25. Januar 2021 - 09:25 Uhr

Die 6 Sammelsachen mit bisher unbekannten Fundorten in Shadowlands

Sammelsachen gibt es in den Schattenlanden auf jeden Fall mehr als genug. Knapp 100 neue Mounts, über 130 Haustiere und um die 50 Spielzeuge sowie mehrere Transmog-Sets kommen von knapp 100 seltenen Gegnern, aus mehr als 50 Schatztruhen und natürlich doch viele verschiedene andere Aktivitäten im Spiel. Vor allem durch die Pakte wird ziemlich viel Zeug freigeschaltet. Im Verlauf der Betaphase wurden die Fundorte der meisten Sachen bereits entdeckt und nach dem Release ging es dann weiter. Nun ist Shadowlands bereits knapp neun Wochen live, doch tatsächlich fehlen noch immer ein paar Quellen! 


Das Haustier Mut

Ein einziges Haustier aus den Spieldateien wurde bisher nicht gefunden. Nämlich der goldene Larion-Welpe Mut. Während seine Geschwister Larionjunges und Larionspringer aus einer Schatztruhe und von einem seltenen Gegner erbeutet werden, ist die offizielle Quelle für Mut der gleichnamige NPC Mut. Diesen soll man wohl in der Bastion finden, doch bisher gibt es keine Informationen zum Aufenthaltsort. Sehr wahrscheinlich handelt es sich um ein noch ungelöstes Geheimnis. 
 


Das Reittier Schleimschlange

Auch bei den Reittieren gibt es noch ein einziges Exemplar, welches noch nicht gefunden wurde. Zumindest nicht auf den Liveservern! Denn die Schleimschlange wurde damals von Betatestern im Dungeon Seuchensturz bereits eingefangen. Theoretisch befindet sie sich in Seuchensturz und taucht dort kurz vorm dritten Boss Domina Giftklinge in einem der Seuchenpools auf. Man kann sie streicheln und danach befindet sich das Mount auch schon im Stall. Allerdings befindet sich die Schlange nicht immer dort und bisher konnte nicht herausgefunden werden, wodurch ihr Erscheinen ausgelöst wird. 
 


Das Paktausrüstungsset Einigkeit

Bei jedem Pakt kann ein Rüstungsset in vier verschiedenen Farbvarianten gesammelt werden. Für Nachtfae, Venthyr und Kyrianer sind die Fundorte aller Teile bekannt. Bei den Nekrolords fehlt allerdings ein komplettes Set. Während der Betaphase wurde dieses unter der Kategorie "Prestige" einsortiert, doch nach dem Release wurde diese in "Einigkeit" umbenannt. Wir vermuten aktuell, dass das Set über die Monstrositätenflickerei auf Rang 5 freigeschaltet wird. Denn dadurch kann die letzte Monstrosität mit dem Namen "Einigkeit" gebaut werden. Als Quelle wird bei den Setteilen "Weltbeute" angegeben. Sehr wahrscheinlich muss man für die Freischaltung noch etwas mehr tun. 
Stoffrüstung
Lederrüstung
Ketterüstung
Platterüstung


Rückenaccessories für Nekrolords und Venthyr

Und zu guter Letzt gibt es neben den Paktrüstungssets ja auch noch die 12 verschiedenen Rückenaccessories pro Pakt und auch diese wurden noch nicht alle gefunden. So fehlen bei den Nekrolords zwei Stück und bei den Venthyr fehlt noch der Herkunftsort von einem Accessorie. 

Rückenaccessories der Nekrolords
  • Standarte der vom Tod Erwählten
    • Als Quelle wird "Quest" im Spiel angegeben. In der Datenbank kann aber keine entsprechende Quest dazu gefunden werden. Entweder findet man diese Quest an einem bisher unbekannten Ort oder aber sie kommt auch von der Monstrositätenflickerei auf einem Rang, den bisher niemand erreichen konnte. 
  • Nachgewachsene Knochenflügel
    • Auch für dieses Rückenaccessorie wird "Quest" als Quelle angegeben. Bei beiden Items handelt es sich um die grüne Farbvariante. Es wäre also gut möglich, dass sie in etwa die gleiche Quelle haben. 
Rückenaccessories der Venthyr
  • Bronzegebundener Sündenstein
    • Als Quelle wird "Weltbeute" im Spiel angegeben. Im Tooltip des Items steht "Steinkopf meinte, dass die Kette funkelt.". Entweder handelt es sich also um ein Rätsel rund um Steinkopf oder aber man bekommt dieses Accessorie als Belohnung über den Gluthof vom Gast Steinkopf. Bisher hat dies niemand herausgefunden und darüber berichtet. 
Standarte der vom Tod Erwählten
Nachgewachsene Knochenflügel
Bronzegebundener Sündenstein

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Raptor Legende
Mir fehlt in der Auflistung noch die Aegis der Errettung oder weiß man inzwischen wo man die kriegt?
Andi Vanion.eu
Oh, gutes Auge! Da hat du vollkommen Recht.

Edit: So habe recherchiert ... es droppt von den Rare-Elite-Gegnern der Kyrianer vom Animaleiter auf Rang 3. Wede ich entsprechend in unsere Guide schreiben. :)
ItsKloppi - Mitglied
Diese Standarte der vom Tod Erwählten erinnert mich an einen Mittelfinger ^^ bzw. Stinkefinger :D
Zarthan - Mitglied
Ich hatte diese Woche bei einer der Quest vom Professor Konstrukt ein Teil als Transmog Vorlage bekommen.
Weiß aber jetzt nicht unter welchem Punkt sie aufgeführt ist. Muss ich erst nach sehen Nachmittag. Herstellen konnte ich mir noch keines am Flicktisch. 
lkionus - Mitglied
Dito, ich habe diese Woche einen Transmogg gürtel als belohnung für die Quest von Rosenpustel(? Der Heiler!) bekommen. Ich glaube zumindest, dass dieser Gürtel die farbe des sets hier im Bild hatte.
Andi Vanion.eu
Könnt ihr gerne nochmal nachschauen. Im ganzen World Wide Web gibt es bisher keine Infos zu diesem Set. Wäre also eine Premiere. ;D

Edit:
So, habe mal etwas recherchiert. Es gibt tatsächlich 2 Daily-Quests von den Monstrositäten, die einmal Armschienen und einmal einen Gürtel als Belohnung geben: Komischerweise handelt es sich dabei aber um Teile vom Set der Kategorie "Monstrositätenflickerei". An sich logisch, aber das unlogische daran ist, dass es eigentlich das komplette Ensemble nachher sowieso zu kaufen gibt bei den Flickmeistern für 500x Formbares Fleisch. Demnach sind die Belohnungen irgendwie redundant. Eventuell hat da nen Entwickler nicht aufgepasst. Oder aber man soll diese Teile AUCH über die Quests kriegen und wer kein Glück dabei hat, der kann sich das Set einfach kaufen.. Kene Ahnung. Klar ist, es ist nicht das Set "Einigkeit". 
Zarthan - Mitglied
Also aus der Quest ist es das von den Flickmeistern. Beim 4.Set steht als Quelle ja Weltbeute da. Vielleich von dem Konstrukt wo man Seltene Sachen sucht? Bis jetzt hat er aber auch nix gefunden. Wer weiß. Hat Blizzard vielleicht vergessen.