23. März 2021 - 12:44 Uhr

Burning Crusade Classic - Ray Tracing wird unterstützt

World of Warcraft wird immer weiterentwickelt, das betrifft nicht nur die Inhalte, sondern auch das Aussehen. Seit Shadowlands unterstützt das MMORPG auch die sogenannten Ray Tracing-Schatten, wodurch die Darstellung von Licht und Schatten sowie deren Wirkung auf die Spieltwelt verbessert wird. Doch nicht nur im modernen WoW, sondern wohl bald auch in Classic! Wie wir bereits berichteten, ist die Burning Crusade Classic Beta in den Battle.net Launchern einiger Spieler aufgetaucht. Dadurch ist es möglich sich die Optionen für die Relaunch-Version der ersten Erweiterung anzuschauen.

Und siehe da, unter den Grafikeinstellungen des Beta-Clients befindet sich nun auch die Verwaltung von Ray Tracing-Schatten. Nicht jeder Spieler wird von der visuellen Verbesserung Gebrauch machen können, da ihr für Ray Tracing eine relativ neue Grafikkarte benötigt (alle Infos). Nachfolgend könnt ihr euch ein paar Vergleiche zwischen der Grafik im Spiel ohne Ray Tracing und mit anschauen. Diese stammen allerdings aus Retail, da die Beta von Classic Burning Crusade noch nicht verfügbar ist. 

 




Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
HNordlichtH - Mitglied
Ist DLSS bei Wow eigentlich nicht möglich? 
Bin da nicht so ein Geek drin, wundert mich nur, warum es das nicht gibt:)

Mag mich wer erleuchten?
Zharr - Mitglied
Also wenn ich ehrlich sein soll, sind mir die "scharfen" Schatten sogar lieber als die verschwommenen.

Mal davon abgesehen dass ich mir für sowas keine neue Graka kaufen würde, schon gar nicht zu den aktuellen Preisen (GTX ist schon völlig überteuert.).
Kelturion - Mitglied
Bin ich der einzige der findet, dass der optische Unterschied so lächerlich klein ist, dass es eigentlich irrelevant und die Performanceinbußen kaum wert ist?

Wenn das Spiel mal richtige Raytracing Beleuchtung und Spiegeleffekte bekäme wär das definitiv was anderes, aber diese etwas weicheren Schatten durch das "Raytraced Shadows"-Feature, naja...
3
RomeK Held
Ich hätt ja gern eine Einstellung, bei der man auf "Retail-Grafik" umschalten kann. Ich mag Classic zwar, aba das is schon sehr altbacken xD
Robbels - Mitglied
Naja. Grundlegend gibt es das ja, indem man die Grafik Einstellung einfach auf das maximum dreht. Alles andere ist ja durch Cata entweder komplett neu designt oder eben nicht vorhanden :D
Kelturion - Mitglied
Ja, ein paar optional hinzuschaltbare HD-Texturen hätten dem Spiel definitiv gut getan.
MetaBowser - Mitglied
Burning Crusade...

Auf der einen Seite Grafik auf dem technischen Niveau der N64 Polygonkastelwirtschaft auf der anderen Seite mit Raytracing... BOMBE
Bekommen wir dann geraytracete Polygonschatten?

Da muß ich los herst....

#NoChanges
Idiopatisch - Mitglied
Hey ich spiele und werde erstmal keine classic server spielen, aber gönne es allen liebhabern :D

Aber news zu solchen sachen, zählen die als eher kleine news die dann später vllt unter den Tisch fallen oder gibt es die dann immer noch? Weil für mich (retail only) ist das ja jetzt nicht relevant, aber andere schon

Gibs da dann eine Einteilung der news wie zb retail, classic, tbc classic usw? Oder einfach alles wie hier zsm in ein Topf (womit ich auch fein wäre) 
Andi Vanion.eu
Hey, eine berechtigte Frage! Die Handhabung mit Classic-News ist so gedacht, dass die (in unseren Augen) wichtigen News hier normal kommen. Schon allein, um auch als primärer Reatil-Spieler auf dem aktuellen Stand zu sein. Rausfiltern kann man sie aktuell nicht, wenn man sie hier nicht haben will. Das geht dann auf der neuen Seite.