26. Juni 2021 - 10:11 Uhr

Collectors Edition Soundtracks für BfA & SL laufen am 31. Dezember 2021 ab!

Bis zur Erweiterung Legion gab es in den Collectors Editions immer den Soundtrack der Erweiterung als CD. Doch mit Battle for Azeroth änderte sich dies. Statt einer CD gibt es nun immer einen Downloadcode und man kann sich die Musik auf einer speziellen Webseite herunterladen. An sich wohl keine schlechte Idee, denn immer weniger Leute haben heutzutage noch CD-Laufwerke oder gar einen CD-Player. Doch es gab auch Kritiker dieser Umstellung, die gerne eine CD in ihr Regal gestellt hätten.

Wie dem auch sei, diese Download-Webseiten werden nun bald offline genommen, wie Blizzard nun im offiziellen Forum angekündigt hat. Wieso genau, das wurde nicht gesagt. Solltet ihr also einen Downloadcode besitzen und gerne diese Musik auf eurem Computer haben wollen, dann ladet sie euch runter. Ab dem 31. Dezember 2021 ist das nicht mehr möglich. Weiterhin steht die Musik aber auf den gängigen Streaming-Plattformen wie Spotify, iTunes, Apple Music und Deezer zur Verfügung. 

Webseite zum Herunterladen
 Digital Collector’s Edition Soundtrack Websites Expire December 31, 2021 
Pease be aware that the soundtrack redemption websites for the digital soundtrack keys from either the Battle for Azeroth Collector’s Edition or the Shadowlands Collector’s Editions will expire on December 31, 2021. This includes:
 
 
If you still have an unused soundtrack key from either Collector’s Edition, please redeem it at one of the websites above before they are retired at the end of this year.
 
Note: This only affects the key redemption websites for the Battle for Azeroth and Shadowlands Collector’s Edition soundtrack keys. The soundtracks for both of these WoW expansions will remain available on select streaming platforms, including Spotify, iTunes, Apple Music, and Deezer at no additional cost for the foreseeable future.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kelturion - Mitglied
Ist mir ohnehin schleierhaft, warum die das so kompliziert über ne externe Download-Seite mit eigenem Downloadcode gemacht haben.

Ich meine....sie haben ein Distributionstool namens Battle.net und sie können zudem genau identifizieren welche ihrer Kunden Käufer der CE-Box sind. Warum zur Hölle kriegen die es dann nicht gebacken das auch direkt dort zu integrieren, so dass es den CE-Spielern halt einfach in den WoW-Ordner geschmissen wird oder halt notfalls als separater Download-Menüeintrag dort gelistet ist?

Dann müssten sie auch keine separate Infrastruktur dafür betreiben und hätten sich auch den Murks mit den Downloadcodes sparen können.
kaito - Mitglied
Wenn man so ein "Angebot" nach weiß nicht, 10 Jahren langsam aber sicher ad acta gelegt wird, könnte ich das noch so halb verstehen. Aber das jetzt ist schon mehr als nur ein Armutszeugnis.
Interessant wäre aber, was in den AGB zu der CE steht.
Man könnte meinen sie müssten mittlerweile selbst am allerkleinsten Eck sparen.
Zharr - Mitglied
Sorry, aber das ist ein Unding.

Blizzard spart die Kohle ein, CDs zu produzieren. Traurig genug.

Aber die Soundtracks sind Bestandteil der Collector's Edition und damit hat Blizzard gefälligst auch dafür zu soregn dass ich das Zeug jederzeit wieder runterladen kann. Sollte Blizzard irgendwann mal pleite gehen und nicht mehr existiren - OK. Sie sind aber nicht pleite, also - nicht OK.

 
6
Suidacra - Mitglied
Wer sagt denn, das immer weniger Leute einen CD Player haben ??? Ich habe auch immer noch einen Plattenspieler.
jelzone - Mitglied
Oh man ok
Es ist Fakt das es immer weniger Menschen gibt die einen CD Player besitzen geschweige denn benutzen. Heutzutage läuft fast alles nur noch digital. 
Natürlich gibt es noch Menschen mit CD Spielern und das wahrscheinlich auch nicht wenig, aber es werden immer weniger da auch kaum noch welche verkauft werden. 
Und Liebhaber gibt es immer, so wie du der noch einen Plattenspieler besitzt (ich besitze auch einen) 
Aber wir sind nunmal eine Minderheit 
3
LikeADwarf - Mitglied
.. zumal Vinylplatten im Jahr 2020 seit über 35 Jahren sogar mehr verkauft wurden, als CDs.
jelzone hat schon recht. 
Sadeas - Mitglied
...Das ist ungefähr die gleiche Logik wie "Klimaerwärmung gibts nicht, weil es hier heute kalt war" - Statistiken sagen das, meine Güte o.O
Valerius - Mitglied
Ich hab bei beiden die Digital Collectors Edition. Wie finde ich denn da die Download Codes ? oO

lg
Andi Vanion.eu
Da ist eigentlich ein Briefumschlag drin mit dem Code. Zumindest war es bei BfA so. Habe leider keine SL CE. 
1
Valerius - Mitglied
Ja aber wo finde ich das bei der DIGITAL Collectors Edition ? :)
 
Winchester Legende
@Lisann:
Gab es bei der Digitalen CE überhaupt die Soundtracks? Dachte das sei sowieso nur bei den physischen so. Da die physische glaub auch noch 10€ oder gar 20€ teurer ist da dort auch noch andere Goodies drin sind als nur die digitalen Inhalte.
CoDiiLus2 Champion
Der Soundtrack ist nur Bestandteil der Collectors Edition Boxen, nicht der Digital Collectors Edition.
Zumal Shadowlands keine Digital Collectors Edition hat, sondern eine Epic und Heroic Edition als Download, wo bei beiden kein Soundtrack enthalten ist.

Ist wie Ihr auf folgender Seite unten sehen könnten, nicht aufgelistet, damit nicht dabei:
https://eu.shop.battle.net/de-de/product/world-of-warcraft-shadowlands

Bei Battle for Azeroth gab es zwar eine Digital Collectors Edition, aber die beinhaltet nur die Ingame Goodies für die verschiedenen Spiele.
Zu sehen hier:
https://eu.shop.battle.net/de-de/product/world-of-warcraft-battle-for-azeroth-digital-deluxe-items

Und ja der Link ist nur zu den Items der Digital Deluxe Version, aber das sind exakt die Inhalte der Digital Collectors Edition. Auch wir liegt der Soundtrack nur der Boxversion der Collectors Edition bei, als Donwload Code.