20. Februar 2021 - 01:06 Uhr

BlizzConline 2021: Panel-Zusammenfassung - Updates für WoW

Die schlechte Nachricht zuerst: leider gab es im Endeffekt nun nur ein richtiges Infopanel auf der BlizzConline 2021. Denn das eigentlich geplante "Wie geht es weiter"-Panel wurde einfach in ein Classic-Panel umgeändert. Doch nun haben wir zumindest noch das Panel "Updates zu World of Warcraft" bekommen und in diesem wurde Patch 9.1 - Ketten der Herrschaft vorgestellt. Auf Grund des Leaks am Donnerstag gab es allerdings nicht ganz so viele neue Informationen. Ein paar mehr Details waren aber dabei. Morgen folgt dann noch die offene Fragerunde für World of Warcraft, während der eventuell noch das eine oder andere Infohäppchen fallen gelassen wird. Zudem wird es ja auch noch Interviews mit den Entwicklern geben! 

 

Zusammenfassung der wichtigsten Infos aus dem Panel 

Allgemeines
  • Die Beta von Shadowlands war die bisher längste die es gab und die Entwickler haben sich die Zeit genommen, um das Feedback der Community ernst zu nehmen, mit der Community zu kommunizieren. Sie haben Videos von Content Creator geschaut, Reddit- und Foren-Threads gelesen und mehr.
  • Shadowlands ist ein Produkt der Zusammenarbeit von Entwicklern und Community.
  • Die Entwickler finden, dass alle Features und Systeme von Shadowlands einen stabilen Zustand haben und es muss keine großen Überarbeitungen geben. Es gibt hier und da ein paar Probleme, die man aber lösen kann, ohne den Entwicklungsplan umzustellen, wie es z.B. in Battle for Azeroth nötig war.

Der Schlund
  • Die Story von Patch 9.1 wird die sein, dass wir eine Basis im Schlund aufbauen und mehr über die Pläne des Kerkermeisters erfahren wollen. Was hat er vor mit den Schattenlanden? 
  • Es wird neue Gegner und Belohnungen im Schlund geben.
  • Zudem werden wir zusammen mit allen vier Pakten dort gegen die Mächte des Kerkermeisters vorgehen.
  • Es wird möglich sein alle Mounts im Schlund zu nutzen!
  • Der Schlund wird um eine neue Teilzone erweitert: Korthia. Eine geheimnisvolle Stadt, die vom Kerkermeister aus den Schattenlanden in den Schlund gezogen wurden, in der unter anderem auch die Bewohner von Oribos vorzufinden sind. Dort gibt es neue Geheimnisse zu entdecken, die uns mehr über die Schattenlande erfahren lassen. Doch was sucht der Kerkermeister dort?
  • Es gibt eine Hand als Mount im neuen Content zu holen! Außerdem ein Schlundpferd und lustige neue Pets.
  

Sanktum der Herrschaft
  • Ein neuer 10-Boss-Raid in Torghast selbst.
  • Das Auge von Odyn ist das Auge des Kerkermeisters und dieses werden wir im Raid finden! 
  • Kel'Thuzzad wird ein Boss im Raid. Ebenso wie der Tarrague aus Torghast.
  • Der Endboss vom Raid ist Sylvanas und es gibt ein packendes Finale, welches die Story stark beeinflusst.
 

Torghast
  • Neue Ebenen, neue Flure, neue Gegner, neue Fallen und neue Animaboni.
  • Über neue Belohnungen wurde nichts gesagt.
 

Tazavesh, der verschleierte Markt
  • Ein neuer Mega-Dungeon mit 8 Bossen
  • In diesem geht es um die Mittler und deren Kartelle.
  • Eine Stadt der Mittler, in der es vor allem ums eins geht: Handeln mit Waren aus dem gesamten Konsmos. Wir werden auf allerlei neue, aber auch bekannte Mittler treffen.
  • Der Dungeon hat zwei Teile. Im ersten Teil ist man in der Stadt selbst und der zweite Teil ist ein Überfall mit Piraten. 
  • Es gibt spezielle Sammelbelohnungen im Dungeon. Nämlich neuartige Haustiere und ein Disk-Mount. 
  • Zudem gibt es neue Waffendesigns. Keine speziellen Rüstungssets.
   

Pakte & Fliegen
  • Es wird neue Medien und neue Medienarten geben.
  • Zudem werden die Seelenbande erweitert. Genauere Infos gab es dazu nicht.
  • Es gibt neue Paktrüstungssets. Diese haben keine Rüstungsklasse und können von allen getragen werden, egal ob Stoff, Leder, Kette oder Platte. Jedoch gibt es teilweise verschiedene Sets passend zu den Rüstungsklassen, die man aber miteinander kombinieren kann.
  • Fliegen kann freigeschaltet werden und es gibt ein spezielles neues Flugmount für jeden Pakt mit einzigartigem Modell.
  • Die Freischaltung geschieht einfach nur die Paktkampagne. Keine anderen Voraussetzungen.
       

Saison 2
  • Neues Affix, erhöhtes Itemlevel und neue PvP-Saison.
  • Das System der Ehrentalente wird aufgefrischt. 
  • In der zweiten Saison gibt es für Arenaspieler und mythisch-plus Läufer das gleiche saisonale Mount wie in der 1. Saison, aber in einer anderen Farbe.
  • Die neuen schrecklichen Mounts der zweiten PvP-Saison sind Gorms!
  

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Suidacra - Mitglied
Wieder so nen Mega-Dungeon ??? seufz.  Keine Ahnung was Blizzard oder wer auch immer daran so toll findet. In der Saison danach wird der wieder aufgeteilt für M+ 
Kara Legion war ja noch halbwegs ok, Mechagon war der absolute Müll und jetzt dasselbe mit diesen Mittlern......  Blizzard fällt echt nix mehr ein -.-

Und im Schlund können " alle Mounts " genutzt werden ???? Also ist Blizzard wieder von ihrem Weg abgewichen. Wie gut, das ich bisher keine Zeit in Torghast verschwendet habe für die gewundenen Korridore :D
Andi Vanion.eu
Ich freu mich megamäßig auf den Dungeon. Demnach ... mein Herz haben sie damit erobert. 
3
ClassiX - Supporter
Ich bin weiter der Meinung, dass sie statt einem Mega Dungeon besser einen kleinen raid (max 2 Bosse) und 1-2 zugehörige Instanzen hätten bringen können. Oder eben nur die 2 Instanzen in "normaler Größe" und unabhängig voneinander.

WoW wandelt sich bzw hat sich schon gewandelt. Mit einer random-gruppe will man nicht zwangsweise Stunden verbringen - insbesondere wenn es nicht läuft.
Feste Gruppenstrukturen und auch Gilden sind, zumindest meiner Erfahrung nach, eher selten geworden.
Freunde spielen nicht mehr dauerhaft zusammen, verlieren schneller die Lust und weichen auf andere Spiele aus, usw.
Dem sollte Blizzard sich mit seinem content Design anpassen. Lange Projekte, Grind, etc sollte auch als Solo content machbar sein. Alles andere sollte vom Umfang nicht länger als 1 Stunde dauern. (Raids ausgenommen)

Und zu den Mounts: es ärgert mich tierisch, auch wenn ich selbst noch nicht alles in Torghast gemacht habe.
Sie hätten Mounts wie zB den luciden Alptraum im Schlund nutzbar machen sollen. Also entweder rückwirkend oder aber durch neue Mounts, die entsprechende Arbeit zur Beschaffung bedeuten.
Aber einfach alle Mounts zu erlauben, finde ich blöd...
Oder sie machen es so, dass man über 'ne ruffraktion (für mich persönlich nur bitte nicht venari :D ) ein Mount-Item accountweit freischaltet, was die Nutzung des Reittieres ermöglicht.

Naja, abwarten. Nur weil Blizzard Dinge ankündigt, müssen sie ja nicht so kommen. Schon oft genug so gewesen ;) 
Normirga - Mitglied
@ClassiX:
Und so gibts immer das hin und her. Gerade gestern habe ich mit jemandn diskutiert, dass er das Reitverbot im Schlund bescheuert findet. Heute heben sie es auf und dann jammern die anderen..
Skralix - Mitglied
also die pakt mounts sind mal was anderes ja aber mus schon sagen necrolord is echt hässlich xdd riesen fliege wette mit euch das sieht bei einigen völker so scheiße aus xd und nightfea mount is einfach ne wolkenschlange mit fuchs kopf wurde richtig sich was einfallen gelassen :D aber das kyrian und venthyr mount das hat echt was würde venthyr nicht so scheiße sein für dk in pvp würde ich glatt nur wegen das mount hinwechseln :P :D.

die sets alle 4 find ich persönlich irgendwie altkleider style sieht irgendwie komisch aus aber geschmäcker sind verschieden :) jedenfalls überhaupt nicht mein fall egal welches pakt set xd
Faen - Mitglied
An und für sich mag ich die Idee von einem Mega Dungeon.
Allerdings fühlen sich die Mittler und die Kartelle für einen Mega Dungeon echt nach Lückenfüller bzw fehlender Fokus der Hauptgeschichte an.

Wie es natürlich später umgesetzt wird ist entscheidend. Aber aus dem ersten Vorfazit wirkt es genauso RND wie der ganze aufgezogene Plot von Mechagon.
ClassiX - Supporter
Sehr ich tatsächlich anders.

Mechagon fänd' ich persönlich ebenfalls ziemlich random.

Aber die ganze Story rund um die Mittler interessiert mich mittlerweile mehr als die Hauptstory :D
Ob man dafür jetzt einen Mega Dungeon braucht: meiner Meinung nach eher nicht.
Ich hätte es cool gefunden wenn man sich vllt wie in BC shattrath zwischen 2 konkurrierenden Mittlerfraktionen hätte entscheiden können. Dahingehend die Story als Questline weiter ginge. Man auch dort spezielle Boni (Mittlerportale, etc) freischalten und nutzen kann. Dahingend vielleicht auch ein Auktionshaus in oribos freischalten kann. Man die ganze Story und Rolle rund um venari weiter erforscht, usw.

Kurzum: Ich finde die Mittler super spannend und im gesamten Kontext der Story sinnvoll und geschickt eingearbeitet.
Grabschi - Mitglied
Super Arbeit von dir Andi.

Hätte mir gewünscht, das diees Panel etwas ausfürlicher gewesen wäre. Ein kleines Video von der neuen Zone z.B.
1
Scowh - Mitglied
Am Ende soll man ja dennoch noch ein wenig überrascht werden wenn der Patch kommt...
Wäre ja irgendwie schade wenn man alles haargenau vorgekaut bekommt
Hotwings - Mitglied
alle mounts im schlund nutzbar ... wieso macht sich blizzard eigentlich thorgast bzw die twisting corridors selber kaputt und entwertet sowas einzigartiges wieder
1
Scowh - Mitglied
Versteh ich auch nicht, haben extra einige wenige Methoden eingebaut um an nen Mount ran zu kommen und entwerten dann einfach komplett alles . . .
Einziger Trost ist halt das man niemals dort fliegen kann.
Kronara - Mitglied
Ist doch am Ende eh keine Herausforderung mehr. Mit dem Gear des neuen Raids alleine auf LFR Niveau läuft da jeder wie nen heißes Messer durch Butter durch.
Heißt jeder kann sich das Ding instant holen. Ergo kann dann jeder dort reiten. Also ist die einzige Limitierung das Mount welchesm an nutzen kann. Jeder nutzt das selbe Mount. Also kann man auch die anderen freischalten, damit man wieder Abwechslung hat.
1
Hotwings - Mitglied
@Kronara: an sich wäre das ok , finde das hätte man aber auch später machen können , paar monate nur dazwischen find ich doch bisschen schnell  ... schwierigkeitsgrad hätte man ja mit skalierung anpassen können
 
armadur - Mitglied
@Kronara:
 keine Herausforderung ja das stimmt aber... ich investiere 9-10h für das Mount... ein paar die weinen die faul sind es mit eine Gruppe zumachen statt alleine.... hätten sie das mount schon lange.... 

Beta Phase hat auch Blizzard gesagt das man *nie* reiten kann und es sehr schwer soll in Schuld irgendwohin zugehen... beides nicht passiert 
Kyriae - Mitglied
Naja, durch wie Butter ist nicht gegeben unbedingt.
Wir laufen als Gruppe jede Woche eine Stufe und mussten Stufe 6 zweimal machen. 
oOArcticWolfOo - Mitglied
Gut das ich für diesen Scheiß Verein keine Zeit mehr verschwende um Erfolge/Mounts zu farmen weil Blizz eh alles wd zu nichte macht. Chillig Zocken paar M+ das wars.
Jocciao - Mitglied
Schade das so wenig zu Torghast kam. Mehr Monster, Animaboni, Fallen und Flure machen für mich Torghast nicht besser.
Scowh - Mitglied
Naja das ist halt effektiv das wie man den  Torghast erweitern kann...
Kusstro - Mitglied
Schaut euch mal die Mounts und Pets an :O
Der kleine vom Schlund ganz rechts. So putzig.
1
Lornor Superhero
Krass, wie schnell du sie infos hier verfasst. Wahnsinnig gute Arbeit!
1
CoDiiLus2 Champion
Ich könnte jetzt sagen Presskit ^^
Aber das würde die klingen als wenn man seine Arbeit dabei nicht würdigt.

Er macht es super. :-)
1
Andi Vanion.eu
@CoDiiLus2:
1.) Panels sind nicht im Presskit
2.) Das war im Presskit war gab es Donnerstag auf der Seite
3.) Wir kriegen kein Presskit, denn wir sind keine Presse, sondern Fanseite, 

@Lornor: Danke!
CoDiiLus2 Champion
@Andi:
Ok, das wusste ich nicht. Ich entschuldige mich.
Dann bist du wirklich schnell. Super aber das du Hilfe hast für die anderen Themen wie ich gesehen habe.
Scowh - Mitglied
Bezüglich eines Datum gibt es noch keine Informationen bisher.
Zum 9.0.5er Update bekommen wir eventuell ein Datum das kann ich mir gut vorstellen, allerdings halte ich es für receht Unwahrscheinlich das wir ein Datum für den Big Patch schon bekommen dafür ist es dann doch noch ein wenig zu früh . . .
Die meisten Leute gehen allerdings von so Ende Mai / Juni aus.
Blades Legende
Nach dem heutigen Panel scheint 9.1 nicht mal ansatzweise fertig zu sein.Es gab ein paar Konzeptbilder und sonst nichts. Vor dem heutigen panel hätte ich auf Mai getippt, nach dem Panel bin ich bei frühestens Juli.
1
Scowh - Mitglied
@Blades:
Das 9.1 noch in der Ferne ist war auch vor der BlizzConline den meisten schon bekannt . . .
Blades Legende
@Scowh:
Ich war bisher bei ca. Mai. Da wären 6 Monate gewesden und eingeirmassen ok. Aber jetzt sieht es halt noch pessimistischer aus.
Ayreon - Mitglied
Wenn man mal von dem Datum wegen dem Leak ausgeht 7/6/12 tippe ich auf etwa den 6. Juli 2021