16. Dezember 2018 - 19:43 Uhr

Azeroth Adventure Album - Das Addon für Entdecker!

Mounts zum Reiten, Haustiere zum Kämpfen, Spielzeuge zum Spaß haben oder auch Transmog-Vorlagen, um hübsch auszusehen. Sammelobjekte gibt es in World of Warcraft bereits ziemlich viele und mit jedem Patch kommen neue hinzu. Aber wie wäre es mal mit einer neuen Kategorie an sammelbaren Dingen auf Azeroth? Etwas, was eventuell keinen rein kosmetischen Effekt hat, sondern eher das Wissen über die Spielwelt erweitert? Schon oft gab es den Vorschlag aus der Community, eine Art Lore-Kompendium, Reiseführer oder Tagebuch ins Spiel zu bringen, mit dem es dann möglich ist, viele verschiedene Geschichtseinträge auf ganz Azeroth einzusammeln. 

Andere Spiele machen dies bereits vor und auch wenn nicht jeder Gamer so interessiert an der Lore ist, gibt es sicherlich genug Helden, die sich über so etwas freuen würden. Zumal es ja eh immer die Kritik gibt, dass viel zu viele Storys nur außerhalb des Spiels erzählt werden. Ein Beispiel was uns da einfällt ist das MMORPG WildStar. Dort war es möglich Tagebücher, Notizen oder auch witzige Gebrauchsanweisungen einzusammeln, die dann alle in ein großes Kompendium eingetragen wurden, wodurch sich nach und nach komplette Geschichten freischalten ließen. Auch konnten richtige Comics entdeckt oder die Kultur von Feinden sowie Verbündeten genauer erforscht werden.

Wie so etwas in World of Warcraft aussehen könnte, zeigt nun Addon-Entwickler Man661118 mit dem Azeroth Adventure Album. Spieler können auf Kul Tiras und Zandalar verschiedene "Points of Interest" finden und dadurch Einträge im Album freischalten. Es gibt sehr schicke Illustrationen und eigens verfasste Texte vom Autor. Alles jedoch nur in englischer Sprache. Zusätzlich sieht das Addon einfach unglaublich schick aus. Generell hat man dadurch natürlich nichts, doch wer auf Geschichten steht, der kann es sich ja mal anschauen. Was würdet ihr davon halten, wenn Blizzard selbst so etwas einfügen würde? 
 






Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kyriae - Mitglied
Hatte Blizzard nicht vor einigen Wochen gesagt, dass sie darüber nachdenken so etwas in der Art ins Spiel zu bringen? Irgendeiner der vielen Designer hatte davon gesprochen. Leider weiß ich nicht mehr genau welcher das war
Andi Vanion.eu
Ja, Alex Afraisabi in einem Interview. Aber ich glaube dass das eher Wunschdenken war... ^^
CoDiiLus2 Champion
Ich dachte im Interview gings hauptsächlich um die Story und Hintergrundinformation der Bosse älterer Raids und Dungeons vor MoP (glaube da wurde es eingeführt) im Dungeonkumpendium.
kaito - Mitglied
Sehr nette Idee, ich hoffe nur es erliegt nicht dem gleichen Problem wie das Vertonungsaddon für Questen.
CoDiiLus2 Champion
Falls du das von Belluar Gaming meinst, dann lag das auch daran das er einige Texte anpassen wollte, was damit zur Veränderung des geschützten Content zählt. Normal wäre sonst auch nichts gegen eine Vertonung zu sagen, denke ich.

Bei diesem Addon sehe ich kein Problem, da dies sogar auf Spots in der Welt aufmerksam macht, welche man vielleicht nicht so betrachtet hatte.
CoDiiLus2 Champion
Interessantes Addon.
Da stellt sich mir die Frage ob das auch mit der deutschen Fassung von WoW funktioniert, da das Addon ja selbst nur Englisch ist.
Naja ich werd es mal heute Abend probieren. :)
Foxa - Mitglied
Awesome! Da zeigt nen kleiner den Großen wie es richtig geht!
daumen hoch für die Idee
7
Azurios - Mitglied
finde ich echt klasse würde mich echt freuen wenn Blizzard sowas mit als spielinhalt anbieten würde
3
nagoras - Mitglied
Das ist eine nette Idee, werde ich mir morgen mal ein wenig ansehen. Generll würde ich es aber auch toll finden, wenn Blizz neben den Büchern die man an vielen Orten Lesen kann auch so ein Sammelsystem für Lore einbauen würde, eben etwas wo alles sortiert wird was man gelesen hat, erlebt hat etc oder was ich auch nett finden würde, für jene die sich nicht jedes Buch kaufen können/wollen, ein zusammenriss dessen was zwischen Addon X und Y passiert ist.. bestes beispiel was mir da einfällt, wäre die Verhandlung von Garrohs zu MoP - WoD oder eben auch Der Vorfall mit den Untoden und der Allianz im Aratih ^^
5
Sekorhex - Mitglied
Ich habe schon zu Legion Zeiten ein Thread aufgemacht worum es ging, dass man eine UI einfügen sollte, wo man die gesammelten Bücher nochmal nachlesen kann und wo man sie gefunden hat. Wenn man noch ein Schritt gehen würde könnte man auch eine kompelttes Buch wie "Krieger der Ahnen" in das Spiel intigrieren und farmen lassen. Sowas würde mich vom Reiz her deutlich mehr anziehen.