5. November 2020 - 17:22 Uhr

Währungsguide - Reservoiranima: Anima farmen und Belohnungen!

Anima ist der Stoff, aus dem Seelen gemacht sind und in den Schattenlanden ist Anima die wertvollste Ressource. Für die Helden Azeroths handelt es sich dabei um eine neue und die wohl wichtigste Währung im Jenseits, denn fast alles wird durch Anima angetrieben, freigeschaltet oder auch verkauft. Wer die Erweiterungen Warlords of Draenor, Legion und Battle for Azeroth gespielt hat, der kann die Anima als eine Mischung aus Artefaktmacht und z.B. Kriegsressourcen vergleichen, jedoch funktioniert sie grundlegend anders und erfüllt weitaus mehr Zwecke. Im folgenden Guide erfahrt ihr wie Anima gefarmt wird und was mit ihr angestellt werden kann.


"Quick Facts" zum Anima der Schattenlande

  • Anima wird als neues Verbrauchsgut (z.B. Übersprudelnde Animareserve oder Aufgeladenes Herz eines Steingeborenen) über so ziemlich alle Inhalte im Endgame gewährt.
     
  • Diese Items können nicht einfach benutzt werden, um Anima zu erhalten, sondern müssen zum Sanktumsreservoir im Paktsanktum gebracht werden. Sie werden im Inventar gelagert und sind stapelbar.
     
  • Beim Animareservoir werden alle Anima-Items in die eigentliche Währung Reservoiranima umgewandelt. 
     
  • Für Reservoiranima gibt es kein wöchentlcihes Cap, man kann so viel sammeln, wie man möchte. Allerdings maximal 35.000!
     
  • Reservoiranima wird in keiner Fortschrittsleiste o.ä. angezeigt, wie es z.B. mit Artefaktmacht in früheren Erweiterungen der Fall war, sondern es ist eine richtige Währung im Währungs-UI.
     
  • Jede Woche sollen 1.500 Reservoiranima für die Quest Das Reservoir auffüllen, um eine Ruhmstufe im Ruhmsystem aufzusteigen.
     
  • Reservoiranima wird zudem in großen Mengen für die Sanktumsaufwertung und dem Ausbau des Paktsanktums benötigt.
     
  • Das Abenteuersystem kann ebenfalls nur mit Reservoiranima genutzt werden. Abenteuer kosten Reservoiranima und das Heilen von Gefährten ebenso.
     
  • Über den Animaleiter kann Anima an das Paktreich abgegeben werden, um Inhalte freizuschalten.
     
  • Es können haufenweise kosmetische Belohnungen mit Reservoiranima über Ruffraktionen, Paktfeatures, dem Ruhmhändler und vielem mehr gekauft werden. Wer alles haben möchte der benötigt sicherlich Reservoiranima im sechsstelligen Bereich. 
     
  • Alles in allem ist Reservoiranima sowohl ein langfristiges Fortschritts- als auch ein Belohnungssystem. 

Animareservoir und Reservoiranima

Die Anima ist eine Ressource, die es so bisher noch nie in World of Warcraft gab, jedoch vergleichbar mit einer Mischung aus Artefaktmacht und z.B. Ordensressourcen aus der Erweiterung Legion ist. Anima wird über viele verschiedene Aktivitäten gesammelt. Dungeons, Raids, PvP, Weltquests, seltene Gegner oder auch Schatztruhen und die dadurch gewonnene Anima wird als ein Container-Item gewährt. So gibt es beispielsweise Zigguratfokuskristall, der 250 Anima enthält, oder auch Konserviertes übernatürliches Neurokranium, welches nur 35 Anima enthält. Die Items werden im Inventar gelagert und sind stapelbar. 
 

Diese Gegenstände müssen zum Sanktumsreservoir im Paktsanktum gebracht werden, wo auch die Sanktumsaufwertung betrieben wird. Öffnet das UI-Fenster und drückt den Button "Einzahlen", um alle Verbrauchsgüter aus dem Inventar zu entfernen und die Menge an gespeicherter Anima in Reservoiranima umzuwandeln. Dabei handelt es sich um die richtige Währung, mit der alles Mögliche bezahlt wird. Die Währung befindet sich im normalen Währungs-UI des Charakters und ist auch nicht accountweit. Es gibt kein wöchentliches Cap für Reservoiranima, allerdings können maximal 35.000 in eurem Besitz sein. 
 

Reservoiranima farmen & Quellen

Auch wenn es in den Schattenlanden eine Animadürre gibt, ist die Anima allgegenwertig und wir bekommen sie von so ziemlich allen Endgame-Inhalten als Belohnung. Jeder Spieler, egal welchen Content er bevorzugt, kann Anima farmen. Wichtig dabei ist darauf zu achten, dass es als Belohnung oftmals mehrere Container mit Anima gibt, die direkt als gestapeltes Item in den Beutel wandern. Man muss deshalb manchmal selbst kurz im Kopf hochrechnen, wie viel Anima eine Aktivität gewährt. Bedenkt außerdem, dass im Animareservoir eures Pakts nur 35.000 Reservoiranima gespeichert werden können. 
 

Folgend eine Liste der meisten standardmäßigen Quellen für Anima, die jede Woche abgeklappert werden können, um sein Reservoir zu füllen. Es könnte sein, dass die Werte sich hier und da im Laufe der Zeit ändern. 
 
Quelle Anima
Zufälliger normaler Dungeon 35
Zufälliger heroischer Dungeon 105
Mythischer Dungeon  
Mythisch-Plus Dungeon  
Wöchentliche Dungeon-Quests 180
Schloss Nathria (LFR)  
Schloss Nathria (Normal)  
Schloss Nathria (Heroisch)  
Schloss Nathria (Mythisch)  
Zufälliges Schlachtfeld  105
Zufälliges episches Schlachtfeld 175
PvP-Rauferei 105
Gewertetes Arena-Match  
Gewertetes Schlachtfeld  
Wöchentliche PvP-Quests 250 - 500
Ungleichgewicht der Kräfte (PvP-Quest) 500
Wöchentliche Schatzkammer 1.000
Weltquests (mit Kriegsmodus 10% - 30% mehr) 35 - 105
Seltene Weltquest 250 - 500
Berufungsquest  
Seltene Gegner 5-100
Schatztruhen 5-100
Abenteuer  

Reservoiranima ausgeben

Nachdem genügend Reservoiranima gesammelt wurde, will man diese natürlich auch ausgeben und wie bereits anfangs erwähnt, gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten, um Reservoiranima zu investieren. Man kann dabei zwischen zwei verschiedenen Kategorien unterscheiden: Fortschritt und Belohnung. So gibt es allerlei Fortschrittssysteme, die nur durch Anima weiter ausgebaut werden können und wodurch mehr Content zur Verfügung gestellt wird. Dann gibt es eine riesige Menge an Händlern, die euch für Anima und unter diversen anderen Voraussetzungen kosmetische Belohnungen anbieten. 

Belohnungshändler
Der wichtigste und interessanteste Part sind die vielen vielen Händler in den Schattenlanden, die euch Waren gegen Reservoiranima verkaufen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um kosmetische Belohnungen wie z.B. die Paktausrüstung, Mounts, Haustiere und Co. Folgend haben wir euch einmal die meisten Händler im Allgemeinen aufgelistet inklusive verlinkten Guides dazu und außerdem eine Preisliste für die generellen Angebote.


Ruhmsystem
Eine der wichtigsten wöchentlichen Aktivitäten in Shadowlands ist das Sammeln von 1.000 Reservoiranima für die wöchentliche Quest Das Reservoir auffüllen, um eine Ruhmstufe im Ruhmsystem aufzusteigen. Diese 1.000 Anima werden dabei nicht ausgegeben. 

Sanktumsaufwertung
Über die Sanktumsaufwertung werden die vier großen Paktfeatures Animaleiter, Abenteuer, Reisenetzwerk und Spezialfeature freigeschaltet sowie weiter ausgebaut. Dafür muss nach und nach eine große Menge Reservoiranima (168.000) investiert werden und man kann selbst entscheiden, welche Systeme zuerst aufgebaut / erweitert werden sollen. 
  • Animaleiter
    • Rang 1: 1.000 Reservoiranima
    • Rang 2: 5.000 Reservoiranima
    • Rang 3: 10.000 Reservoiranima
  • Reisesystem
    • Rang 1: 1.000 Reservoiranima
    • Rang 2: 5.000 Reservoiranima
    • Rang 3: 10.000 Reservoiranima
  • Abenteuer
    • Rang 1: 500 Reservoiranima
    • Rang 2: 5.000 Reservoiranima
    • Rang 3: 10.000 Reservoiranima
  • Spezialfeature
    • Rang 1: 1.500 Reservoiranima
    • Rang 2: 5.000 Reservoiranima
    • Rang 3: 10.000 Reservoiranima
    • Rang 4: 12.000 Reservoiranima
    • Rang 5: 15.000 Reservoiranima

Animaleiter
Über den Animaleiter kann Reservoiranima investiert werden, um bestimmte Teilgebiete im Paktreich mit Anima zu versorgen und dadurch  neue Inhalte sowie Belohnungen freizuschalten. Um den Animafluss zu einem Zielort zu schicken müssen 25 Reservoiranima investiert werden.

Abenteuer
Die Abenteuer sind das neue Missionssystem in Shadowlands und um Abenteuer starten zu können oder Gefährten zu heilen, muss eine kleine Menge an Reservoiranima investiert werden. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Deady - Mitglied
Wie läuft das denn wenn ich über das Cap gehen würde.
Also ich habe 19 Tausend Reservoir und im Inventar Objekte für 5Tausend.
Nun zahle ich ein.
Werden dann alle Objekte verbraucht? Und ich mache dann 4Tausend Verlust oder nur solange Objekte angebrochen bis das Cap erreicht ist? 
Andi - Staff
Testen kann ich das nicht, aber es wäre schon komisch, wenn dann einfach alles verbraucht wird. ;) 
1
Bullzhunter - Mitglied
Der Sinn des Caps erschliest sich mir sowiso grade nicht eben weil dann zb. sowas passieren kann wie hier beschrieben und wie ich blizzard kenne würdest du alle items verbrauchen und hättest verlust. ich geh mal davon aus das es läuft wie bei den visionen. wenn sie merken das das caps sinnlos ist machen sie es wieder weg.
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen