8. August 2021 - 22:12 Uhr

Andi's Quest - Kommt mit auf eine neue Reise!

Hallo ihr Lieben,

erst einmal Danke, dass ihr weiterhin hier seid, um vielleicht auch nur zu schauen, was jetzt kommt. Falls ihr euch dann doch noch umentscheidet, ist das vollkommen in Ordnung.

Zu Beginn hier auch noch einmal: Entschuldigt, dass ich Azeroth Adventure nicht umgesetzt habe, es lohnte sich in meinen Augen einfach nicht mehr. Nicht, bevor Blizzard nicht selbst weiß, wo sie mit World of Warcraft hinwollen.

Wie geht es nun weiter? Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, wurden unser Community-Discord, Twitter und Patreon etwas umgeändert und es gibt auch einen neuen Namen: Andi's Quest. So lautet der Name des neuen Projekts für einen eher allgemein gehaltenen Gaming-Kanal. Im folgenden Video erfahrt ihr mehr dazu!
 

Meine Arbeit wird sich nun voll und ganz auf YouTube und nun auch Twitch beziehen. Es wird dabei primär um die Spiele World of Warcraft, New WorldCorepunkAshes of Creation und Palia gehen. Doch zwischendurch gibt es sicherlich auch mal andere Spiele. Guides und Talks gibt es weiterhin. Nur vielleicht was anders als sonst.

Auf Twitch wiederum wird es logischerweise Streams geben. Aber auch Events und Gewinnspiele sowie ein Zusammenspiel mit der Community steht dabei im Vordergrund.

Ihr dürft gerne bereits den neuen YouTube-Kanal abonnieren. Ein neuer muss aus verschiedenen Gründen gemacht werden. Dazu mehr im Video. Twitter und Twitch bleiben die gleichen wie bisher und auch das Patreon-Programm bleibt, wobei sich da auch noch ein wenig was ändern werde.

Kanäle von Andi's Quest
So, das soll es nun erst einmal gewesen sein. Ich hoffe auf jeden Fall, dass ihr euch freut und in der Community bleibt.

Liebe Grüße, Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
NBNico Legende
Wer klickt auch oft aus Gewohnheit das Lesezeichen von vanion.eu morgens an, obwohl er weiß das nichts mehr kommt und auch bereits mit den neuen Social Media und Discord Account verknüpft ist xD
3
Dalerija - Mitglied
Oh mann.... mir fehlt die Seite jetzt schon buffed und co kannst du echt rauchen .... :(
7
Lottzel - Mitglied
Ganz deiner Meinung.
vor allem Buffed find ich persönlich echt ätzend.
Nudelhupf - Mitglied
Ich hoffe du machst nun endlich einen eigenen YouTube Kanal und benennst nicht einfach nur wieder Vanions Kanal um.
Tebarum - Mitglied
Vanion fehlt...Gewohnheit jeden Tag reinzuschauen...schmerzend zu sehen das nix neues ist :(
8
MMAchtzig - Mitglied
Stimmt. Also für mich wars das. Was bringen mir Videos oder twitchstreams. Und dann noch von 100 anderen Spielen. Das war noch die letzte Seite für WoW die man sich täglich geben wollte.
7
LikeADwarf - Mitglied
@MMAchtzig:
Ich mochte die Videos an sich noch nie.
Für mich persönlich wäre es sogar deutlich interessanter gewesen, wenn die TavernTalks eine Kolumne gewesen wären.

Aber am Ende muss Andi entscheiden was ihm Spaß macht und wenn er lieber YT und Twitch machen will, dann soll er das tun. Er wird damit sicher viel Erfolg und Spaß haben :)
kaito - Mitglied
@LikeADwarf:
Mochte die Texte eigentlich auch immer lieber, aber leider gibts jetzt eben nur noch Videos, die sind generell nicht schlecht gemacht, allerdings konnte man beim Lesen eben besser überspringen was einen einfach nicht interessiert hat.
LikeADwarf - Mitglied
@kaito:
das Problem ist halt: Youtuber gibt es wie Sand am Meer.
Das ist natürlich subjektiv, aber davon sind auch sehr viele deutlich informativer und unterhaltsamer.

Die Seite vanion.eu war so aber beinahe konkurenzlos in Deutschland.
Für mich war sie immer die erste Anlaufstelle. Jetzt... joa, es tut mir halt irgendwie für Andi leid, aber zumindest für mich ist sein YT Kanal völlig uninteressant. Das werden ganz viele Leute anders sehen und ich denke auch, dass er seinen Platz irgendwo findet. Es gibt viele die besonders seine TavernTalks gemocht haben und für die der Verlust dieser Seit ein kleiner ist. Aber es wird eben sicher auch Menschen wie mich geben.
Aber jede Ära endet igendwann und ich kann Andis Entscheidung auch absolut nachvollziehen. Wichtig ist, dass er am Ende glücklich ist.
Notfalls gibts halt auch immer den Weg zurück. Sicher werden dann auch ein paar Leute spotten, aber das war hier ja generell nie anders....
2
kaito - Mitglied
@LikeADwarf:
Kann ich so unterschreiben.
Ob es bessere YouTuber für WoW gibt weiß ich nicht, da ich selten bis nie auf YouTube etwas für WoW gesucht habe. Die TavernTalks hab ich mir gern zwischendurch mal angehört und hatte Spaß daran zu raten welche Taverne zu sehen ist, aber Fakten, Zusammenfassungen und co. hab ich einfach lieber schriftlich.
1
Ahriel - Mitglied
Tolle Hintergrundzeichnung übrignes! ; )- ...hey, das ist ja Andi... hehe
WGSkuril - Mitglied
Hey Andi, der neue Kanal wird sofort aboniert und wie schon in der E-Mail geschrieben, wünsche ich dir dafür alles Glück der Welt.
Danke für die vielen Jahre und die Mühe mit Vanion.eu. 
Lg Sabrina
1
Sekorhex - Gast
Wer zur hölle nutzt bitte noch eine Facebook Page?^^ Dies ist nicht mehr wirklich zeitgemäß
Andi Vanion.eu
Nein, tatsächlich nicht. Es bleibt nur bei Twitter, Discord, Youtube, Patreon und Twitch. 
Gilgamesch - Mitglied
Danke dir, dass du meinen Wunsch nach einfachem Switch to... erfüllt hast.
Sehr Leser freundlich :)
Habe dich mal auf Twitch geaddet.
Talian88K - Mitglied
Hallo Andi,

wie viele zuvor, möchte ich mich auch bei dir für die Seite und deine tolle Arbeit bedanken!

Dein neuer Kanal ist bereits abonniert und ich freue mich auf neuen Content von dir.

Viele Grüße
Talian88K
BlacksGood - Mitglied
Moin Moin,

also gut. Dann wird meine Reise hier sicherlich auch enden.
Meiner Meinung nach braucht es nicht den x-ten Streamer auf Youtube und/oder Twitch.

Wirklich schade, aber so ist es nun mal.
Ich wünsche dir trotzdem viel Spass damit.
Sicherlich lande ich trotzdem gelegentlich auf den Videos (big brother is watching you, sagte der Algorithmus), ob dies dann aber dauerhaft mit Absicht passiert glaube ich eher nicht.

Wirklich schade.....
7
Garuda - Mitglied
Sehe es ähnlich finde das mehr als Schade seit es Vanion gibt habe ich die Seite fast Täglich besucht mir wird sie so fehlen. Weil es gewohnheit ist nach wow news zu schauen.
Hätte ja verstanden wenn man eine pause macht aber so mehr als schade.
Besonders beta und patches werde ich hier vermissen. Und hätte gehofft man wird wenigtens  diese news noch bringen.


einfach nur sad
7
Massanie - Mitglied
Hey Andi, danke vielmals für die jahrelangen guten Beiträge zu WoW hier.

Dein neues Logo gefällt mir sehr, da es mich mega an Zelda Breath of the Wild erinnert :-)
Was lustiger weise mein Spiel ist wenn ich mal wieder was RPG mässiges anderes spielen will als WoW ^^

Viel Spass bei deiner neuen Quest, bitte überarbeite dich da auch nicht, deine Gesundheit bleibt wichtig! *kleiner Mahnfinger heb*


 
Emil85 - Mitglied
Hey Andi. Kannst du nicht diese Seiter weite führen nur halt unter dem Namen Andis Quest ?? Oder ist es nicht gestatet wegen dem Fall was du angesprochen hattest. War das mit der Domain oder sowas. Sorry wenn ich falsch liege. Aber würde mich und bestimmt anderen auch freuen. Diese Seite ist für vielem nun mal die 1. Anlaufstelle und viele nutzen halt kein Twitch und manchmal ist es besser in Ruhe zu lesen als Videos an zu schauen. LG
7
Garuda - Mitglied
Vanion war meine 1 und einzigste anlaufstelle in Deutsch gab für mich keine vergleichbare leider gab es nie gute alternativen.
2
Emptiness - Mitglied
@Garuda: Ich bin seit Cata auf dieser Seite .....wie du schon sagtest ...die 1. und einzigste Anlaufstelle in Deutsch.......  Schade , Schade , Schade ........werde alles hier vermissen.Es war echt eine geniale Zeit.....jeden Tag die News zu lesen usw ...... die Seite war für mich ein sehr großer Teil von WOW, die Videos, die Talks usw ...es wird mir fehlen.........! 
 
LikeADwarf - Mitglied
Ich wünche dir viel Spaß und Erfolg mit deiner neuen Reise.
Hoffentlich kann dich dein neues Projekt langfristig fesseln und gibt dir die kreative Freiheit die du brauchst :)

Für mich endet diese Reise zwar an dieser Stelle, aber grämen tue ich dir nichts.
Bestimmt werde ich mal dem YT-Algorithmus geschuldet das ein oder andere Video von dir sehen.

Danke für deine harte Arbeit in den letzten Jahren, nun bleiben einem noch mein-mmo und wowhead für die Informationen. Leider nicht in so schön übersichtlicher Form wie hier.
2
kaito - Mitglied
Naaa? Hat für das Logo etwa ein gewisser Hund Model gestanden? :D
Ich bin gespannt, auch wenn ich eine Internet-Seite mit geschriebenen Artikeln vermissen werde (mochte deinen Stil), die meisten Spiele mich leider nicht locken und ich einfach kein Twitch-Fan bin.
1
Roc - Mitglied
Lieber Andi, auf YT hast du eben mein Abo bekommen. Schon als Dankeschön für deine jahrelange Arbeit hier, möchte ich dir damit ein kleines bisschen "Starthilfe" geben.  Ich folge Vanion nun auch schon seit Catazeiten, habe WoW aber auch bereits vor einigen Monaten verlassen. Nicht zum ersten Mal, aber ich kam immer mal wieder zurück.. Beim letzten Mal hatte ich aber das Gefühl, okay - das wars! Deswegen kann ich deine Entscheidung auch voll und ganz verstehen. 
Ich wünsche dir jedenfalls alles erdenklich Gute für deinen Neustart!
1
Zulubas - Mitglied
Hallo Andi,

Vielen dank für die vielen schönen Jahre auf vanion.eu. Dein neues Projekt klingt super und wird dir als auch uns bestimmt viel Freude bereiten, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen für alles was kommen mag.

Eine kleine Anmerkung zu Namen und Logo hätte ich allerdings noch. Ist es richtig den Apostroph zu verwenden, da Andi ja nicht auf "s" endet? Ggf. sollte man das noch fixen bevor es sich etabliert, wäre ja schade.

(Sollte ich falsch liegen, so seht es mir bitte nach)

Lg

Zulu
Andi Vanion.eu
Meiner Recherche nach zu urteilen sollte es annehmbar sein. Gibt z.B. auch diverse andere "Unternehmen" wenn man mal googelt, die Andi's IRGENDWAS heißen. 

z.B.
https://www.andis-skihotel.at/
 
Novastar - Mitglied
@Andi:
Naja, die liegen halt falsch. Ist ein recht häufiger Fehler. Im Deutschen wird kein Apostroph für Genetiv verwendet, wenn das Wort nicht auf s (oder phonetisch gleich) endet oder es das Wort mit s am Ende nicht gibt. Im Englischen hingegen wird dort ein Apostroph verwendet, was zusätzlich natürlich dazu passt, dass "Quest" ein englisches Wort ist.
Im Grunde wird dir niemand dafür den Kopf abreißen.
1
Snippey - Mitglied
Wenn man das ganze englisch sprechen soll, ist das Apostroph ok. Aber da Andi dann ein deutscher Streamer mit deutschen Inhalten ist, muss ich bei dem Apostroph doch sehr schlucken.

@Andi: nur weil andere es falsch machen, musst du dich den Deppen (denn solche Apostrophe heißen auch "Deppen-Apostroph") ja nicht anschließen. :)
6
kaito - Mitglied
@Snippey:
Na das mit dem deutschen Inhalten, deutschem Sitz und co, das erkläre doch mal tausenden deutschen Firmen mit englischem oder anderssprachigem Namen.
Ihr seid doch immer alle so englisch-geil aber bei so etwas stößt ihr euch? 
3
sunnyboy - Mitglied
@Andi:
Korrekt wäre ohne Apostroph. Da es inzwischen aber so viele falsch machen nimmt man es einfach hin.
https://bastiansick.de/kolumnen/zwiebelfisch/deutschland-deine-apostrophs/
2
Andi Vanion.eu
@sunnyboy:
Dann nehme ich es hin. Quest ist schließlich auch ein englischer Begriff. ;)
dakko - Mitglied
Wirst du weiterhin einen regelmäßigen Podcast machen?

Gerade bei mehr als einem Spiel als Fokus sollte es genügend Inhalte für einen Podcast geben. 
Rosenstolz - Mitglied
Das Logo ist echt cool und es hört ich alles spannend an!

Ich wünsche Dir maximalen Erfolg! :-)
Legendon - Mitglied
Finde das Logo auch Klasse mit dem Wolf^^

Die Projekte sind zum Teil auch die worauf ich ein Auge habe, da sie Potential erwecken und auf jeden Fall meiner Meinung einen Versuch verdient haben.
Wie ich gemerkt habe, wirkt WoW auf mich nicht mehr so wie ein Spiel für mich. Es fühlt sich festgefahren an.. ich habe da mehr Stress am Ball zu bleiben mit den ganzen "Pflicht" Aktivitäten als Dinge zu tun die mir das Gefühl geben ein Spiel zu spielen. Das fällt mir einfach dabei auf wenn andere Spiele auf PC oder PS5 Spiele.. 

Darum freue ich mich um so mehr meine ersten Schritte in neue Welten mit der gleichen Seite machen zu können wie es mit WoW so lange der Fall war.
Bee - Mitglied
Irgendwie beisst sich das aber schon. 

Vanion aufgeben weil Wow nicht mehr das ist was man sich erwartet, man keine "seelenlose" Seite betreiben möchte und Blizzard erstmal herausfinden soll wo es mit Wow hinwill, und schwupps 2 Tage später wird ein neues Profekt vorgestellt und was ist dabei? World of Warcraft :D

[quote]
Doch da all die Leidenschaft und das Herzblut, welche in das Projekt reingeflossen und bis auf den letzten Tropfen verbraucht sind, würde genau das aus Vanion.eu / Azeroth Adventure werden. Bevor das geschieht, werde ich nun einen Schlussstrich ziehen.
[/quote]

 
4
Legendon - Mitglied
Er hat gesagt er wird nicht mehr all sein Herzblut in WoW reinstecken jedoch spielt er es weiterhin und ab und an kann auch mal ein Beitrag zu WoW sein. Der Horizont von Spielen wird erweitert und die Tiefe der einzelenen Projekte dafür geringer ausfallen als es mit WoW der Fall war.
wowhunter - Mitglied
Ich finde nicht, dass sich das beisst.
Nur weil man z.B. seine Karriere beim Profifußball beendet hat, heißt das ja nicht, dass man nie wieder auf dem Platz stehen darf, um ein bisschen zu kicken.
1
Andi Vanion.eu
Abgesehen von dem, was meine Vorredner bereits sagten, habe ich doch in dem Beitrag vor einigen Tagen geschrieben, dass ich weiterhin Videos zu WoW machen werde, aber eben nicht mehr so viele. 
1