27. November 2020 - 12:08 Uhr

Shadowlands Schnellguide - Alles zum Nachschlagen: Endgame & Levelphase!

Die Schattenlande warten auf euch! Reist ins Jenseits und erlebt eine komplett neue Welt, die viel zu bieten hat. Pakte, Seelenbande, 6 neue Zonen, legendäre Items, Torghast, neues für die Handwerksberufe, 10 Fraktionen, 8 Dungeons, Raidherausforderungen und haufenweise Sammelzeug. Shadowlands ist das bisher größte World of Warcraft-Addon und es gibt viel zu entdecken. Dementsprechend wird es auf eurer Reise sicherlich auch viele Fragen geben. In diesem Schnellguide gibt es alle Infos zu den wichtigsten Infos kurz und knapp zusammengefasst. Doch wer wirklich alles wissen will, der sollte sich unseren großen Shadowlands Guide nicht entgehen lassen: zum Guide!

Inhaltsverzeichnis

Shadowlands Levelphase: Ablauf & Tipps

Das Abenteuer in den Schattenlanden beginnt mit der neuen Levephase bis Stufe 60 und diese läuft ziemlich normal ab. Es gibt keine Auswahl der Gebiete, sondern einen linearen Ablauf für alle Spieler. Ihr lernt die Pakte kennen, erlebt die anfänglichen Geschichten der Reiche und könnt die ersten vier Dungeons besuchen. Keine großen Besonderheiten oder Freischaltungen, das kommt alles erst im Endgame.

Guide zur Levelphase
Hinweise zur Levelphase
  • Wichtig: Ihr müsst die Questkampagne abschließen, um das Endgame freizuschalten, es reicht nicht Stufe 60 zu erreichen!
  • Lineaer Ablauf, ihr wählt nicht selbst aus, wo ihr leveln wollt.
  • Die Startquest des Addons beginnt automatisch und findet in Sturmwind / Orgrimmar statt.
  • Zuerst seid ihr im Schlund, wo man nicht reiten kann. 
    • Nützliche Gegenstände dort: Trank der Leichtfüßigkeit (Alchemie, BfA), Goblingleiterbausatz (Ingenieur, WoD), Bärentatar (Kochkunst, Legion)
    • Worgen und Druiden haben durch Reisegestalt / Reittiergestalt und Wilde Hatz einen Vorteil.
    • Erkundet nicht diese Zone, macht einfach die Kampagne, es gibt keine Nebenquests. Dort sind sehr viele starke Gegner, im Endgame habt ihr noch genug Zeit für den Schlund. 
    • Falls ihr ohne Kriegsmodus spielt, könnt ihr diesen im Schlund aktivieren und den EP-Buff bekommen, denn dort trefft ihr nur auf eure Fraktion. 
  • Nachdem Schlund besucht ihr Oribos und nacheinander die vier anderen Reiche der Schattenlande. 
  • Wenn ihr in Oribos seid, lernt die neuen Fertigkeitsstufen für die Handwerksberufe in Shadowlands.
  • Folgt der Kampagne (Ausrufezeichen mit Schild als Icon), es sind so gut wie keine Nebenquests nötig, um Stufe 60 zu erreichen, wenn ihr auch ein paar Dungeons mit Quests besucht.
  • In jedem Reich bekommt ihr zwei Paktfähigkeiten zum Austesten, diese funktionieren nur in diesem Gebiet. Im Endgame wählt ihr einen Pakt und bekommt diese beiden Fähigkeiten permanent. 
  • In jedem Reich wird ein Dungeon freigeschaltet. Die Dungeons skalieren mit eurer Stufe und ihr bekommt die passende Ausrüstung sowie Erfahrungspunkte für euer Level. 
  • Für jeden Dungeon in der Levelphase gibt es eine Quest mit zusätzlichen Erfahrungspunkten. Diese Quests werden alle immer während der Kampagne freischaltet, sind aber optional. (Liste der Dungeonquests)
  • Jede Klasse lernt mit jeder Ausrichtung auf Stufe 52, 54, 56 und 58 eine neue Fähigkeiten oder einen Rang. (Liste aller neuen Skills)
  • Habt ihr den ersten Charakter auf Stufe 60, könnt ihr mit Twinks eine alternative Levelphase spielen (Fäden des Schicksals), um nicht erneut die Kampagne zu machen.

Shadowlands Endgame & Aktivitäten

Nun geht es richtig los! Das Endgame wird auf Stufe 60 freigeschaltet, nachdem die Questkampagne in Revendreth abgeschlossen wurde. Ihr entscheidet euch für einen Pakt in Oribos, spielt das Tutorial und danach könnt ihr euch den vielen verschiedenen Inhalten sowie Systemen widmen, die Shadowlands zu bieten hat. Es gibt unfassbar viel zu tun und es wird schnell unübersichtlich. Folgend die wichtigen Infos zu den Aktivitäten im Endgame.

Die wichtigsten Guides


Erste Schritte Stufe 60
  • Wählt euren Pakt in Oribos aus, folgt einfach der Kampagne. Keine Sorge, man kann den Pakt wieder wechseln! Schaut euch an, was welcher Pakt bietet: zur Übersicht.
  • Folgt dem ersten Kapitel der Paktkampagne. Schaltet alle Paktfeatures frei, lernt die Paktfähigkeiten und schaltet Weltquests frei.
  • Aktiviert euren ersten Seelenband und nutzt eure ersten Medien, um euch zu verstärken.
  • Betreibt die Sanktumsaufwertung und schaltet zuerst den Befehlstisch für Abenteuer frei! Dieser bringt euch die meisten Vorteile (Ruf, Ressourcen etc.).
  • Folg dem zweiten Kapitel der Paktkampagne. Schaltet die Endgame-Zone Schlund frei, danach den Dungeon Torghast und den Runenmetz für legendäre Gegenstände.
  • Spielt die Questreihe von Torghast so lange weiter, bis es nicht mehr geht, um zusätzliche Seelenasche zu bekommen! 
    • Hinweis: Die Questreihe geht jede Woche weiter und es gibt immer mehr Seelenasche.
  • Schaltet die Ruffraktion "Die Eingeschworenen" in Revendreth frei: Guide!
  • Schaltet Durchflutete Rubine als Währung in Revendreth frei: Guide!

Tägliche To-Do's
  • Schließt Weltquests ab, um Ruf und Ausrüstung zu bekommen. Jeden Tag gibt es eine Berufungsquests (die neuen Abgesandtenquests) im Paktsanktum. Diese geben die richtig guten Belohnungen und Ruf!
  • Besucht Dungeons, um eure Ausrüstung zu verbessern. Im Endgame gibt es vier weitere neue Dungeons (ohne Freischaltung & Voraussetzug) und somit insgesamt acht.
  • Besucht die Endgame-Zone Schlund und sammelt so viel Stygia wie ihr könnt, bevor das Auge des Kerkermeisters euch zu sehr beeinflusst.
  • Oder betreibt PvP, um Ehre sowie Eroberung zu sammeln und PvP-Ausrüstung kaufen zu können.
  • Benutzt den Befehlstisch für Abenteuer, um zusätzliche Rufpunkte und Ressourcen zu bekommen.

Wöchentliche To-Do's
Langzeitinhalte
  • Sammelt Medien für eure Seelenbande und schaltet alle auf allen Rängen (Itemlevel) frei.
  • Sammelt alle legendären Effekte eurer Klasse, um die legendären Gegenstände herstellen zu können, die ihr braucht.
  • Stellt legendäre Rüstungsteile her und wertet diese bis Rang 4 auf, um die mächtigsten Items im Spiel zu bekommen.
  • Es dauert 13 Wochen, um alle Seelenbande und alle Talentreihen freizuschalten.
  • Es dauert 16 Wochen, um alle 40 Ruhmstufen zu erreichen und Freischaltungen sowie kosmetische Belohnungen zu erhalten.
  • Es dauert 8 Wochen, um die Paktkampagne komplett abschließen zu können.

Optionale Inhalte
  • Wertet immer weiter euer Sanktum durch die Sanktumsaufwertung auf, um verschiedene Features freizuschalten sowie zu erweitern.
  • Sammelt immer weiter Reservoiranima durch fast alle Endgame-Inhalte, die wichtigste Ressource in Shadowlands, womit viele Systeme betrieben und Belohnungen bezahlt werden.
  • Aktiviert jeden Tag den Animaleiter in eurem Sanktum und spielt die Inhalte, um Dankbare Gaben zu erhalten. Die Währung wird für viele kosmetische Belohnungen benötigt.
  • Farmt Ruf bei allen Fraktionen der Schattenlande und schaltet alle Rufbelohnungen frei.
  • Arbeitet am Spezialfeatures eures Pakt und schaltet dadurch viele kosmetische Belohnungen frei.
  • Tötet Rares, öffnet Schatztruhen, schließt optionale Quests ab und löst Rätsel in den Schattenlanden!
  • Schaltet alle PaktrüstungssetsPaktmounts und Pakthaustiere frei.

Wichtige Sammelsysteme

Es gibt im Endgame von Shadowlands zwei wichtige Sammelsysteme für Charakterstärke. Zum einen die Medien, die in die Talentbäume der Seelenbande eingesetzt werden, und zum anderen die Erinnerungen des Runenmetz, die Effekte auf legendäre Gegenstände bringen. Jede Klasse muss für alle Specs um die 50 dieser Medien und Erinnerungen sammeln, die aus allen möglichen Inhalten kommen. Einmal erbeutet sind sie dauerhaft verfügbar.

Medien und Legendarys

Ausrüstung farmen: Wo und was?

Habt ihr Stufe 60 erreicht, gilt es nun natürlich auch Ausrüstung zu farmen, um sich auf die Dungeons, Raids und auch das PvP vorbereiten. Wer möchte, der kann natürlich auch nur in der offenen Welt Inhalte spielen und dort seine Ausrüstung Stück für Stück verbessern. In unserem großen Guide zur Endgame-Itemization findet ihr alle Quellen an Ausrüstung mit Itemlevel, doch folgend einmal die wichtigsten Punkte und auch Voraussetzungen für Inhalte!

Überblick zur Itemization   
Frisch Stufe 60
ab Itemlevel 155
  • Ab Itemlevel 155 könnt ihr heroische Dungeons besuchen. Dort gibt es Itemlevel 171. 
  • Über respektvollem Ruf bei den Fraktionen gibt es bei jeder Fraktion 181er-Rüstungsteile für alle Rüstungsklassen. (Wo zuerst Ruf farmen?)
  • Ihr müsst Ruhmstufe 10 im Pakt erreichen, damit Weltquestbelohnungen bis Itemlevel 171 skalieren und Berufungsquestbelohnungen bis Itemlevel 184.
  • PvP: Ihr müsst Ruhmstufe 7 im Pakt erreichen, um Rüstung bis Itemlevel 184 aufwerten zu können.

ab Itemlevel 170
  • Besucht mit einem passenden Itemlevel (etwa 170) mythische Dungeons. Dort gibt es Itemlevel 183.
  • Über ehrfürchtigem Ruf bei den Fraktionen gibt es bei jeder Fraktion 200er-Rüstungsteile für alle Rüstungsklassen. (Wo zuerst Ruf farmen?)
  • Ihr müsst Ruhmstufe 19 im Pakt erreichen, damit Weltquestbelohnungen bis Itemlevel 184 skalieren und Berufungsquestbelohnungen bis Itemlevel 197.
  • PvP: Ihr müsst Ruhmstufe 22 im Pakt erreichen, um Rüstung bis Itemlevel 197 aufwerten zu können.

Erste Saison
  • Ihr müsst Ruhmstufe 29 im Pakt erreichen, damit Weltquestbelohnungen bis Itemlevel 197 skalieren und Berufungsquestbelohnungen bis Itemlevel 203.
  • Weltbosse gewähren jede Woche Rüstungsteile mit Itemlevel 207.
  • Im Raid Schloss Nathria gibt es Itemlevel 200 / 207 (Normaler Modus) und Itemlevel 213 / 220 (Heroischer Modus).
  • In mythisch-plus Dungeons gibt es maximal Itemlevel 210 (Stufe 15+) am Ende. (Alle Stufen und Itemlevel)
  • Spielt gewertetes PvP, sammelt Eroberung und kauft PvP-Ausrüstung auf Itemlevel 190. Wertet diese mit Ehre passend zu eurer erreichten Wertung auf.
  • Arbeitet an der Herstellung eures legendären Gegenstands auf Rang 2 (Itemlevel 210).

Hochstufig
  • Im Raid Schloss Nathria gibt es im mythischen Modus Itemlevel 226 / 233.
  • Durch die wöchentliche Belohnung von mythisch-plus Dungeons gibt es maximal Itemlevel 226 (Stufe 14-15+).
  • Arbeitet an der Herstellung eures legendären Gegenstands auf Rang 3 (Itemlevel 225) und Rang 4 (Itemlevel 235).

Schatzkammer

Wo ist was in Shadowlands?

In einer riesigen neuen Welt kann man sich schnell verlaufen. Vor allem dann, wenn es auch zwei zentrale Anlaufstellen gibt. Nämlich Oribos, die neue Hauptstadt, und das Sanktums von eurem Pakt. An diesen beiden Orten befinden sich die wichtigsten NPCs, Systeme und Händler. In unserem Stadtguide zu Oribos erfahrt ihr alles, was ihr über die Stadt wissen müsst. Zudem gibt es einen Guide für jeden Paktsanktum mit den wichtigen Anlaufstellen. Und wer wissen will, wo bestimmte Rufhändler und Dungeoneingänge sind, der wird bei uns auch fündig!

Wo ist was in Oribos?

Wo ist was im Sanktum?
Sanktum der Kyrianer
Sanktum der Nachtfae
Sanktum der Venthyr
Sanktum der Nekrolords

Wo sind Fraktionen?

Wo sind Dungeoneingänge?

Die wichtigsten Währungen in Shadowlands

In Shadowlands gibt es wirklich viele verschiedene Währungen, die für viele verschiedene Dinge gesammelt sowie ausgegeben werden können. Manche Währungen haben Caps, manche ein wöchentliches Limit und andere sind komplett frei verfügbar. Folgend die wichtigsten Infos und Guides zum Farmen der verschiedenen Zahlungsmittel.

Reservoiranima
  • Die wichtigste aller Ressourcen bekommt man durch jegliche Inhalte in Shadowlands. Dungeons, Weltquests, Raids, PvP, Quests und so weiter. Damit werden sehr viele kosmetische Belohnungen bezahlt und viele der Features im Pakt werden damit angetrieben.
  • Farmguide: Reservoiranima
  • Guide: Reservoiranima ausgeben

Erlöste Seelen
  • Die Seelen werden für die Sanktumsaufwertung benötigt. Ihr könnt pro Woche maximal 5-20 Seelen (je nach Ruhmstufe) durch eine Quest im Sanktum bekommen. Es handelt sich um eine Timegating-Währung, um die Sanktumsaufwertung hinauszuzögern.
  • Guide: Seelen bekommen

Seelenasche
  • Die Währung zur Herstellung von legendären Gegenständen bekommt ihr aus Torghast. Lauft jede Woche die höchste Ebene der beiden Korridore, um maximal 1.140 Seelenasche zu erhalten. Außerdem gibt es sie durch einige Quests.
  • Guide: Seelenasche farmen

Ehre & Eroberung
Dankbare Gaben
  • Die Dankbaren Gaben gibt es nur durch das tägliche Abschließen der Inhalte, die durch den Animaleiter im Paktsanktum freigeschaltet werden. Ihr braucht die Währung für viele kosmetische Belohnungen.
  • Guide: Dankbare Gaben farmen

Stygia
Sündensteinfragmente
Durchflutete Rubine

Shadowfacts Videoreihe

In unserem riesigen Shadowlands-Guide findet ihr alle Infos zu den ganzen Systemen, Features und Inhalte von Shadowlands. Doch oftmals sagen bekanntlich Bilder mehr als 1.000 Worte und besser sind dann noch bewegte Bilder. In unserer Shadowfacts-Videoserie gibt es zu vielen der Neuheiten in Shadowlands Zusammenfassungen der wichtigsten Infos. Kurz und knapp alle Fakten, die ihr braucht. Perfekt, um sich auch nebenbei zu informieren!

Alle Shadowfacts-Videos

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Shenaya79 - Mitglied
Kurze frage,am 9 Dezember gehen die M+ Dungeon doch wieder nur auf Keystufe 6 oder ist das in SL nun anders?? 
Andi Vanion.eu
Da es in den Dungeons maximal heroischen Raidloot gibt, gehe ich nicht davon aus.
Thabathaia - Mitglied
Huhu liebe Mitzocker, lieber Andi,

Also SL ist toll, reich, schön, alles wirklich wunderbar!

Mich erschlägt es nur fast..... und ich bin kein Gelegenheitszocker - echt nicht. Okay, vielleicht bin ich zu blöde den Faden zu haben, aber ich neige, mich zu verzetteln. Mir ist es etwas zuviel des Guten gerade....

Hab etwa 40h gezockt mittlerweile......

Nicht falsch verstehen, das ist KEINE Kritik an Blizz oder an SL, es ist lediglich meine Befindlichkeit..... :-b.

Vielen Dank für diese Uebersicht, sie hilft mir echt!

LGr T.
1
Nighthaven - Supporter
Hey Andi und Community,

damit ich nicht mit der Story zu sehr hinterherhänge, habe ich mich zum ersten Mal konzentriert. Nun bin ich im Ardenwald, habe LvL 57 und nach 6 Kapiteln komme ich nicht weiter, da die nächste Kampagnenquest tatsächlich LvL 58 erfordert.

Widerspricht das nicht der Aussage, dass man mit LvL 57 nach Revendreth hätte kommen können?

Danke vorab für Hilfe :)
 
Andi Vanion.eu
Hey, jau da bist du nicht der einzige, der sich wundert. Da war offenbar wieder so eine unsichtbare Änderung, die keiner mitbekommen hat. Es war ewig und drei Tage lang in der Beta so, dass Revendreth Stufe 57 bis 60 war, nun ist es auf einmal 58 bis 60. Wieso ... keine Ahnung ... :(

Die Dungeons haben auch auf einmal andere Mindestvoraussetzungen als sie es mal hatten. 
Scarbinia - Mitglied
Hallo Andi
Vielen lieben Dank für Deine tolle und umfangreiche Berichterstattung zu WoW und im speziellen Shadowlands. 
Was Du in den letzten Wochen und Tagen für Guides und Videos raus gehauen hast, ist einfach der Wahnsinn! 
Ich hoffe Du stehst nicht kurz vor einem Burnout. 
Man merkt bei jedem Deiner Artikel, dass WoW Deine absolute Leidenschaft ist.
Bitte lass Dich nicht von den so genannten Deutschlehrern hier ärgern.

Eine Frage habe ich noch: Warum schreibst Du, wenn Du über Deine Arbeit berichtest, von "wir"? Du hast doch schon mehrere Male erwähnt, dass Du das alles alleine machst. 
Oder meinst Du mit "wir" wir alle, also die ganze vanion Community? 
LG 
Nighthaven - Supporter
Habe eine Frage zu alternativen Levelphase:

Das Intro mit dem Schlund, das muss ich immer mit jedem Charakter spielen oder kann man das später skippen?
wowhunter - Mitglied
Wird diese Levelphase freigeschaltet, sobald der erste Char Stufe 60 ist oder muss er auch die Kampangne abgeschlossen haben?
page Champion
@Andi: Vielen Dank für deinen unendlichen Aufwand! Perfekter Guide für mich als Gelegenheitsspieler...
Winchester Legende
Glaube das mit dem Warmode für den Schlund kann man wieder rausnehmen.

Habe diesen gerade eingeschaltet dafür und es kommt nur noch der Buff auf Anima, Azerith, Kriegsressourcen beim Beenden von WQs.
Oder bin ich aufm Holzweg?
 
Fire - Mitglied
Hallo Andi, super Ding wieder mal.

Kannst du vllt bei der Quest um Thorgast frei zu schalten noch einfügen, dass man Diese nicht vor dem Reset am Mittwoch machen sollte ?
Ansonsten bekommet man die Seelenasche von der Quest nicht, weil man die ja erst nach dem Reset um 8:00 bekommt, wegen dem Debuff.

Danke
 
Andi Vanion.eu
Es gibt keinen Debuff für Seelenasche. Der ist für Stygia, nicht Seelenasche. 
CoDiiLus2 Champion
Ich freu mich schon so sehr auf die Erweiterung. ^^

Aber Andi, kann es sein das du für diese Erweiterung mehr gemacht hast, als fast für komplett BFA zusammen an Guides und Videos?
Ich find es Hammer was du hier für Arbeit für deine Community und auch natürlich dein Hobby reinsteckst.
1
Andi Vanion.eu
Was Guides angeht ... könnte passen^^

Videos sind natürlich auch mehr, aber nicht so viele wie in ganz bfA. :D
1
Lalaland - Mitglied
Das die Quest aufpopt - ok

Aber wie ist das mit den NPCs - Noch sind diese ja nicht in OG. Was also wenn ich um MItternacht in OG bin?
  • "Spawn" die einfach
  • Sollte ich Relog machen?
  • Sollte ich nach Durotar und Zurückfliegen?
  • Sollte ich in Dazalor waren und hinporten?
Was ist die beste strategie?
CoDiiLus2 Champion
Also die Quest startet automatisch, soweit so richtig, aber wenn ich mich recht entsinne darfst du dann nach Eiskrone fliegen, weil es dort weitergeht. (Schlagt mich nicht wenn es falsch ist) :D
Nix mit OG auf NPCs warten.
Lalaland - Mitglied
@CoDiiLus2:
Nein das ist nicht richtig. Du musst nach OG unds dort wird für dich ein Portal geöffnet das dich auf das Schiff der DK portet. Von dort läuft man 20m und nimmt das Portal zur Spitze von ICC.

Du kannst nicht selbst dort hin. Nur durch das Portal des DK's (der noch nicht in OG steht).

Daher suche ich die Strategie die am einläuchtesten ist.
Scaros - Mitglied
@Andi: hat man das je getestet? In der beta sind sie ja eh schin da
 
Lalaland - Mitglied
@Andi:
Lieber Andi - das ist doch keine Evidenz.

Legion: Kadgart war schon von anfang an in der MItte von Dalaran und man konnte ihn dann ab mitternacht anquatschen
BFA: Nathanos war auch schon in OG und man konnte in ansprechen.

SL: Die Todesritter sind aktuell noch nicht in OG. Die müssen erst spawn. Und sowas ist ein Novum in WOW, dass der Drop der Quest UND die Mobs spawn sollen. Eigentlich müssten diese ja schon hier sein und das Event dann triggern. Weil man muss ja nur sein geschwaffel anhören und das portal nehmen.
Ajamaru - Mitglied
Vielen Dank für die Auflistung .... und überhaupt für die komplette Berichterstattung und Erstellung der unzähligen Beiträge. *verbeugt sich*
Dreaded - Mitglied
Danke Andi sehr übersichtlich Euch allen viel spaß die nächsten tage beim Leveln.
Lyka - Mitglied
Ich Danke dir für dir Ganze Arbeit.
Meine ganze Gilde wertschätz deine Shadowfacts-Videos!

Denn wenn jemand etwas fragt zu Thema SL, schicke Ich einfach eins deiner Videos und alle Fragen sind aus der Welt!
Das hilft mit als Gildenlead sehr :)  Danke!


 
Naxxe - Mitglied
Geile Übersicht! Wird mir heute Abend sehr nützlich sein, danke dafür! :D
Redana Champion
Schöne Übersicht, damit ich mich im Eifer des Gefechts immer zurechtfinde!
Blades Legende
Noch ein kleiner Tip..... schaut euch euren Talentbuild an. Der normale Endgame build ist oft bei weitem nicht der beste für das leveln.
Andi Vanion.eu
Es ging ja um den Ersatz des Mounts, was man dort nicht benutzen kann. ;) Nicht um generelle Klassenvorteile was Movement angeht. 
CoDiiLus2 Champion
Die Schamane Wolfsgestalt (vorzugsweise Raptor) hat nur glaub 40% Movement Bonus.

Die Druiden und Worgen selbst, haben aber voll Bodenreittiergeschwindigkeit, also 100%. Sind sind quasi das Reittier.
Kyriae - Mitglied
@CoDiiLus2: Das mag sein, sie sind dennoch schneller als wenn man läuft. :) ;)

@Andi: Schade, dass man nicht einfach auf einen Druiden Reisegestalt draufspringen kann im Schlund *schnief* ;)
 
Bfame - Mitglied
Ich glaube der Trank der Leichtfüßigkeit funktioniert im Schlund nicht. 
kg
Blades Legende
Ein Tip und eien Anmerkung von mir.
Tip: Anfangs im Schlund kann man auch mit Warmode spielen, da trifft man, wieso auch immer, nur auf die eigene Fraktion
Anmerkung: Ganz ohne Nebenquests habe ich es nie geschafft 60 zu werden (ohne Warmode!). Kann aber auch daran liegen das ich als Schurke oft recht wenig Kill XP für Mobs bekomme.
Aber wenn man Ende Bastion knapp Ende 54 ist sollte es aufgehen. Sonst besser da noch Nebenquests nachholen ehe man weiter zieht.
Inhaltsverzeichnis anzeigen