23. August 2019 - 10:46 Uhr

Classic - Gleich fünf neue Server in Europa (EN)

Und täglich grüßen Servernews zu Classic! Nachdem bereits im Laufe der letzten beiden Wochen einige neue Realms geöffnet wurden, da der Andrang einfach zu hoch ist, geht es am Montag weiter, wie nun im Forum angekündigt wurde. Kurz vor dem Release lässt Blizzard noch einmal insgesamt neun Server vom Band rollen. Nämlich vier für den amerikanischen Bereich und fünf für den englischen europäischen Bereich. Eine super Möglichkeit für Leute, die nicht an der Namensreservierung teilgenommen haben, sich zum Release einen Charakter auf einem relativ leeren Server zu erstellen.

Doch natürlich kann auch vorab noch gewechselt werden, um den langen Warteschlangen zu entkommen, die sich sehr wahrscheinlich bilden werden. Während der vergangenen AMA-Runde verrieten die Entwickler, dass es eventuell kostenlose Servertransfers zur Veröffentlichung geben wird, damit auch die überfüllten Realms ein wenig geleert werden können. Mit diesen neuen Kapazitäten an Servern könnte das ganz gut gemacht werden. Mal sehen, wie es im deutschen Bereich ablaufen wird. Aktuell gibt es noch Platz.
 New EU Realms 
26 August 2019 10:00 , we will remove the limitation on only creating a total of three WoW Classic characters per WoW account. Thereafter, players will be able to create up to 10 characters per Classic realm, for a total of 50 characters across all Classic realms per WoW account.

Additionally, at 26 August 2019 10:00 , we will open the following new realms in this region:
 
Name Type Language
Flamelash PvP English
Gandling PvP English
Mograine PvP English
Nethergarde Keep Normal English
Razorgore PvP English

At this time, all realms that have a Full or High population tag are expected to experience extended queues. We urge players on realms marked Full or High to plan to play on one of these new realms to avoid the longest queues, and to help spread the player population as evenly as possible and provide the best play experience for everyone.

Thank you!
 New NA Realms 
August 26, 2019 10:00 AM , we will remove the limitation on only creating a total of three WoW Classic characters per WoW account. Thereafter, players will be able to create up to 10 characters per Classic realm, for a total of 50 characters across all Classic realms per WoW account.

Additionally, at August 26, 2019 10:00 AM , we will open the following new realms in this region:
Name Type Timezone
Incendius PvP Eastern
Bigglesworth PvP Pacific
Old Blanchy Normal Pacific
Westfall Normal Eastern

At this time, all realms that have a Full or High population tag are expected to experience extended queues. We urge players on realms marked Full or High to plan to play on one of these new realms to avoid the longest queues, and to help spread the player population as evenly as possible and provide the best play experience for everyone.

Thank you!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Karpos - Mitglied
Classic, Classic, Classic ... gibt es keine anderen Themen mehr? Seufz ... Bin froh, wenn es losgeht und der Hype dann auch bald wieder vorbei ist und hier nur noch oder wieder hauptsächlich über Retail kommen. 
8
woldes Champion
Vanion.eu ist halt eine Website über WoW. Classic ist WoW. Wo ist das Problem das Leute die sich für Classic interessieren hier informiert werden. Ich lese doch auch nur die Artikel die mich interessieren. 
Kronara - Mitglied
So schnell wird der Hype für die richtigen Fans nicht vorbei sein.
Allerdings gibt es dann nicht viel neues zu Classic. Der Content ist bekannt. Neue News dürfte es dann eigentlich imemr nur geben, wenn die neuen Phasen mit dem nächsten Content gestartet werden.

Dazu kann ich nur meinen Vorrednern recht geben. Es geht hier im WoW und zu Retail gibt es aktuell nicht viel Neues.
Von daher ist die Artikel zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle!
Muhkuh - Mitglied
So schnell wird der Hype für die richtigen Fans nicht vorbei sein.

Für "die richtigen Fans" wird der Hype nie vorbei sein, für sie ist es nämlich kein Hype. Da aber nur ein "Bruchteil" der nun Anstürmenden auch tatsächlich "richtige Fans" sind - Fun Fact: 99% der Streamer und ihrer Anhänger sind es nicht - ist es dann schon schwerer, abzuschätzen wie lange "der Hype" anhalten wird.
jelzone - Mitglied
Naja vanion.eu sollte eigentlich mal langsam den Namen ändern. Denn von der ursprünglichen Essenz von vanion aka Patrick ist eigentlich nichts mehr übrig geblieben..
Die Arbeit hier will ich keines Wegs schlecht reden um die Kommentare was das angeht vorzubeugen. 
Aber es ist schade das quasi alle Formate für die vanion.eu bekannt war eingestampft wurden. 
kaito - Mitglied
"... dass es eventuell kostenlose Servertransfers zur Veröffentlichung geben wird, damit auch die überfüllten Realms ein wenig geleert werden können."

Um anschließend wenn die Server sich nach dem ersten Hype wieder leeren dann bei den dann kleinen Servern einen kostenpflichtigen Servertransfers anzubieten? Kommt mir irgendwie bekannt vor. Irgendwas läuft da gerade gehörig falsch.
3
Teng - Mitglied
Der Andrang ist groß. Um Chaos und lange Warteschlangen zu vermieden reagiert Blizzard mit neuen Servern. Punkt.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Alles weitere ist typisch-deutsche Schwarzmalerei. 
3
kaito - Mitglied
Was genau ist denn jetzt für dich Schwarzmalerei und wieso ist die typisch deutsch?
Das später deutlich weniger Spieler Classic wirklich weiter spielen als jetzt bei dem Start spielen werden ist keine Schwarzmalerei, sondern sehr logisch.
5
Yamiro - Mitglied
Du darfst den Aluhut jetzt wieder ausziehen @kaito. Warum man Blizzard direkt immer Hintergedanken vorwirft... Das er zum start kostenlos ist und später kostenpflichtig, macht einfach Sinn. Das würdest du auch verstehen wenn dein Aluhut dir nicht die Blutzufuhr zum Hirn abschneiden würde. 
3
kaito - Mitglied
Was denn bitte für ein Aluhut? Wo hab ich denn Blizzard irgendwas vorgeworfen? Kann ich was für deine Hintergedanken die du gern aus meinen Texten liest?
Kommt mir bekannt vor war lediglich darauf gemünzt, dass dies zuvor bei den normalen Servern auch war. Was ist denn daran Aluhut? Das ist Fakt! Es sind Jahrelang kostenlose Servertransfers angeboten worden. Haben die Spieler es wirklich angenommen? Nein. Man meuterte lieber weiter über Wartezeiten. Das die vor wenigen Jahren getätigte Zusammenlegung der Server eher halbherzig und wenig durchdacht, oder nicht in die Zukunft gedacht war steht auf einem anderen Blatt.

Also nächste mal erst lesen, verstehen und dann hirnlos flamen, denn anders kann man deinen fehlgeleiteten Schluss nun wirklich nicht benennen.
1
Metac - Mitglied
Mensch blizzard hat doch im US forum schon gepostet, falls die server aussterben, gibts nen kostenlosen chartrans. Beruhig euch mal, solltet euch vllt mal asmongold anschauen, da kriegt ihr die neuen Infos täglich geliefert mit Top Kommentaren.
1
Kezan - Mitglied
Asmongold ist dämlich, genauso wie Belluar. Clickbait vom Feinsten und Reaction Videos die den gleichen Aufwand haben wie eine Kartoffel zu schälen.
5
Metac - Mitglied
Genau du lfr liebhaber, laber kein bullshit du bist eifersüchtig auf seinen erfolg, das er über 60000euro im monat macht und du mit hartz4 oder bwl studium um die ecke kommst
Lissy - Mitglied
Und deswegen muss man dann so abgehen? Weil man nen Youtuber dämlich findet ist man Hartz4 Empfänger... ja nee is klar Oo
1
Kezan - Mitglied
Ne mein lieber, ich arbeite Vollzeit als Facharbeiter und habe eine Familie. Ja, deswegen mag ich auch das lfr Tool, da ich keine Zeit mehr habe im Progress zu Raiden und trotzdem was von der Story mitbekomme. Mir ist auch völlig wumpe was der „verdient“, da es ihm an anderer Stelle fehlt.