2. April 2021 - 07:56 Uhr

Burning Crusade Classic - Addons erlaubt auf den Beta-Servern

Seit knapp zwei Wochen läuft die Beta-Phase von Burning Crusade Classic. Mittlerweile könnt ihr bis Stufe 68 aufsteigen und die Abenteuer in der Scherbenwelt erleben. Natürlich nur dann, falls ihr euch für die Testphase angemeldet habt und euer Account freigeschaltet wurde. Laut Berichten von Spielern gab es in den letzten Tagen wohl vermehrt Freischaltungen, weswegen ihr auf jeden Fall euren Battle.net-Client überprüfen solltet, falls ihr auf einen Zugang wartet.

Für diejenigen von euch, die bereits auf den Beta-Servern unterwegs sind, gibt es gute Neuigkeiten. Ab sofort dürft ihr auch Addons in Burning Crusade Classic ausprobieren. Diese waren bis vor Kurzem noch Seitens Blizzard deaktiviert. Ihr stellt sie im Charakterauswahlbildschirm über den Button „Addons“ unten links ein. Im Spiel findet ihr diese unter den Optionen mit Benutzung der „ESC“-Taste. Herunterladen könnt ihr euch Addons für die BC Classic Beta unter anderem auf curseforge.com oder wowinterface.com. Entpacken müsst ihr die Addons dann in den Ordner „World of Warcraft\_classic_beta_\Interface\AddOns“.

Zu guter Letzt gab es neben der Aktivierung der Addons für die Burning Crusade Classic Beta auch einen Hotfix. Dieser behob einen Fehler, der dafür verantwortlich war, dass der Kampfbeginn mit unterschiedlichen Bossen in Dungeons dazu führte, dass das Spiel abgestürzt ist.
 Addons und Hotfix für BC Classic Beta 

Hello! Today’s hotfixes to the beta realms include:

  • The use of third-party addons are now enabled.
  • Fixed an issue where engaging certain dungeon bosses could sometimes cause the game client to crash.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.