5. April 2021 - 09:57 Uhr

World of Warcraft Feiertags-Guide: Nobelgarten

Übersicht

Seine Ursprünge hat das Nobelgartenfest in alten druidischen Brauchtümern. Heutzutage ist es hingegen ein Kontrast zwischen dem festhalten an alten Traditionen und modernen Interpretationen. Während einige Völker Azeroths versuchen, dem ursprünglichen Gedanken des Festes treu zu bleiben, bevorzugen andere eine unbeschwertere Herangehensweise. Das heist nichts anderes, als dass sie überall nach festlich-bunt bemalt. Obwohl seine Ursprünge auf druidische Feste längst vergangener Zeiten zurückgehen, treffen beim gegenwärtigen Nobelgartenfest alte Traditionen und moderne Interpretationen aufeinander.

Während manche Völker Azeroths versuchen, dem ursprünglichen Geist des Feiertages treu zu bleiben, bevorzugen andere eine etwas zwanglosere Auslegung – die im Prinzip daraus besteht, überall nach festlich verzierten Eiern zu suchen und die darin versteckten Geschenke einzusammeln. Ein Grundsatz, bei dem sich jedoch alle einig sind ist, dass das Nobelgartenfest ein gemeinschaftliches Ereignis sein soll, bei dem alle zusammenkommen und die Freude am Leben und der Freundschaft feiern.

Während des Nobelgartenfestes sind die Städte Azeroths und deren unmittelbare Umgebung geradezu übersäht von Nobelgarteneiern, die Spieler mit rasendem Eifer – ähm, im Geiste des Teilens – sammeln können. Diese Eier halten für jeden etwas bereit, vom einfachen Bauern bis hin zum König!

Neuheiten im Jahr 2021

In diesem Jahr gibt es für die meisten World of Warcraft-Spieler leider keine Neuheiten bei diesem Event. Außer, wenn ihr euch mit eurem Charakter in den Schattenlanden dem Pakt der Venthyr angeschlossen habt. Denn dort gibt es beim Spezialfeature Gluthof ein paar Besonderheiten!
 

Neuheiten für Venthyr

Sobald das Nobelgartenfest startet, findet ihr auf dem Gluthof vier verschiedene Eier. Nutzt Theotars Eierkorb, um an einer Eierjagd teilzunehmen. Tragt ihr diesen, erhaltet ihr eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit und findet leichter versteckte Eier. Diese wiederum gewähren allerlei nützliche Buffs. Mehr Infos dazu gibt es in unserem gesonderten Artikel

Was kann man während des Events bekommen?

Wie die meisten Events hat auch das Nobelgartenfest seine eigene Währung, nämlich die Nobelgartenschokolade. Diese erhaltet ihr durch das Sammeln und Öffnen der bunt gefärbten Eier, die überall in den Startgebieten versteckt sind. Um es genauer zu sagen, handelt es sich dabei bei der Allianz um Azurwacht (Azumythosinsel), Kharanos (Dun Morogh), Dolanaar (Teldrassil), Goldhain (Wald von Elwynn) und bei der Horde um Klingenhügel (Durotar), Brill (Tirisfall), Falkenplatz (Immersangwald), Dorf der Bluthufe (Mulgore).

Mit der Schokolade könnt ihr bei den Event-Händlern verschiedene Gegenstände kaufen, die ihr auch zum Erfüllen von Erfolgen benötigt. Ein paar Quests gibt es dann auch noch, die aber nicht der Rede wert sind.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Feit - Mitglied
https://de.wowhead.com/item=155905/verfluchte-hasenpfote#english-comments

Lässt dich größere Eier legen wenn du die Pfote im Inventar hast, Fun Item :)


Da mir noch was fehlte hab ich heute früh 45 Minuten Eier gefarmt, ich empfehle ganz klar das Blutelfen Startgebiet. Kleiner Kreis, gut zum Farmen. Hab in der Zeit 350 Eier gesammelt für den noch fehlenden Ruhestein und 2 kosmetische Hasenohren. Das Mount gabs als Drop auch noch dazu, wird irgendwann im Ah verkauft ;)
Nighthaven - Supporter
Der Ruhestein kann nicht zufällig auch in den Eiern direkt droppen, sondern man darf 250 erfarmen?
Delmair - Mitglied
Sieht eher nicht danach aus. Nach 5000 geöffneten Eiern war keiner dabei.
Lisann - Mitglied
Aber die 250 Schokis sind im Null Komma nix zusammen. Hab eben von 8 bis 9 Uhr die 400 für die neuen 2019er Items gefarmt. Die Eier spawnwn in einem Tempo, dass einem schwindlig wird.
Telepathie - Mitglied
@Lisann und ich dachte ich bin die einzige der immer schwindelig wird. Das Osterevent war damals immer ganz schlimm für mich :D
Manta - Mitglied
Neues Item: http://de.wowhead.com/item=155905/verfluchte-hasenpfote

referenz aus supernatural und lässt jmd. eier legen :D
Teron - Mitglied
Hab ich auch gedacht, dass es den Nobelgartenhasen für 100 Schoki gibt. Kostet aktuell aber 200.
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen