13. Juli 2019 - 09:23 Uhr

Classic - Beta beendet, Abschlussevent & letzter Stresstest

Knapp zwei Monate lief sie, doch nun ist es wieder vorbei. Es geht natürlich um die geschlossene Betaphase von World of Warcraft: Classic. Und auch wenn nicht viele Leute eingeladen wurden, gab es trotzdem tonnenweise Feedback, um das sich die Entwickler bereits gekümmert haben sowie teilweise auch noch kümmern werden. Zeit haben sie dafür noch einige Wochen, denn der Release steht schließlich erst am 27. August an! Natürlich kann es für die meisten Fans nicht schnell genug gehen und wer bisher keine Chance hatte an der Beta oder einem der drei Stresstests teilzunehmen, der sitzt natürlich auf mehr als nur glühend heißen Kohlen.

Doch keine Sorge, einen Stresstest gibt es noch. Dieser ist für den 25. bis 26. Juli geplant, genaue Uhrzeiten wurden bisher nicht genannt. Während dieses letzten globalen Tests werden die Entwickler in Vorbereitung auf die weltweite Veröffentlichung von Classic die regionsübergreifende Hardware implementieren. Wir könnten uns sehr gut vorstellen, dass dies der größte Stresstest von allen sein wird und somit auch viele Spieler mit einem aktiven Account daran teilnehmen können. Sobald es weitere Infos gibt, werden wir euch darüber informieren!


Das Abschlussevent auf den Betaservern

Passend zum Abschluss der Beta gab es übrigens auch noch ein kleines Event auf den Servern. So haben die Entwickler verschiedene Raidbosse, wie z.B. Raganaros und Nefarian, in Sturmwind sowie Orgrimmar erscheinen lassen und zusätzlich griffen noch Höllenbestien an. Ach und ein riesiger Hogger war auch noch mit dabei. Folgend ein paar Screenshots davon!
 






Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied
Na wie geil. Dürfte ja leider nicht in die Beta, aber das wäre genial gewesen ^^