31. Oktober 2020 - 09:38 Uhr

16. Geburtstag von World of Warcraft startet bereits am 01. November!

So schnell kann es gehen. Erst gestern berichteten wir darüber, dass sich der Release von Shadowlands und die Feierlichkeiten zum 16. Geburtstag von World of Warcraft ein wenig in die Quere kommen, da das Event im Spiel eigentlich vom 16. November bis zum 30. November hätte laufen sollen. Dadurch hätten wir Zugriff auf das Feiertagspaket bekommen, welches die gewonnenen Erfahrungspunkte und Rufpunkte um 16% erhöht. Sehr praktisch für die schnellen Helden, die rasch ins Endgame von Shadowlands kommen wollen, aber direkt mit einem solchen Buff in ein neues Addon zu starten, ist ja auch nicht richtig. 

So dachten es sich auch die Entwickler und haben deshalb eine schnelle Lösung per Hotfix auf die Liveserver gespielt. Nun findet der Geburtstag von World of Warcraft einfach ein wenig früher statt. Nämlich bereits ab Morgen, dem 01. November 2020. Direkt nach dem Ende der Schlotternächte und zusammen mit dem Tag der Toten sowie dem Dunkelmond-Jahrmarkt. Der Terminplan ist also ziemlich voll. Was genau wir während der Feierlichkeiten erleben können, das ist noch unklar. Letztes Jahr, zum 15. Geburtstag, gab es viele Neuheiten, doch wahrscheinlich werden nicht alle davon wieder mit dabei sein. Die Antwort auf die Frage gibt es also morgen.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
DanielMK - Mitglied
hoffe doch dass das alte Alteractal wider da bei ist hat verdammt laune gemacht letztes jahr auch wenn ich kein PvP'ler bin ^^
2
kaito - Mitglied
Jup, den Frostlord wieder durch die Gegend rennen zu sehen hatte was.
2
Kronara - Mitglied
Dieses Event war, wie damals der Molten Core Raid, als einmalig angekündigt. Denke daher nicht, dass es wieder dabei ist. Sowas kommt nur alle 5 Jahre . 
Initrix - Mitglied
Der Erfolg ist immernoch im ganz normalen Alterac Reiter und nicht bei Legacy. Demnach wird das wohl wieder kommen
kaito - Mitglied
Ich lach mich scheckig. Und was machen sie dann mit dem Pilgerfreundefest? "Teilen macht Freude" gibt nämlich auch 10% Ruf.
Aber ok, der wäre dann wohl zu der Zeit noch oben drauf gekommen und das Pilgerfreundefest ist von dem was man tun kann nicht so wirklich groß, was ein wenig hoffen lässt, dass sie zum GB wieder die Höhlen schmücken, was ich extrem cool fände. Ich bin gespannt.
Nasraina - Mitglied
Glaub das Problem beim Geburtstags Event ist das der Effekt mit 16% stärker ist und sich mit allen anderen Stapeln lässt... Zumal man den Buff jederzeit im Inventar aktivieren kann, anstatt über ein festgelegten Ort von einem Event den Buff abzuholen ;)

Zumal wer mit dem Start in die Schattenlanden ne Woche später anfangen muss, aus Beruflichen Gründen, der schaut den Spielern, welche den Geburtstagsbuff genutzt haben, doof hinterher. Das hat man auch bei der Freischaltung vom Fliegen in BfA schon müssen, da es ein paar Spieler geschafft haben vor Daily Reset die Dailys zu machen, weil die Server früher wieder online waren mit dem Patch als angesetzt... Somit waren die 1 Tag schneller, wegen ein oder zwei Stunden. Da wären 16% die erste Woche noch frustrierender.
kaito - Mitglied
Jup, ich denke auch das die Addierung der beiden Buffs das Hauptproblem war. Zudem wird der Rufbuff vielleicht einen nicht ganz so großen Vorsprung bringen.
Ernie - Mitglied
dann werde ich das leveln der traditionsausrüstung noch um einen weiteren tag verschieben.