26. August 2019 - 21:08 Uhr

Classic - Bekannte Fehler & Probleme in Patch 1.13.2

Classic steht kurz vor dem Release und damit es nicht zu Verwirrung kommt, haben die Entwickler bereits jetzt eine Liste mit bekannten Problemen und Bugs veröffentlicht. Dabei handelt es sich tatsächlich um Fehler und nicht nur um falsche Erinnerungen, die offenbar nicht mehr vor der Veröffentlichung behoben werden konnten. Die meisten davon sind nicht wirklich schlimm und werden sicherlich in den nächsten Tagen gefixt. Wir haben euch die Liste übersetzt, die im Forum gepostet wurde.


Die bekannten Probleme in Classic

Art, Animation und Sound

  • Der Wichtel des Hexenmeisters verwendet eine falsche Zauberanimation
  • Einige Gürtel zeigen zusätzliche Texturen auf Bereichen des Körpers, wo sie nicht hingehören.
  • Es gibt mehrere Anzeigeprobleme mit dem Questgegenstand Egans Blaster.
  • Das Köchermodell wird auf dem Rücken des Jägers nicht angezeigt, wenn er einen Munitionsbeutel in der Tasche hat.
  • Der Oberkörper / Kopf des Spielercharakters nach vorne gerichtet, während er mit einer gezielten Bewegung nach links und rechts läuft, wenn ein Ziel anvisiert wurde.
  • Spieler können in einer Animation stecken bleiben, wenn Schuss oder automatischer Schuss mehr als einmal in schneller Folge aktiviert wird. 
  • Charaktere drehen ihren Unterkörper im kampfbereiten Zustand zu schnell.
  • Essens- und Trink-Objekte verblassen nicht richtig, wenn ein verstohlener Charakter isst oder trinkt.
  • Wird mit dem Zauberstab nach dem Wirken eines anderen Zaubers geschossen, kann dies dazu führen, dass sich die Zauberstab-Animation verzögert.
  • Während eines aktiven Noggenfoggers Elixier wird das Skelettmodell bei einem formveränderten Druiden nicht beibehalten.
  • Der automatische Schuss eines Jägers wird nicht animiert, zeigt kein Geschoss an und gibt keinen Ton wieder, wenn er unmittelbar nach dem Gezielten Schuss oder dem Mehrfachschuss abgefeuert wird.
  • Einige Animationen für Jäger-, Hexenmeister- und Paladin-Fähigkeiten werden nach dem ersten abspielen fälschlicherweise wiederholt
  • Bei der Frostfalle des Jägers fehlt ein Kreis über der Falle.
  • Die Fertigkeit Tolkühnheit vom Krieger hat während ihrer gesamten Dauer einen visuellen Effekt, was in Classic aber nicht der Fall war.
  • Bei Verwendung mehrerer Zauber und Fähigkeiten können gelegentlich zusätzliche überlappende Soundeffekte abgespielt werden.
  • Das Ziehen und Wegstecken einer Waffe gibt keinen Ton wieder.

Kampf

  • Begleiter von Jägern können gelegentlich stecken bleiben, wenn ein Befehl während eines aktiven Totstellens gegeben wird.
  • Zusätzliche durch Abrechnung gespeicherte Angriffe verfallen nicht, wenn der Spieler auf ein Reittier steigt.
  • Der Mehrfachschuss eines Jägers kann mehr als 10 Meter vom Primärziel entfernt Schaden verursachen.
  • Der Zauber Seelendieb vom Hexenmeister verursacht nicht den korrekten Schaden, wenn die Kanalisierungszeit durch Zauberzeitverzögerung verlängert wurde.

Kreaturen und NPCs

  • Der Glitzereffekt auf Gegnern, die geplündert werden können, skaliert nicht mit der Größe der Kreaturen.
  • Kreaturen, die von Ablenken eines Schurken betroffen sind, drehen sich nicht schnell genug um.
  • Kreaturen, die vom Solarplexus eines Schurken betroffen sind, drehen sich gelegentlich in eine andere Richtung
  • Kampfgefährten wie das Gnomen-Kampfhuhn können gelegentlich nach dem Kampf eingefroren werden folgend dem Spieler nicht mehr.
  • Der NPC Gordo wandert gelegentlich über eine Brücke und bleibt in einem Baum in Tirisfal stecken bleiben.
  • Der Drache Gyth hat mehrere Animationsprobleme während des Kampfes gegen Rend Blackhand in der Blackrockspitze.
  • Wird ein Flugweg von der Nethergardefestung zur Morganswache genommen, fliegt das Flugreittier kurz nach dem Start durch ein Gebäude.

Engine und Interface

  • Wenn man im Erfassungsbereich einer verstohlenen Einheit steht, wird der Name der verstohlenen Einheit fälschlicherweise angezeigt.
  • SSAO wird in Windows 10 nicht korrekt gerendert.
  • Makro-Tooltips werden beim ersten Laden in den Client nicht geladen.
  • Einige Flächen-Debuffs wie Sprenfalle zeigen keine Dauer an.
  • Einige Zauberränge von Hexenmeistern und Schamanen zeigen in ihren Tooltipps keine Schadensunterschiede an.
  • Wenn die Beidhändigkeit bekannt ist, werden Einhandwaffen eventuell fälschlicherweise in den Nebenhand-Slot ausgerüstet, wenn eine Haupthandwaffe in den Haupthand-Slot gezogen wird.
  • Die standardmäßigen Raid-Frames verbergen keine Langzeit-Buffs wie Machtwort: Seelenstärke im Kampf.
  • Makros, die Fähigkeiten von Begleitern ohne Angabe des Rangs auslösen, werden nicht aktualisiert, wenn das Pet einen neuen Rang der Fähigkeit erlernt.
  • Bei einigen Overlay-Programmen wie Discord und Shadowplay kann ein Konflikt auftreten, der zum Absturz des Clients führt, wenn einige Videoeinstellungen angepasst werden.
  • Die Chat-Nachrichten, die auf die Trunkenheitsstufe eines Spielers hinweisen, sind falsch.

Zauber, Buffs und Talente

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.