20. Februar 2021 - 01:15 Uhr

Burning Crusade Classic: Alle Infos zu Server, Charakteren und mehr

Im Rahmen der BlizzConline 2021 hat Blizzard eine neue Webseite veröffentlicht. Diese beinhaltet sämtliche bislang bekannten Informationen zu Burning Crusade Classic. Diese spezielle Version von der ersten Erweiterung von World of Warcraft soll noch dieses Jahr erscheinen. Bislang gab es ein paar Details zu den Servern, den spielbaren Charakteren aus WoW Classic, Servertransfers und mehr. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben sie nachfolgend für euch zusammengefasst.
 

Muss Burning Crusade Classic gekauft werden?

Jeder Spieler, der ein aktives World of Warcraft-Abonnement besitzt, hat Zugriff auf die Burning Crusade Classic Server. Ihr müsst kein zusätzliches Geld ausgeben, um zu spielen.
 

Wie funktioniert das mit Blutelfen und Draenei?

Im Original von Burning Crusade war es für manche Spieler ein Problem, dass sie erst bis Stufe 60 leveln mussten, bevor es in der Scherbenwelt mit ihrem Draenei oder Blutelf losging. In Burning Crusade Classic dürft ihr bereit im Pre-Patch einen Charakter dieses Volkes anlegen und auf Stufe 60 bringen. Dadurch wird es dann mit Release von Burning Crusade Classic möglich, dass ihr mit euren Freunden zusammen direkt in der Scherbenwelt durchstarten könnt.
 

Noch nie WoW Classic gespielt? Kein Problem.

Für Spieler, die noch keinen Charakter haben, um direkt durchs Dunkle Portal zu reisen und in BC Classic durchzustarten, stellt Blizzard einen Stufe-58-Boost zur Verfügung. Diese Aufwertung ist optional und kann einmal pro Account gekauft werden. Die Charakteraufwertung steht nur für die Burning Crusade Classic Server zur Verfügung und nicht für die Era-Realms von Classic. Außerdem dürfen auch Draenei und Blutelfen keinen Boost verwenden.

Ein aufgewerteter Charakter besitzt blaues Dungeons-Gear, den Stufe-40-Reitskill und keine Berufe. Weitere Einzelheiten zu den Kosten und der Verfügbarkeit werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
 

Gibt es Charaktertransfers?

Ja, wie in WoW Classic wird es auch in Burning Crusade Classic Charaktertransfers geben. Somit könnt ihr eure Helden auch auf andere Realms transferrieren. Das gilt dann aber nur für Charaktere, die ihr auf eben jenen Servern spielt und nicht auf den Era-Realms von Classic. Dort können zwar auch Charaktertransfers verwendet werden, diese sind aber ausschließlich für die Era-Realms.

Die Entscheidung, einen Charakter auf einem Burning Crusade Classic Realm zu belassen, ist endgültig. Ihr könnt nicht auf einen Era-Realm wechseln, wenn ihr einmal BC Classic gewählt habt.
 

Was ist ein Era-Realm?

Entscheidet ihr euch, euren Charakter von WoW Classic auf einen Era-Realm zu transferrieren, kann dieser über den Stand des Patches „Schatten der Nekropole“ keine Fortschritte erzielen. Auch ist bei Stufe 60 Schluss und die Scherbenwelt steht euch nicht zur Verfügung. Draenei und Blutelfen könnt ihr ebenfalls nicht spielen oder andere Inhalte, die in Burning Crusade Classic enthalten sind.
 

Kann man gleichzeitig Era-Realm und Fortschrittsrealm bespielen?

Es wird ein kostenpflichtiger Dienst zum Klonen von Charakteren eingefügt. Dieser kann nur einmal pro WoW-Charakter verwendet werden. Nutzt ihr ihn, kann sich euer Held den Abenteuern in Burning Crusade Classic stellen, während sein Klon das ursprüngliche Spiel auf einem Era-Realm von Classic fortführt. Es ist mit diesem System nicht möglich, einzelne Charaktere auf mehrere Era-Realms zu kopieren.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Ogami - Mitglied
Kommen neue eigene TBC Classic Server oder werden die bereits bestehenden Classic Server zu TBC Server?

lg
Janine Vanion.eu
Die alten Classic-Server werden zu den "Fortschritts-Servern". Ergo, wie wenn einfach die Erweiterung auf die Classic-Server gespielt wird. Es kommt auch ein Pre-Patch, etc :) Alle Informationen zu Burning Crusade Classic findest du auch in unserer Übersicht zu BC Classic.
Nyks - Mitglied

Für Spieler, die noch kein World of Warcraft Classic gespielt haben, stellt Blizzard einen Stufe-58-Boost zur Verfügung.

Heißt das also, dass man den Level-Boost nicht machen kann, weil man sich zum Classic-Release einen Char erstellt hat, der seitdem auf nirdrigstem Level ungenutzt rumsteht?
Leute, die sich keinen Char erstellt haben, erhalten einen Boost, alle anderen nicht? Oder ist da bei der Übersetzung/Wiedergabe was missverständlich dargestellt worden? Ich habe das Video nicht gesehn ;-)

Janine Vanion.eu
Am besten schaust du mal in unsere Übersicht zu BC Classic. Da haben wir alle Informationen noch mal schön neu aufgearbeitet und auch die Worte weise gewählt :D Aber direkte Antwort auf deine Frage: Nein, jeder kann den Boost nutzen, aber nur einmalig und er ist kostenpflichtig.
1
Normirga - Mitglied
Ich habe derzeit einen Char auf Classic... LEvel 15 oder so... Wenn ich da jetzt nix mache.. also nix ändere, kann ich den bis inkl. BC weiterspielen. Wenn ich ab 60 nicht weiter spielen will, muss ich jetzt auf den ÄRA Realm welchseln? Stimmt das so?
CoDiiLus2 Champion
Du bekommst, wenn das Releaded wird eine Auswahl wo du spielen willst. Das Level wird da unabhängig sein. Bedeutet wenn du sagst "Ok BC Realm" dann kannst du auch mit dem Level 15 dort weitermachen.
Lynnia - Mitglied
Heist das ich kann zu jederzeit meinen classic Cha auf den BC server Clonen oder geht das nur am anfang ?
CoDiiLus2 Champion
Ich weiß nicht ob du es mit dazu schreiben willst, aber man hat indirekt mindestens 2 mal angekündigt das man wohl mehr als BC Classic haben wird.
Einmal in der Eröffnungszeremonie und (warscheinlich) mehr als einmal in dem Panel für BC Classic, das dieser Fortschrittsrealm-Punkt auch zukünftige Erweiterungen abdecken wird.
1
MShadows - Mitglied
Hoffen wir mal das sie bis Wotlk durchziehen. Das ist ja auch unter den PServern das absolute Lieblingsaddon.
Aber stimmt du könntest damit wirklich recht haben.
Und endlich mal ein interessanter Kommentar und nicht nur hate unter einem Classic Artikel ;)
CoDiiLus2 Champion
@MShadows:
Ich bin nur verwundert das keine augenscheinlich keiner Gaming Seite das wirklich aufgefallen ist, dabei wurde das recht offensichtlich angemerkt. :D
Aegwinn - Mitglied
@CoDiiLus2:
Ich glaube es wird deshalb nicht explizit erwähnt, weil es eigentlich für jeden, der bis 3 zählen kann von vorhinein klar war. Wenn BC kommt, dann kommt auch WotlK. Wie sehr dieses Classic Format eingeschlagen hat, sieht man ja z.B. auch bei Hearthstone. Bei dem ich ehrlich gesagt ein wenig mit den Augen rollen musste xD Aber gut, jeder wie er will.