22. Januar 2020 - 11:34 Uhr

Dailys lohnen sich nun! Sehr viel mehr Manifestierte Visionen!

Die Angriffsgebiete von N'Zoth dienen seit letztem Mittwoch als neuer Content in der offenen Welt und man muss sagen, dass sie bisher nicht ganz so gut ankommen. Eventuell liegt das daran, dass es zu Beginn diverse Bugs gab, Questziele nicht erfüllt werden konnten und die Spawnraten diverser Gegner jenseits von gur und böse waren. Die Entwickler haben aber in den letzten Tagen diverse Hotfixes aufgespielt, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Dabei gab es auch eine undokumentierte Anpassung, die eine große Wirkung haben dürfte.

Denn die angebotenen täglichen Quests waren bislang nur für den Ruf interessant, da die dadurch angebotene Menge an Manifestierten Visionen sehr überschaubar war. Ab sofort bekommt man jedoch 250 Manifestierte Visionen statt nur 50 pro Quest und das hört sich schon viel besser an. Dadurch ist es in einer Woche sehr gut möglich sich noch zusätzliche Gefäße der verstörenden Vision bei Furorion zu kaufen, falls man diese benötigt, um öfers in die Verstörenden Visionen hineinzukommen.
 

Abgesehen von dieser Anpassung gibt es nun auch noch ein paar mehr Rufpunkte für die beiden neuen Fraktionen Abkommen von Uldum sowie die Rajani. Vorher gewährte jede Quest nur 75 Ruf, nun gibt es gleich 125 Ruf. Der Weg bis zur ehrfürchtigen Rufstufe kann also schneller zurückgelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
magic23 - Mitglied
BTW: Auch die kleinen Visionen geben nun 1.500 statt 1.000 Visionen ab dem zweiten Mal. Bei der ersten der Wochen scheint es aber bei 2.000 geblieben zu sein.
Nighthaven - Supporter
Sind immer noch 40 Dailies für 1 Gefäß, aber in der Tat war die Belohnung vorher ein echter Witz...
Muhkuh - Mitglied
Da könnte man ja fast meinen, Dailies sollen gar nicht die primäre Quelle für die Manifestierten Visionen sein.

Ich versteh auch gar nicht, wieso man so auf diese geiert, seit heute ist der Umhang doch ohnehin durch die Quest für das jeweilige Aimufwertungsutem gecapt und alles Andere aus den Visionen ist dann eh nur Chi-Chi, bei dem es egal ist, ob man es in der zweiten ID hat oder erst in der sechzigsten.
Nefraya - Mitglied
Ich mache die Dailies täglich, finde die Änderung sehr gut. Jetzt sollten sie nur noch die Menge an Gegnern erhöhen die man für die Quests braucht oder auch die Sammelsachen so einstellen, das jeder looten kann und die Leute sich nichts weg klauen. 
kaito - Mitglied
Ja, das sie das mit dem Mehrfachnutzen bei Items nun wieder weg gemacht haben versteh ich genau so wenig wie das wieder mal fraktionstappen bei Rar ohne Warmode.
1
Dabum - Mitglied
Na toll, es gibt keine Anzeige darüber, dass der warmode-Bonus wieder aktiv ist. Da ging jetzt ne Menge flöten...
Technics83 - Mitglied
Warmode-Bonus ist wieder aktiv, wird aber noch nicht in der Questbelohnung angezeigt.
Dabum - Mitglied
Die Events finde ich kreativ und gelungen. Sie passen gut ins jeweilge Thema. Und die daylies, naja daylies halt eben.
1
kaito - Mitglied
Die Spawnraten und die Dropchance mancher Questen war mehr als unterirdisch, die Kombination von beiden war dann das absolute Übel. So sie das nun sinnig angleichen wäre das schon mehr als gut. Wenn sie dann noch von dieser dämlichen Idee abrücken die Events nur auf der Minimap anzuzeigen würde ich den Patch verhalten als rund bezeichnen.

Vielleicht hört mit der erhöhten Belohnung der Visions-Währung auch das (wenn auch nicht voll unberechtige) Gemecker darüber auf, dass man die teuren Schlüssel für die großen Visionen unrettbar beim Tod zerstört.
Andi Vanion.eu
Leider ändert diese Anpassung aber nichts daran, dass die Quests und Aktivitäten in den Angriffsgebieten ziemlich langweilig sind. Aber man wird ja nicht gezwungen sie zu machen (zumindest nicht komplett). Jedem das seine ... ;D
kaito - Mitglied
Es gab mal spannende Dailies? ;o)
Aber ja, ich weiß was du meinst. Wirklich mit Ruhm haben sie sich bei den Ideen dieses mal wirklich nicht bekleckert. Dafür ist die Startquest ja ansich nett gehalten.