5. März 2021 - 14:54 Uhr

Classic - Blizzard fragt, ob es weitere Updates für Ära-Server geben soll!

Burning Crusade Classic wird noch dieses Jahr veröffentlicht. Nachdem die Erweiterung auf die Classic-Realms gespielt wurde, entscheidet ihr euch, ob eure Charktere weiterhin die Classic-Inhalten spielen, oder ob ihr eure Reise in der Scherbenwelt antreten wollt. Bei dieser Wahl verbleiben die Spieler, die sich für BC Classic entscheiden, auf den Original-Servern, während die Classic-Spieler auf den neuen Ära-Servern ihre alte Heimat finden. Eine genaue Erklärung, wie das System funktioniert, findet ihr in unserer Übersicht zu Burning Crusade Classic.

Wer in Classic bleiben will, der kann weiterhin alle Inhalte spielen, der derzeit bereits auf den Servern vorhanden sind. Doch wird das nicht irgendwann langweilig? Könnte sein und deshalb gab es bereits vor langer Zeit die Frage in der Community, ob Blizzard irgendwann ein Classic+ anbieten wird. Also das klassiche World of Warcraft, aber mit neuen Inhalten!

Wie die Webseite Wowhead nun berichtet, wurde von den Entwicklern eine neue Umfrage via E-Mail an einige Spieler geschickt. In dieser gab es einige Fragen zu Burning Crusade Classic und auch zu den Ära-Servern. Unter anderem wurde gefragt, wie sich Spieler fühlen würden, wenn die Entwickler an Classic signifikante Änderungen vornehmen oder neue Features implementieren würden. Dadurch wäre die Spielversion auf den Ära-Realms eine andere, wie auf den bisherigen WoW Classic Realms und auch das Spielgefühl würde sich natürlich ändern.

Eine weitere Frage war, welche Version der Ära-Server die Spieler bevorzugen würden:
  • Server ohne Änderungen
  • Server mit Änderungen, die das Leben einfacher machen (Quality of Life Änderungen)
  • Server mit richtigen Änderungen an Spielsystemen
  • Keine der oben genannten Dinge
Wir wissen derzeit noch nicht, welche Änderungen die Entwickler zusätzlich zu den Beispielen aus der Umfrage bringen könnten. Sie sprachen von Anpassungen am PvP-System, Layering für stark besiedelte Server und weiteren Dingen. Nachdem während WoW Classic bereits einige Balanceanpassungen an den Klassen gebracht wurden, ist klar, dass Blizzard an dem Grundsatz „Wir ändern gar nichts“ nicht mehr unbedingt festhält. Was denkt ihr, was sich ändern könnte?
 


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Aegwinn - Mitglied
Ich glaube viele würden es Begrüssen, wenn die World Buffs verschwinden würden ^^
gadomil - Mitglied
Ich weiss nicht, aber meine Einstellung dazu:
Wenn es wirklich CLASSIC-Server sein sollen, dann auch bitte auf dem Stand von Classic, ohne irgendwelche Futures, HD Modelle etc. denn dann wäre es faktisch in keinster Weise mehr Classic.
Edit: es ist auch jetzt schon kein echtes Classic mehr, da Blizz doch das ein oder andere ein klein wenig geändert hat.
1
Faen - Mitglied
Nur das es kein Classic mehr ist sindern der neue Ära server wo Vanilla drauf làuft. Die Classiksoieler gehen auf tbc. Aber damit blizzard die vanilla hardcorer nicht verkiert machen sie ds ja. Und fragen nach.

Classic Vanilla ist dann vorbei.
Vengeance - Mitglied
Die Leute wollten Classic haben und haben jahrelang geheult es zu bekommen nun ist Classic da also Deal with it. Blizzard sollte keine Ressourcen verschwenden und Classic so lassen wie es ist Naxx war die letzte Phase und Ende.

Seasonal Server die diese Phasen nochmal abspulen wären evtl. noch eine Option
3
Erenjaeger - Mitglied
Kommt drauf an, was Sie als QoL Änderungen meinen.

Was ich mir gut vorstellen kann Dungeon Browser Tool (Was in Retail für M+ ist und nicht automatisch) aber nur Serverintern.
HD Charakter-Modelle auch wenn die Stark von den anderen NPC rausstechen würden
Friseur
Eventuell Mount / Pet Reiter um Taschenplätze zu sparen

Bei Transmogs bin ich mir nicht so sicher, da ob Sie da den Classicspielern nicht zu sehr aufstoßen würden.
Gully - Mitglied
Tmog wäre fatal für classic.
das war doch damals das Flair, mit fetter T3 Rüstung in Stormwind zu stehen und zu posen während die Newbies einen angehimmelt haben so in der Art, der is hier der Boss :D
1
Guono - Mitglied
@Gully Ach das ist ja schon in dem aktuellen Classic nicht mehr so, inzwischen sieht doch wirklich jeder 60ger Char der raidet gleich aus. Wenn man heute vor einem T3 Warri mit TF steht, denkt man sich auch nur, wow toll, aber siehst halt wie die 10 Warris hinter dir aus.
 
Talyus - Mitglied
@Gully: in vanilla wow Stand man in if rum da da das ah war. Sw wurde erst mit wotlk interessanter. 
 
Gully - Mitglied
@Talyus:
Schande über mein Haupt, da hast du vollkommen Recht!

@Guono:
heutzutage schon, damals war das nicht so.
Lag halt damals auch nur an der nicht vom Spiel gestellten Schwierigkeit von Classic.
LikeADwarf - Mitglied
Friseur, Trangsmog, HD-Charaktermodelle, ggf. auch die neuen Völker... 
Wäre für mich persönlich ziemlich cool ... aber ist eben auch starke Geschmackssache.
Gully - Mitglied
Könnte mir vorstellen dass sie so Sachen wie Haustierkämpfe oder so einbauen.
Ändert nicht viel an Classic selbst aber gibt den Leuten wieder etwas Content.
Faen - Mitglied
Sehr gerne die Möglichkeit HD Grafik zu haben oder halt nicht. Einfach so kleine Nettigkeiten würde ich schon feiern aber das Kernspielgefühl sollte gleich bleiben.