11. März 2021 - 11:41 Uhr

Das Modell vom Faultier Daisy in Patch 9.0.5

Während der BlizzConline 2021 wurde nach guter alter Tradition ein neues Charity-Haustier für World of Warcraft vorgestellt. Wobei es nicht nur ein Haustier war, sondern es waren zwei. Zum einen das komplett neue Haustier Daisy, ein Faultier, und zum anderen das Äffchen Bananas, ein sehr seltenes Pet aus dem TCG "Durch das Dunkle Portal". Denn in diesem Jahr wird das Charity-Programm umgestellt und jeder darf so viel spenden wie er will, um Meilensteine zu erreichen. Wann genau die Aktion startet ist nicht bekannt, aber in unserem seperaten Artikel könnt ihr euch anschauen, wie sie ablaufen wird: zum Artikel.

Besonders interessant ist natürlich das Haustier Daisy, da es ein neues Modell hat. Dieses konnte man bisher nur auf Bildmaterial von Blizzard sehen, aber mit Patch 9.0.5 wurde das Modell nun auch in die Spieldateien geschoben, wie die Dataminer herausgefunden haben. Zu unserer Überraschung hat es sogar viele verschiedene Farbvarianten erhalten. Wir kannten bisher nur die Version mit beiger Farbe (erstes Bild), die es wohl auch über die Aktion geben wird. Ganz speziell sieht auch die weiße Variante mit der Kriegsbemalung aus. Wo diese wohl zum Einsatz kommt?
 





Daisy hat übrigens noch eine einzigartige Eigenschaft. Wenn ihr sie herbeiruft, läuft sie euch nicht hinterher, sondern sie hängt sich an euren Rücken, wie es sich für ein Faultier gehört. Es handelt sich dann also quasi um ein Rückenaccessorie. Die Mitarbeiter von WoWHead haben auf ihrem Sandbox-Server dazu bereits ein Video aufgenommen, wo ihr euch das ganze genauer anschauen könnt.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Dalerija - Mitglied
Dazu fällit mir nur ein. AAAAAAAAWWWWWWWWWWWWWWWWWWW <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3
1