12. November 2018 - 11:44 Uhr

Beta zu Warcraft 3: Reforged startet Anfang 2019!

Nachdem viele Fans seit Jahren darauf gewartet haben, ist es nun endlich soweit. Der RTS-Klassiker Warcraft 3 bekommt eine HD-Überarbeitung mit allerlei Anpassungen. Schon allein deshalb, weil viele heutige World of Warcraft Spieler auf Grund von Warcraft 3 das MMORPG kennengelernt haben, dürften allerlei Fans heiß auf den Release von Warcraft 3: Reforged sein. Zwar kann bereits vorbestellt werden, aber ein Releasedatum sucht man vergebens. Irgendwann zwischen dem 01. Januar 2019 und dem 31. Dezember 2019 wird es aber soweit sein. Weitere Infos gab es bisher nicht.

Nun wurde aber von Senior Producer Pete Stilwell in einem Interview verraten, dass die Beta Anfang 2019 starten soll. Wie lange die Testphase laufen wird ist zwar unklar, aber wohl eher nicht bis zum Ende des Jahres. Eventuell drei, vier oder auch fünf Monate, wenn überhaupt. Man kann also von einer Veröffentlichung in der Mitte des Jahres ausgehen. Vielleicht noch vor World of Warcraft: Classic?! 

Anfangs sollen in der Beta nur einige Inhalte zur Verfügung stehen. Mit dabei sind die 1vs1-Spiele, wodurch die Entwickler sehen können, ob die grundlegenden Systeme alle funktionieren, bevor man sich auf größere Schlachten fokussiert. Das komplette Interview mit Pete, welches vom YouTuber Back2Warcraft geführt wurde, könnt ihr euch folgend anschauen. Alle bisherigen Details zum Remake gibt es in unserer Übersicht: zur Übersicht.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Gosuob - Mitglied
selten hab ich mich so auf den release eines spiels gefreut! sogar classic wc3 wieder installiert!
2
Coraptor - Mitglied
Sehr wahrscheinlich über deine B-net Accountverwaltung. Da kann man seine Präferenzen für Spiele für die man gerne die Beta spielen würde festlegen. Wurde bis jetzt immer so gemacht und wahrscheinlich wird es auch wieder so sein.
1
Pernox - Mitglied
Kanns kaum erwarten, ein Stück Kindheit kehrt mit Wc3 zurück ♥ Hoffe das das Spiel gut bei den Leuten ankommt und somit den Weg für Warcraft 4 ebnet.
7
Perno1988 - Mitglied
@vengeance, Leute die erkennen was für ein blödsinn es ist. Ich habe wc3 zu hause, Blizzard hat gesagt das das alte mit dem neuen Kompatibel sein wird. Wieso sollte ich also geld ausgeben für ein "bissel schöneres" spiel? Die Spielmechanik und alles wird das gleiche sein. seine Aussage "ein stück kindheit kehrt zurück" ist für mich auch zum downvoten, denn damit sagt er im prinzip, das er überhaubt erst zugelassen hat das dieses stück verschwindet. und das ist eine schande.
1
Mirabai - Mitglied
@Vengeance - Leute die WC3/Dota schon 1000+ stunden gespielt haben. Ich freue mich für alle die es verpasst haben, aber für mich ist es nichts. Ich habs X mal durchgespielt.