20. Mai 2021 - 08:36 Uhr

Splitter der Herrschaft: Raidsockel kaufen und nutzen!

Die Splitter der Herrschaft sind besondere neue Sockelsteine in Patch 9.1, die Helden durch Besuche im Raid Sanktum der Herrschaft freischalten können. Die Besonderheit dabei: sie können auch nur auf Rüstungsteilen des Schlachtzugs genutzt werden. Die Effekte selbst sind allerdings überall aktiv. Im Raid, im PvP (50% weniger Effetkivität), in Dungeons und in der offenen Welt. jeder Splitter hat mehrere Ränge, wodurch die Effekte stärker werden und man kann sich diese durch das Sammeln der neuen Währung Stygische Glut bei einem Händler kaufen. Zudem gibt es obendrauf auch noch Setboni. Im folgenden Guide erfahrt ihr alles über das System.

Die Sockelfassungen auf Ausrüstung

Die Rüstungsteile im Sanktum der Herrschaft können eine Sockelfassungen für die Splitter der Herrschaft haben. Dabei gilt, dass je nach Rüstungsart auf fünf verschiedenen Rüstungsteilen Sockelplätze drauf sein können und somit können auch maximal 5 Stück gleichzeitig verfügbar sein. Auf Brust, Schultern und Helm werden zudem Setboni aktiviert, wenn bestimmte Splitter eingesetzt werden. Dazu aber später mehr.

Sockelplätze nach Rüstungsart
  • Stoff: Armschienen, Gürtel, Schultern, Helm, Brust
  • Leder: Handschuhe, Stiefel, Schultern, Helm, Brust
  • Kette: Gürtel, Stiefel, Schultern, Helm, Brust
  • Platte: Armschienen, Handschuhe, Schultern, Helm, Brust

Achtung: Es ist nicht möglich einen zusätzlichen Sockelplatz durch Legierungskrümmender Facettierer auf Rüstungsteile zu bringen, auf denen sich bereits ein Herrschaftssockelplatz befindet.
 

Die Splitter der Herrschaft

Die Splitter selbst unterteilen sich in mehrere Kategorien. Erst einmal gibt es die Oberbegriffe Unheilig, Frost sowie Blut und dann gibt es von jeder Art einen Offensiv-, einen Heilungs- und einen Überlebens-Splitter. Es gibt also insgesamt 9 verschiedene Splitter der Herrschaft. Jeder Spieler kann dabei jeden Splitter benutzen, allerdings sind diese einzigartig sockelbar. Hinzu kommt dann noch, dass jeder Splitter fünf Ränge hat, wodurch die Effekte nach und nach verstärkt werden.

Quellen der Splitter
  • Die Splitter werden komplett zufällig von Bossen im Sanktum der Herrschaft fallen gelassen. Es gibt keine festen Beutetabellen dafür, was bedeutet, dass ein Splitter nicht bei bestimmten Encountern gefarmt werden kann. Die Ausnahme bildet Sylvanas, bei ihr gibt es garantiert einen Splitter! Denkt aber daran, dass in allen Raidmodi die gleichen Splitter droppen. Wer mehrere Modi in einer Woche besucht, der hat jedoch keine höhere Chance darauf mehr Splitter zu ergattern, denn pro Woche kann pro Boss in egal welchen Modus nur ein Splitter droppen.


Alle Splitter und Effekte

Blutsplitter
Frostsplitter
Unheiligsplitter

Setboni durch Runenherrschaft

Welche Splitter man benutzen sollte, das hängt natürlich zum einen davon ab, welche Rolle man spielt. Allerdings sollte man auch ein Auge auf die Runenherrschaft haben! Durch diese werden nämlich Setboni aktiviert. Wenn man 3 Splitter der gleichen Art benutzt, also z.B. 3x Blut, dann gibt es einen Zusatzeffekt. Da es aber sowieso immer nur 3 primäre Heilungs-, Schadens- und Überlebenseffekte gibt, ist es nicht sehr schwer den Setbonus zu erreichen. So sockelt man z.B. die 3 primären Schadenseffekte von Blut, Unheilig sowie Frost als DD und nimmt dann noch die übrigens zwei Splitter von einer Art, um den Setbonus zu erhalten. 

Wichtig hierbei ist allerdings, dass diese Setboni nur dann aktiv werden, wenn man ein bestimmtes Rüstungsteil mit einem Herrschaftssockel bereits angelegt hat. Der Blut-Bonus kommt durch das Brustteil, der Frost-Bonus kommt durch die Schultern und der Unheilig-Bonus kommt durch den Helm.


Hinweis: Anders als die Effekte der Splitter selbst, sind die Setboni nur in Torghast, im Schlund und im Sanktum der Herrschaft aktiv!


Die verschiedenen Setboni

Blutsplitter (Brust)
  •  Blutverbindung - Wenn Ihr einem Gegner im Schlund oder in Torghast Schaden zufügt, entsteht eine Blutverbindung. Die Blutverbindung pulsiert alle 3 Sekunden, verursacht dabei 540 / 810 / 1.080 / 1.450 / 1.620 Schattenschaden und heilt Euch um 100% des verursachten Schadens. Anstatt überschüssige Heilung bei Euch hervorzurufen, heilt die Blutverbindung stattdessen einen Verbündeten in der Nähe. Maximal 1 Blutverbindung.
Frostsplitter (Schultern)
  • Winterwinde - Im Schlund oder in Torghast sammeln die Winde jedes Mal, wenn Ihr einen kritischen Treffer erzielt, 6% / 9% / 12% / 15% / 18% des Effekts, bis zu einem Höchstwert von 180 /270 / 36 / 450 / 540 pro kritischem Treffer. Die Winde werden alle 20 Sek. entfesselt und verursachen Frostschaden in Höhe des insgesamt angesammelten Schadens. Zusätzlich werdet Ihr für 20 Sekunden in die Winde gehüllt und absorbiert Schaden in Höhe von 100% des von den Winden verursachten Schadens.
Unheiligsplitter (Helm)
  • Chaosbann - Im Schlund und in Torghast haben Eure Zauber und Fähigkeiten eine Chance, Eurem Ziel ein Seelenfragment zu entziehen, das Euren Primärwert 30 Sekunden lang um 10 / 15 / 20 / 25 / 30 erhöht. Bis zu 15-mal stapelbar. Bei Erreichen von 15 Stapeln entfesselt Ihr Chaosbann, was 1.500 / 2.250 / 3.000 / 3.750 / 4.500 Schattenschaden verursacht, der auf Gegner in der Nähe aufgeteilt wird, und zusätzlich 300 / 450 / 600 / 750 / 900 Primärattribute für 15 Sekunden gewährt.
 

Die Skalierungsmechanik

Wenn man seinen Setbonus durch drei Splitter aktiviert hat, dann bekommt der Bonus den Rang, der dem niedrigsten Rang des eingesetzten Splitters entspricht. Dazu ein kleines Beispiel. Sockelt man Ominöser Splitter von Oth (Rang 2), Dräuender Splitter von Zed (Rang 5) und Unheilvoller Splitter von Dyz (Rang 4), bekommt man den Setbonus Chaosbann auf Rang 2. Die Ränge erhöhen die Effektivität um jeweils 50%. Bei Rang 3 wäre der Bonus also doppelt so stark und bei Rang 5 sind es 250%.

Stygische Glut und Händler

Nun stellt sich nur noch die Frage, wo diese Splitter eigentlich herkommen. Denn sie werden nicht einfach alle im Raid auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden fallen gelassen. Nur der erste Rang kann von den Bossen im Sanktum der Herrschaft erbeutet werden. Alle weiteren Ränge werden von der Händlerin Knochenschmiedin Herimir in der Zuflucht des Hüters in Korthia verkauf. Die Knochenschmiedin ist jedoch erst nach dem Abschluss des vierten Kapitels der erweiterten Paktkampagne vor Ort. Als Währung dient dabei die neue Stygische Glut.

So lassen sowohl Bosse als auch besondere Trashgegner im Raid die Glut fallen und je höher der Modus des Schlachtzugs, desto mehr Glut gibt es auch. Dabei gilt, dass die Glut aus den unteren Modi im aktuellen Modus ebenfalls eingesammelt wird. Im heroischen Modus bekommt man also z.B. von einem Boss die Glut aus dem LFR, dem normalen und den heroischen Modus. Man muss nicht alle Modi einzeln ablaufen. Dabei ergeben sich die folgenden Mengen. 
 
Quelle LFR Normal Heroisch Mythisch
Bosse x 10 10 20 30 40
Trash x 5 0 5 5 5
Gesamt 10 25 35 45

Zusätzlich zu diesen 15 bis 55 Stygische Glut je nach Modi pro Woche gibt es dann auch noch 10 Stygische Glut durch die wöchentliche Quest Das Schicksal gestalten in Korthia! Folgend nun noch die Information, wie viel Glut ihr für die Upgrades der Splitter benötigt.

Kosten für Splitter
  1. Rang - Beute aus Sanktum der Herrschaft
  2. Rang - 5x Stygische Glut & Splitter auf Rang 1
  3. Rang - 15x Stygische Glut & Splitter auf Rang 2
  4. Rang - 30x Stygische Glut & Splitter auf Rang 3
  5. Rang - 50x Stygische Glut & Splitter auf Rang 4

Um einen Splitter auf Rang 5 zu bekommen benötigt man also insgesamt 100 Stygische Glut. Da man insgesamt 5 Splitter benutzen kann, benötigt man 500 Stygische Glut.
 

Die Seelenfeuermeißel

Ebenfalls bei Knochenschmiedin Heirmir kann die Seelenfeuermeißel gekauft werden. Diese kostet nicht ganz so billige 2.500 Stygia und mit diesem Gegenstand ist es möglich Splitter aus Ausrüstungsteilen zu extrahieren. Das bedeutet also, dass man sie zurückbekommt und sie bei diesem Prozess auch nicht zerstört werden. Dadurch ist es dann also möglich immer wieder andere Splitter zu sockeln und auch ein wenig herumzuprobieren, welche Effekte besser sind. Ihr müsst die Splitter auch herausnehmen, um sie aufzuwerten. Die Meißel muss nur einmal gekauft werden und kann danach immer wieder benutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Emzadi - Mitglied
Grüße, ich versteh es immer noch nicht so richtig, deswegen mal dummfrag. Ich Monkheal (ja es gibt sie noch und ich spiel ihn trotz allem weiter) - Muss ich jetzt 3 "gleiche" (unheilig o. frost o. blut ) reinsetzen, damit heal verstärkt wird ? 
Wenn ja, was würde man dann dem Monki empfehlen ?
LG an alle
Andi Vanion.eu
Ja, das ist richtig. Naja das steht in deinem Klassenguide drin nehme ich an. 

Habe mal kurz geschaut und es scheint so als würde Unheilig bei Nebelwirker der richtige sein. Also musst du die 3 Unheilig-Splitter die es gibt in Rüstungsteile reinmachen. Und da der Unheilig-Bonus durch einen Helm aktiviert wird, brauchst du noch nen Helm aus dem Raid. :)
Emzadi - Mitglied
@Andi: Gerade eben mal geschaut - Der Bonus auf dem Kopf ist "Chaosbann reißt Seelenfragmente aus Gegnern denen ihr Schaden zufügt...." Auf de rBrust ist "Blutverbindung 
entzieht euren Gegnern Gesundheit und verteilt sie auf euch und auf eure Verbündete".
Sicher Andi, das der Kopf da besser wäre? Weil Heal macht "offiziell" kein Schaden.
 
Andi Vanion.eu
@Emzadi:
Nein, ließ dir am besten oben die Beschreibungen der Setboni durch. 
Nighthaven - Supporter
INFO (die mir wochenlang nicht bekannt war):

Die im Artikel erwähnte Seelenfeuermeißel ist wiederverwertbar, man muss sie also nur einmal kaufen!
Andi Vanion.eu
Mhhh ich dachte ich hätte es hier reingeschrieben. War wohl nur in nem Artikel... ~.~ Immer nervig alles an 3467126347981 Stellen zuz korrigieren. Danke für den Hinweis!
Nighthaven - Supporter
Frage: Wenn die Splitter gesockelt sind, kann man die dann auch aufwerten oder muss man die entsockeln, um sie aufzuwerten?
Nighthaven - Supporter

Da man insgesamt 5 Splitter benutzen kann, benötigt man 500 Stygische Glut.


Da sind doch 25 Wochen "Content" gut mit gefüllt, um "mithalten" zu können :)

(bisserl Sarkasmus muss sein)
Sadeas - Mitglied
Die Setboni klingen ganz nett, die Splitter selbst recht langweilig und das einzelne Splitterupgrade liest sich auch sehr unbelohnend - 0,1% Erhöhung für eine Stufe klingt nach "relevant im WFR", wobei die Splitter wohl aber noch keine Rolle spielen werden.
Und den Shard of Bek offensive verstehe ich irgendwie nicht ganz: "Wenn ihr 50% oder mehr Lebens als euer Ziel habt, ist euer Schaden um 2% erhöht." - heißt das, der Effekt wird getriggert, wenn der Gegner 40% HP hat und ich 90%+? Oder heißt es, solange ich 50%+ habe wird er getriggert, und zusätzlich, wenn ich unter 50%, aber mehr als das Ziel habe?
Niveau - Mitglied
Chaos Bane - na, wer kennt den Effekt noch?
Ist der gleiche Effekt, sogar auch namentlich, wie der von Shadowmourne, der legendären Axt aus der Eiskronenzitadelle.
Wilfriede - Mitglied
Eventuell finde ich es nicht aber woher bekommt man denn Stygische Glut?
Andi Vanion.eu
"Diese bekommt man von jedem gelegten Raidboss im Sanktum einmal pro Woche. Die Kosten für die Splitter sehen dabei wie folgt aus." :)
Athanatos - Mitglied
Hört sich wieder nach pflichtveranstaltung an, musst raiden um das zu haben. Naja mal abwarten. 
Rappen - Mitglied
"pflichtveranstaltung".
Wenn du dich dazu verpflichtet fühlst, bist du selber schuld. Nicht Blizzard^^
1
Datexx - Mitglied

auf den üblichen Rüstungsteilen Fassungen sind: Brust, Hose, Handschuhe, Stiefel, Kopf, Armschienen und Gürtel.


Ändert sich das zu den bisherigen items mit Sockelplätzen? Das sind ja Kopf, Hals, Armschienen, Gürtel, Ringe.
Imphrazel - Mitglied
Ich hoffe immer noch das Blizzard das System nochmal anpasst und auch die Splitter im PvP und in Dungeons deaktiviert, und nicht nur die Setboni.
Ansonsten sind die ja fast wieder "Pflicht" für alle und man fühlt sich als PvPler und M+ läufer gezwungen die Raidausrüstung zu farmen.
4
Dorain Champion
Danke für die guten Guides. Kleine Verbesserung am Ende des Artikels, die Kosten für Rang 5 (statt4) betragen 100 Glut :)
Sahif - Mitglied
Ist etwas verwirrend, weil der 1. Rang wohl Rang 0/4 ist und dann ist Rang 4/4 in der Liste der 5. Rang. Sieht komisch aus ist aber nicht unbedingt falsch^^
Inhaltsverzeichnis anzeigen