12. November 2020 - 07:34 Uhr

Der Ramponierte Schwertgriff droppt während des Pre-Events

Der eine oder andere von euch erinnert sich eventuell noch an die guten alten Zeiten von Wrath of the Lich King. Mit Patch 3.3. startete das große Finale der Erweiterung, der Untergang des Lichkönigs. Das Update beinhaltete nicht nur die Raid Eiskronenzitadelle, sondern auch die drei recht anspruchsvollen Dungeons Grube von Saron, Seelenschmiede sowie Hallen der Reflexion. In diesen konnten Gegner mit einer sehr geringen Chance das Questitem Ramponierter Schwertgriff fallen lassen. Ein äußerst begehrtes und wertvolles Item, welches für hohe Preise im Auktionshaus gehandelt wurde. 

Durch diesen ist es möglich eine schöne und lorereiche Questreihe zu spielen, um am Ende die Waffe Qul'Dalar zu erhalten. Oder eher gesagt die Waffen, denn es gab Einhandschwerter, Zweihandschwerter, Einhandstreitkolben und Zweihandstreitkolben zur Auswahl, damit auch jeder etwas damit anfangen konnte. Natürlich mit einzigartigen Modellen. Außerdem kam noch der Erfolg Das Schwert im Schädel oben mit drauf. Auch heutzutage ist es noch möglich den Schwertgriff zu finden und die Quest zu absolvieren. 

Wie nun herausgefunden wurde, könnten in den nächsten Tagen ein paar mehr Spieler die Quest nachholen, denn der Ramponierte Schwertgriff wird während des Pre-Events von den Eventbossen in Eiskrone fallen gelassen und bei den normalen Stufe 50-Gegnern besteht eine geringe Chance. Viel Glück! 

Die Waffen der Questreihe



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Anngtarr - Mitglied
Ist das eigentlich rein für Horde oder gibt es da auch noch ein anderes Item für Allies?
jnssdt - Mitglied
Ich habe gestern tatsächlich gleich zwei bei der komischen Pils-Quest bekommen
wowhunter - Gast
Die Quest ist nicht komisch, die meisten Spieler verstehen sie nur nicht. Die kloppen die große Pilze um und wundern sich, warum nichts droppt.
An sich wäre das nicht schlimm (Evolution regelt), aber sie stören dabei auch andere Spieler, die Adds zu den Pilzen locken, um sie dort zu töten, damit der Pilz größer wird und mehr und mehr Sporen fallen lässt. Wenn dann solche ... einfach den Pilz umhauen und man selber dann noch die Mobs hat und dann zum nächsten Pilz zieht, dann wünscht man sich RL-PvP. :D
Zandanial - Mitglied
Ohja selbst wenn man die Leute nett drauf hinweist kommt der nächste DH mit seinem Eyebeam um die Ecke :D
Die hätten den Pilzen einfach mal mehr HP geben sollen :D
1
jnssdt - Mitglied
 

Die Quest ist nicht komisch, die meisten Spieler verstehen sie nur nicht
 

Deshalb komisch :D
Daylightdies - Mitglied
Ich feier die Pilz-Quest auch ein bisschen. Nehmt euch einfach mal 5 Minuten Zeit und beobachtet wie die Leute dran verzweifeln. :D
Sweetdeal - Mitglied
Die Pilz Quest geht doch fix? Ich hau die auch einfach um, gibt immer 2 Sporen. Ist Ratz fatz fertig die quest, onehittet man ja die Pilze. 
Polydoros - Mitglied
Ich bin auch so nen DH der einfach um die Ecke kam. Taktik wird mit DMG ausgetauscht. Hab die aber trotzdem zu den Pilzen gezogen aber das mit dem warten hat mir niemand gesagt. Geduld und DH passen eh nicht zusammen
Pixeltod - Mitglied
Ich bin mir unschlüssig was man von der quest halten soll:D ich meine einmal kurz reingelesen und man hats verstanden aber dann haben doch die meisten klassen so viel passiv cleave dass der pilz viel zu schnell fällt oder man komplett diese spells weglässt was aber auch oft komisch ist
Muhkuh - Mitglied
ber dann haben doch die meisten klassen so viel passiv cleave dass der pilz viel zu schnell fällt oder man komplett diese spells weglässt was aber auch oft komisch ist

Warum es wohl die im Sekundentakt nachspawnenden, anklickbaren, kleinen Pilze gibt :)