30. Dezember 2020 - 08:04 Uhr

Zeitwanderung - Wrath of the Lich King

Alle paar Wochen findet das Zeitwanderungs-Event für eine bestimmte World of Warcraft Erweiterung statt. Dadurch ist es möglich sich mit einer Gruppe oder zufällig mit anderen Spielern in ein spannendes Abenteuer zu begeben. Spannend heisst in diesem Fall, dass ihr eine von sechs 5er-Instanzen aus dem Addon Wrath of the Lich King besuchen könnt, die per Zufall für euch ausgewählt wird. Jeder Boss lässt Zeitverzerrte Abzeichen fallen, die ihr beim passenden Händler gegen Gegenstände tauschen könnt.

In Oribos gibt es bei Verwalter Kah-Toll in der Halle der Verwahrung noch eine Quest, die ihr unbedingt annehmen solltet. Denn der Gefrorene Pfad durch die Zeit gewährt euch eine Schatzkiste von Nathria mit Rüstung aus dem aktuellen Raid auf Itemlevel 200. Zum Abschließen der Quest müsst ihr lediglich 5 Instanzen im Zeitwanderermodus beenden. Bei eurer ersten Zeitwanderungs-Instanz pro Event lässt der Endboss zudem noch ein Questitem fallen, welches ihr in Orgrimmar (Horde) bzw. Sturmwind (Allianz) abgeben könnt und für welches ihr 500 Zeitverzerrte Abzeichen zusätzlich bekommt.

Rüstungsbelohnungen während des Events
  • Ausrüstung Händler: Itemlevel 138
  • Ausrüstung Dungeons: Itemlevel 158
  • Ausrüstung Raid: Itemlevel 200

Die Dungeons

Leider stehen zum Zeitwanderungs-Event nicht alle Dungeons der Erweiterung zur Verfügung. Im Falle von Wrath of the Lich King sind es sechs Stück und je nach Länge der Instanz, bekommt ihr auch eine unterschiedliche Anzahl von Abzeichen! Meldet euch einfach über das LFG-Tool für die Zeitwanderung an, um in die Instanzen zu kommen. In den Dungeons gibt es Beute auf Itemlevel 158 (Stufe 60) zu holen!

Aktive Dungeons für die Zeitwanderung
  • Ahn'kahet: Das alte Königreich - 40 Abzeichen
  • Gundrak - 40 Abzeichen
  • Turm Utgarde - 35 Abzeichen
  • Der Nexus - 40 Abzeichen
  • Die Hallen der Blitze - 35 Abzeichen
  • Die Grube von Saron - 35 Abzeichen

Zurück nach Ulduar

Seit Patch 7.3.5 kann während des Zeitwanderungsevent von Wrath of the Lich King auch der Raid Ulduar besucht werden! Betreten werden kann die Zeitwanderungs-Version nur mit Premade-Gruppen, nicht über die automatische Gruppensuche. Der Gruppenleiter muss, wenn die Gruppe voll ist, mit dem NPC Vormu in Dalaran (Nordend) reden, der gleich neben dem Zeitwanderungs-Händler Auzin steht. Er teleportiert die Gruppe dann in die Zeitwanderungs-Version von Ulduar. Von Vormu bekommt ihr zudem die Quest Störung entdeckt: Ulduar. Für diese muss Yogg-Saron besiegt werden, wofür ihr zusätzliche 500 Abzeichen erhaltet.

Ansonsten ist der Zeitwanderungs-Raid vor allem interessant für die Transmog-Fans unter euch! So kriegt man Ensembles für alte Ausrüstungsteile und beliebte Gegenstände werden mit Itemlevel 200 fallen gelassen. Zumindest, wenn ihr den Raid auf Stufe 60 betretet. Man kann ihn aber auch mit Charakteren unter Level 60 betreten, die dann entsprechend skalierte Belohnungen bekommen. Außerdem funktionieren weiterhin Hardmodes und Yogg-Saron hat eine Chance Mimirons Kopf fallen zu lassen, wenn man ihn ohne Wächter besiegt. Mehr Infos zum Zeitwanderungs-Raid gibt es in einem gesonderten Guide: zum Guide!

50% mehr Ruf in Wrath of the Lich King

Abseits von der Zeitwanderung in Dungeons und den Raid gibt es noch einen praktischen Effekt während des Events. Nämlich den Buff Zeichen der Geißel. Dadurch erhöht sich er der erhaltene Ruf für den Abschluss von Quests und dem Besiegen von Gegnern in den Zonen sowie Instanzen von Wrath of the Lich King um 50%. Somit ist es einfacher die Rufleiste bei den vielen Fraktionen zu füllen, die in Nordend auf euch warten. Dazu gehören die folgenden!

Fraktionen von Wrath of the Lich King
  • Argentumkreuzzug
  • Kirin Tor
  • Ritter der Schwarzen Klinge
  • Das Äscherne Verdikt
  • Die Kalu'ak
  • Die Söhne Hodirs
  • Der Wyrmruhpakt
  • Vorhut der Allianz
  • Die Frosterben
  • Forscherliga
  • Der Silberbund
  • Expedition Valianz
  • Expedition der Horde
  • Kriegshymnenoffensive
  • Die Taunka
  • Die Hand der Rache
  • Die Sonnenhäscher
  • Stamm der Wildherzen
  • Die Orakel

Belohnungen kaufen

Mit den Abzeichen könnt ihr, wie bereits erwähnt, alle möglichen Belohnungen kaufen! Der Händler dafür befindet sich in Dalaran (Nordend) und steht an der Statue von Tirion innerhalb der Traube an Spielern in der Mitte der Stadt. Er nennt sich Auzin und bietet allerlei Waren an! Doch ihr könnt die verdienten Marken natürlich auch aufbewahren, bis die anderen Events wieder starten, um die Belohnungen dort zu kaufen. 
 

Reittiere

Mount Kosten
Eisenbeschlagener Geisterstürmer 5.000 Abzeichen


Die Angeltasche

Eine Besonderheit stellt die Angeltasche dar. So könnt ihr euch nämlich die damaligen Belohnungen der täglichen Angelquest aus Wrath of the Lich King kaufen. Jedoch bezahlt ihr immer 150 Abzeichen für einen Sack voll geangelter Schätze, in dem dann per Zufall eines der folgenden Items drin enthalten sein kann.
 
Item Typ
Ungewöhnlicher Kompass Spielzeug
Strandkriecher Haustier
Durchnässtes Rezept Rezept für Kochmarken
Epische Wotlk Edelsteine Edelsteine


Spielzeuge

Spielzeug Kosten
Stundenglas der Ewigkeit 2.000 Abzeichen
Wille von Nordend 1.500 Abzeichen


Kochen in Nordend

Auch für die Köcher unter euch gibt es interessante Belohnungen für die Abzeichen. Für jeweils 25 Abzeichen könnt ihr ein Kleines Gewürzsäckchen erhalten. Dieses wurde früher über die tägliche Kochquest verdient. In diesem Beutel gibt es die folgenden Items zu holen.
 
Gegenstand Beschreibung
Rezept: Sturmkoteletts Rezept
Rezept: Kapitän Rumseys Lagerbier Rezept
Rezept: Köstlicher Schokoladenkuchen Wird für den Erfolg Der Kuchen ist keine Lüge benötigt
Nordische Gewürze Kochmaterial für Nordend Rezepte
Junges Gemüse Verkleinert das Ziel
Gewürzmischung 4711 Gibt einen kosmetischen Buff


Nordend Rufabzeichen


Erbstücke


Ausrüstung (Itemlevel 138)

Itemslot Kosten
Schmuck 50 Abzeichen
Ringe 25 Abzeichen
Steifel 25 Abzeichen
Halskette 25 Abzeichen
Brust 25 Abzeichen
Handschuhe 25 Abzeichen
 

Der Ewige Zeithäscher

Doch die Belohnungen, die ihr gegen Abzeichen kaufen könnt, sind noch nicht alles! Ihr habt außerdem die Chance den Ewigen Zeithäscher zu erhalten. Dies ist ein schicker, eher dunkel gehaltener Zwielichtsdrache und somit natürlich ein Flugmount. Leider braucht ihr etwas mehr Glück, um ihn zu bekommen, denn er kann als persönliche Zufallsbeute von den Zeitwanderungs-Bossen fallen gelassen werden. Hier hilft also nur: Viele Instanzen gehen!
 

Wozu sollte man das Event machen?

In erster Linie sind die Zeitwanderungs-Events natürlich für Sammler sehr interessant. Denn mit den Zeitverzerrten Abzeichen können allerlei interessante Gegenstände gekauft werden. Je nachdem, welches Event aktiv ist, verschiedene Reittiere, Haustiere, Spielzeuge und so weiter. Außerdem auch Ausrüstungsteile auf Itemlevel 138. Ebenfalls lassen die Bosse im Dungeon ihre normale Beute fallen, die bis zur Maximalstufe skaliert und dann Itemlevel 158 hat. Im Raid geht es sogar hoch bis Itemlevel 200!

Zum einen ist es dadurch möglich den Kleiderschrank mit weiteren Vorlagen zu füllen und zum anderen könnt ihr natürlich sehr gut Twinks dort ausrüsten, die gerade erst das Maximallevel erreicht haben. Wer damals nicht gespielt und noch Ruffraktionen hochzubringen hat, der kann sich auch sehr gut die Rufabzeichen beim Eventhändler kaufen! Zu guter Letzt ist die Quest zum Event natürlich auch nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Aur0r4 - Mitglied
Gerade in einer 10er Gruppe Ulduar Zeitwanderung gelaufen, hingen insgesamt sicherlich 4h drin für den kompletten Run, aber es sind in der Zeit verdammt viele items gefallena auf Itemlevel 200. In den Foren gibt es berichte von Leuten die 5 Items abgestaubt haben.
Lohnt sich schon ordentlich wenn man noch "Lücken" im Gear hat.

PS: Sockel haben manche Items auch.
wowhunter - Gast
Habe mich mit dem TW Raid bisher nie beschäfitgt. Gibt es hier auch eine ID oder kann man den Raid rauf undrunte laufen mit einer neuen Chance auf Loot?
wowhunter - Gast
@Andi:
Ok, also beliebig oft machbar aber nur 1x Loot pro Woche. Danke sehr. Vielleicht schau ich mir das mal an, auch wenn ich nach 10 Jahren die Bosse nicht mehr so ganz auf dem Kasten habe. :D
Andi Vanion.eu
Hier findest du Video-Bossguides :D
https://www.vanion.eu/guides/zeitwanderungs-raid-ulduar-19490
Noggrin - Mitglied
Also die Itemlevel Anordnung versteh ich NULL
Seit es TW gibt war es immer so das der Händler besseres Gear als aus NHC verkauft und in den Dungeons selber gab es höheres Itemlevel als in den HC Dungeons
Find ich zugleich auch deswegen eine Frechheit weil man 151 schon mit Berufen herstellt und hinterhergeworfen bekommt
Und da der TW auf HC der alten Zeit ausgelegt ist, sollte da MINDESTENS 171 wie in aktuellen HCs droppen
Ich erwarte ja nicht das in den Dungeons direkt 200er oder 207er Items droppen, aber so wie es vorher war, oder wie gesagt, mindestens angeglichen an den HC Dungeons sollte schon sein
Zum Vergleich BfA, weil ich die Zahlen noch im Kopf habe
NHC = 400
Händler = 410
HC = 415
TW Dungeon = 425
Mag jammern auf hohem Niveu sein und vllt bin ich auch selber Schuld das ich hier jammer, denn ich hab so gut es ging quasi HC Dungeons ausgelassen um dann durch zu TW zu rushen ^^

Übrigens ist der Bericht hier was die Items vom Händler angeht entweder nicht, oder nicht mehr korrekt...
Waffen werden keine verkauft, stattdessen aber Stiefel und Ringe... zB
 
DanielMK - Mitglied
auf ein neues vielleicht droppt ja dieses jahr noch der Zeithäscher ^^
CoDiiLus2 Champion
Das Itemlevel aus dem Dungeons ist irgendwie zu niedrig. Ist ja auf Normal Dungeon Niveau und damit nicht interessant für sehr viele. Nur die Belohnung für die 5 Dnungeons ist mit Itemlevel 200 gut.
mibbio - Mitglied
@Andi:
Könnte man ja noch in die Überschrift aufnehmen, damit auch wirklich keine Fragen mehr offen bleiben. :D
mibbio - Mitglied
In NA wurde übrigens festgestellt, dass der Itemlevel vom Timewalk-Loot und der Items bei den Händlern viel zu niedrig ist. Eventuell könnte da mal jemand recherchieren, ob das Problem immer noch besteht oder mittlerweile vollständig gefixt wurde.
Andi Vanion.eu
Denkst du Itemlevel 200 ist zu wenig? xD Nein, das wurde bereits gefixt. 
mibbio - Mitglied
@Andi:
Geht eher um den Dungeonloot und die Items beim Händler. Der Loot von Dungeonbossen hat/hatte nur Itemlevel 36 und der Händler nur Itemlevel 76. Zumindest der Händler verkauft mittlerweile Itemlevel 138, was aber immer noch weniger ist als die im Artikel angegeben 148.
nexthero - Mitglied
kurzer hinweis in der wotlk woche gibts keine umhange zu kaufen 
 
woldes Champion
Wie sieht das mittlerweile aus mit dem Leveln in den Innis ?
Wieviel Prozent gibts da so pro Run mit Acc Equib ? 
vanitas113 - Mitglied
@Andi: hat sich daran etwas geändert oder gibt es immer noch gut ep zum lvln? 
 
Kaeles - Mitglied
Habe ich was verpasst oder warum verkauft er mir weder Waffen noch Helm? 
Ogratosh - Mitglied
Außerdem kann man damit super leveln, geht einfach unfassbar schnell. Jetzt mit dem bday Event ist es natürlich noch besser!
1