
Ihr könnt hier leider kein Guide erwarten von einem Menschen über alle Klassen^^ Dafür gibt es wowhead oder icy veins später.
Andi - Staff
Ich verstehe, was ihr meint. Doch es ist zum aktuellen Zeitpunkt gar nicht möglich das einzubringen, was ihr wissen wollt. Das Tuning ist weiterhin nicht abgeschlossen und jede Woche ändern sich wieder Dinge. Generell gibt es bisher noch gar keine richtigen Klassenguides im großen World Wide Web zu finden, da es nämlich irreführend wäre schon jetzt Aussagen darüber zu treffen, was gut ist und was nicht. 

Die Situation ist aktuell sowieso anders als sonst, da sehr wahrscheinlich mit Patch 9.0.1 Release die Arbeit an den Klassen nicht einmal abgeschlossen sein wird wie es aktuell aussieht. Sehr wahrscheinlich wird das bis Patch 9.0.2 dauern und zum Release vom Pre-Patch gibt es ein großes Durcheinander. Zudem nützt es in meinen Augen nichts bereits jetzt Guides zur Rotation etc. zu machen, wenn sich zum Release von Shadowlands und dem Erreichen von Stuf 60 noch einmal vieles ändert. 

Also: Stay tuned! Das hier sind Übersichten zu Patch 9.0.1 ... geplant sind Schnellguides zu besagten Dingen sobald man Aussagen darüber treffen kann. Und ja dabei handelt es sich dann auch einfach um teilweise Kopien von gängigen englischen Seiten, damit deutsche Leser sich nicht bemühen müssen die englischen Tooltips etc. zu verstehen. Wie Sekohex schon schreibt, kann man leider nicht erwarten, dass es hier große Klassenguides zu allen Specs etc. gibt. Die Arbeit ist zu groß und hinter den Guides auf WoWHead oder IcyVeins stecken sehr viele Leute und auch viel Geld. Im deutschen BEreich so gut wie gar nicht möglich. Ein Grund dafür, wieso es in den letzten Jahren auch nirgendwo deutsche (gute und vollwertige) Guides gab.
4
Todeslock - Mitglied
Nichts für Ungut, aber dann lasse die Bezeichnung "Guide" und somit den Clickbait weg. Hier geht es reinweg um eine Auflistung und nicht die Spielweise, Talentvergabe bzw. Paktempfehlung (+Seelenbande und Conduits), was auch in Ordnung ist, aber somit das Thema "Guide" verfehlt. Ersetze es den Begriff durch "Übersicht" und alles ist schick.
Andi - Staff
@Todeslocke: Es sind doch nachher Guides. Und dann soll ich alles umbenennen und neu verlinken? Wer oben den WICHTIG-Absatz liest sollte ganz klar wissen was Sache ist. 
Arandis - Mitglied
Würde mich auch interessieren, vor allem Todesgeboren VS strahlender Funke, jemand schon Erfahrungswerte gesammelt?
Inhaltsverzeichnis anzeigen