27. August 2019 - 08:14 Uhr

Classic - Zwei schicke offizielle Artworks zum Release!

Classic ist da und wer nun auf dem Hypetrain herumfährt, für den hat Blizzard noch ein kleines oder auch großes Highlight. Passend zu der heutigen Veröffentlichung, haben die Entwickler auch ein neues Key Art zu Classic veröffentlicht. Nachdem bisher immer Raidboss Ragnaros, der Elementarlord im Fokus stand, geht es nun um Onyxia. Ein äußerst schickes Artwork, welches sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Wer möchte, kann sich das Bild als Wallpaper für den Desktop herunterladen. Folgend gibt es das neue Meisterwerk und noch einmal einen Links zum Bild mit Ragnaros. Einfach mit dem Mausraid auf die Bilder klicken oder einen Rechtsklick machen und "Link in einem neuen Tab öffnen" auswählen.


Onyxia als 2K-Version


Ragnaros als 4K-Version


Ragnaros als Ultrawide-Version

 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied
Das Ragnaros Bild hatte ich zu 8.1.5 schon als Wallpaper. Mit 8.2 dann das neue zu Azshara und nun wieder Ragnaros.
Das Onyxia Artwork sieht nicht so gut aus. Der Druide mit seinem grünen gefunkel passt da nicht rein.
Jasteni - Mitglied
Schick. Direkt in den Hintergrund Diashow mit eingebunden =D Ich wünschte Blizz würde mehr solcher Epischen Bilder veröffentlichen.
1
LikeADwarf - Mitglied
Wäre klasse wenn es von jedem Raid-Endboss "Vanilla - BfA" solche epischen Bilder gäbe :D ... aber natürlich ist das auch ein extremer Aufwand.
Jasteni - Mitglied
Ja so ein Bild wird nicht halbherzih in 20 minuten gemacht =D
Von jedem Raidboss (auch ehemalige) ingame wäre cool^^ Aber sie werden ja auch erst so gut weil sie nunmal "selten" sind^^
Kronara - Mitglied
Für Azshara hatten sie auch eins gemacht.
Könnte mir vorstellen, dass sie nun zu jedem Classic Boss ein neues bringen, sobald die Raids geöffnet werden.