19. Juni 2019 - 08:48 Uhr

Classic - So werden die Server für den Release getestet

Im Laufe der nächsten Tage findet ein weiterer Stresstest für World of Warcraft: Classic statt, an dem aber leider nur Spieler aus Amerika und Ozeanien teilnehmen können. Wir Europäer müssen auf den nächsten Test im Juli warten. Heute wurden noch ein paar weitere Details zum anstehenden Test veröffentlicht, die ganz interessant klingen. Nachdem sich während der letzten Prüfung so viele Spieler wie nur möglich auf ein paar wenige Realms einloggen sollten, läuft es dieses Mal etwas anders ab.

Jeder Spieler mit einem aktiven World of Warcraft Account (Amerika & Ozeanien) darf sich in die Beta einloggen und es stehen sehr viele Server zur Verfügung. Alle diese Server haben unterschiedliche Konfigurationen, jedoch kennen diese nur die Entwickler. Der Sinn des Ganzen ist der, dass die Tester verschiedene Szenarien vorgesetzt bekommen sollen, wie der Release ablaufen könnte, was die Population auf den Servern angeht. Denn es ist natürlich recht wichtig, dass sich nicht zu viele Spieler auf einmal, allerdings auch nicht zu wenige Spieler in einer Zone befinden.

Die Entwickler möchte, dass die Tester entsprechendes Feedback im Forum hinterlassen. Auf welchem Server wurde gespielt und wie hat es sich dort angefühlt? War es zu voll? War es zu leer? Inwiefern ändert sich das Aufkommen von Spielern, wenn die Startzone verlassen wurde? Sehr schön zu sehen, dass die Entwickler alles dafür tun, um die Server zum Release so gut wie möglich zu bevölkern!
 STRESS TEST DETAILS – JUNE 19 
During tomorrow’s stress test, we plan to experiment with different settings that control the population of players. We plan for it to be a blind test, so we don’t intend to publicize which realms have which settings (or when).

We’d love to hear your feedback on your experience from level 1-15 on whichever realm you choose to test. Was it too crowded, even for a launch day experience? Did it feel too empty or too crowded after you moved to the second zone? We’ll have a dedicated feedback thread for you here in this forum tomorrow, once the stress test has begun. Please give us details about your experience when you submit feedback to that thread, especially which realm you tested.

Thank you very much!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Tyagarion - Mitglied
Ist was bekannt ob bei dem Stress Test die normalen Classic Test Server PvE und PvP wieder heruntergefahren werden?
Wollte eigentlich über den Feiertag in Bayern etwas Beta spielen :-)
Kronara - Mitglied
1. Bei uns ist der Test ja eh nicht. Die Server bei uns sollten also on bleiben.
2. Ja, normalerweise werden die heruntergefahren, damit alle nur noch auf die Stresstest Server können. Da sollen ja auch alle drauf, sonst bringt der Test nichts.
butalive - Mitglied
Das klingt sinnvoll. Nur warum Informationen so spät?
Es ergibt schon Sinn, dass sich nicht Hunderte Spieler um ein Questmob prügeln müssen. Da reicht es auch nicht aus, Gruppen zu bilden, erst recht nicht, wenn es sich um Drop-Quests handelt.Das war in Nordhain und Elwynn schon sehr nervig. 5 Stunden /played bis Stufe 10 waren keine Ausnahme. Von in Ruhe gemütlich leveln keine Spur.
 
Andi Vanion.eu
Ich glaube wer in Ruhe leveln will, der sollte nicht direkt zum Release anfangen. :D
1