18. Januar 2021 - 10:39 Uhr

Die Erlösten Seelen - Wie viele braucht man und wie lange dauert es?

Nachdem wir uns nun in den vergangenen Tagen bereits das Reservoranima und die Dankbaren Gaben etwas genauer angeschaut haben, werfen wir nun noch einen Blick auf die dritte wichtige Paktwährung und das sind die Erlösten Seelen! Die Besonderheit an diesen ist, dass es sie nur über eine einzige Quest zu holen gibt und jede Woche auch nur einmal. Ausgegeben werden sie auch nur für eine einzige Sache: die Sanktumsaufwertung. Es handelt sich um einen Timesink, wie er im Bilderbuche steht und heute rechnen wir mal aus, wie lange es dauert, um alle benötigten Seelen zu bekommen! 


Wie viele Seelen braucht man?

Im Gegensatz zu den anderen beiden Währungen ist die benötigte Anzahl der Erlösten Seelen bei jedem Pakt gleich. So braucht man nämlich genau 243 Stück, um alle 14 Sanktumsaufwertungenaus aus den vier Kategorien zu erforschen. 

Die verschiedenen Kategorien


Wie viele Seelen sammelt man?

Auch diese Frage ist einfach zu beantworten, da es feste Vorgaben gibt und es nicht möglich ist diese zu umgehen. Anfangs gibt es nur 5 Seelen pro Woche, später geht es aber hoch auf bis zu 20 Seelen. Dazu müssen die Ruhmstufen erhöht werden. Durch den Catch-Up-Mechanismus für Ruhmstufen können Nachzügler und Twinks natürlich schneller Seelen sammeln. Folgend deshalb zwei Berechnungen. Einmal für den normalen Verlauf ab Release und dem wöchentlichen Maximieren der Ruhmstufen sowie einmal für den Verlauf direkt mit Ruhmstufe 40.

Normaler Sammelverlauf seit Release
  • Ab Ruhmstufe 1 (5 Wochen)
    • 5 Seelen pro Woche
    • 5 x 5 = 25 Seelen
  • Ab Ruhmstufe 15 (3 Wochen)
    • 10 Seelen pro Woche
    • 3 x 10 = 30 Seelen
    • Gesamt: 55 Seelen
  • Ab Ruhmstufe 24 (4 Wochen)
    • 15 Seelen pro Woche
    • 4 x 15 = 60 Seelen
    • Gesamt: 115 Seelen
  • Ab Ruhmstufe 32 
    • 20 Seelen pro Woche
    • Übrige Seelen: 243 - 115 = 128 Seelen
    • Benötigte Wochen: 128 : 20 = 6,4 = 7 Wochen
  • Gesamt: 19 Wochen

Sammelverlauf ab Ruhmstufe 40
  • 20 Seelen pro Woche
  • Benötigte Wochen: 243 : 20 = 12,15 = 13 Wochen

Für alle Spieler, die seit Release jede Woche ihre Ruhmstufen erhöhen, dauert es 19 Wochen, um alle Sanktumsaufwertungen auszubauen. Es wird also mehr Zeit benötigt als für die Ruhmstufen, denn die maximale Ruhmstufe 40 wird nach 16 Wochen erreicht. Somit sind die Erlösten Seelen und die Sanktumsaufwertung also ein noch größerer Timesink. Vergessen darf man auch nicht, dass die Aufwertung insgesamt 91.000 Reservoranima kostet und wie in unserem Artikel zu diesem Thema letzte Woche berichtet, dauert es durchschnittlich 30 Wochen, um diese Menge zu erreichen. Somit ist man mit den Seelen sehr viel schneller fertig. 


Die Sache mit den Twinks

Zwar gibt es durch den Catch-Up der Ruhmstufen die Möglichkeit schneller Seelen zu sammeln, aber man braucht trotzdem immerhin noch 13 Wochen, um direkt ab Ruhmstufe 40 alle benötigten Seelen zu bekommen. Das sind knapp drei Monate und somit eine sehr lange Zeit. Im Endeffekt braucht man aber gar nicht über einen Catch-Up für die Seelen nachzudenken, da das Problem mit der benötigten Anima weiterhin bestehen bleibt. Auch für Twinks werden 91.000 Reservoranima für den Ausbau der Sanktumsaufwertung benötigt und der Farmaufwand ist um einiges größer als der bei den Seelen.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Scaros - Mitglied
Die seelen sind nicht das problem. Es ist das anima und der damit verbundene aufwand
Kusstro - Mitglied
Man kann das mit den Seelen nervig finden, aber beim Ausbau der Gebäude scheiterte es eher am Anima als an den Seelen. (Außer ganz am Anfang)
Teron - Mitglied
Ich muss mich schon wieder mit Gewalt zurückhalten, wenn ich mir das ganze Geweine hier auf vanion.eu durchlese. Wie sie sich alle beschweren, dass sie WoW spielen sollen, wenn sie in dem Spiel was haben wollen. Ich brauche wohl mal wieder ne Pause von vanion. 
5erenity Held
Ich hatte ja irgendwie gehofft dass nach Abschluss der Paktkampagne die Animadürre erstmal "beseitigt" wurde und dass es ab dann vllt ein bisschen mehr Anima gibt. Warten wir mal ab, vllt erfüllt sich ja meine Hoffnung^^
Bee - Mitglied
Naja die Animadürre passt storytechnisch aber sehr gut. Und ehrlich gesagt is Anima bei mir nicht das Problem, die Seelen sind es. Wenn man bereit ist und die Zeit hat, das Spiel auch zu spielen sammelt sich Anima ganz gut an, aber Seelen sind halt wie so vieles time-gatet.
5erenity Held
@Bee:
Es geht ja nicht nur um die Aufwertung des Sanktums. Es kommen ja auch noch die kosmetischen Rüstungen, Waffensets und Mounts dazu. Und das sind nur die aus 9.0. Mit weiteren Patches kommen bestimmt noch mehr Belohnungen. Ich sage nicht dass man sofort alles erreichen sollte. Ich hätte nur einfach gerne ein kleines Licht am Horizont dass man alles gut erreichen kann ohne es hart grinden zu müssen.
2
Azhar - Mitglied
@Bee:
um alles freizuschalten braucht man 350000 anima pro woche sind 3000 anima zusammeln das sind 117 wochen gab hier auf vanion ein beitrag dazu

also wie war das nochmal mit den seelen hast du dir überhaupt diesen beitrag durchgelesen bevor du kommentierst von wegen seelen sind time gatet

Beispiel für Nachtfae
  • Sanktumsaufwertung: 91.000 
  • Animaleiterfreischaltungen: 4.500
  • Ruhmbelohnungen: etwa 65.000 (je nach Klasse wegen der Waffen)
  • Optionales Mount über Ruhmhändler: 5.000
  • Rüstungsaufwertung: 7.400
  • Belohnungen bei Rüstmeistern: 37.500
  • Sternseeamphitheater: 7.250
  • Händler vom Nachtmarkt: 26.250 (für alle Waffen)
  • Seelen: 9.000 
  • Weitere Paktrüstungen:
    • Winterborn: 55.000
    • Konservator: 12.500
    • Waffen Kampagnenrüstung: etwa 14.000 (je nach Klasse)
  • Gesamt: 334.400 Reservoranima
wie @Serenity schon schreibt kommen ja noch belohnungen
Areos Abenteurer
hab noch alles auf level 1. hab aufgehört zu spielen und gerate immer weiter ins hintertreffen. ^^'
2
Dalerija - Mitglied
Wenn man bedenkt wie lange das noch alles läuft, haben wir doch eh genügend Zeit.
Zarthan - Mitglied
Im Prinzip schon. Es kommen aber sicher noch Ausbaustufen die wieder anima kosten. Und die Missionen verbrauchen ja auch Anime. Man kann und will ja nicht jede Aktivität mitnehmen müssen um auf ausreichend anima zu kommen. Was die Entwickler auch nicht wollten. Wir sollten das spielen was einem Spaß macht. Aber in Bfa wurde einem das Azerit zum Schluss ja auch hinterher geschmissen. Wird beim Anima denke ich auch so.
Bee - Mitglied
@Zarthan:
Irgendwann bestimmt, aber da Blizz die Spieler ja nicht mehr mit Titanforge/Warforged Items und dem Farmen nach AP im Spiel halten sollte, haben sie sich was neues überlegt um die Spieler zu binden. 
Time gatet Content und Mechaniken wie die Anima, die dafür sorgen das man tglich was machen sollte, wenn man nicht "ins Hintertreffen" geraten will. Würde also vermuten selbst wenns Anima im Überfluss gibt irgendwann, wird die nächste Mechanik kommen.

Mir war das Gearen aus Legion und BfA 10000 mal lieber als das jetzt, denn jetzt darf man sich den Krempel für Cosmetics in schlechtem Gear farmen und hat noch dne Frust oben drauf. AP war ja nie wirklich grind.
kaito - Mitglied
Da hat aber im Moment jemand einen heiden Spaß an Statistiken was wohl wie lange dauern wird, oder? 
Zarthan - Mitglied
Denke mal das man Anima mit 9.1 einfacher bekommt. Aktuell ist es etwas nervig. Komme kaum auf 5000 für das 2. Lvl der Flickmeister. Sammle am Tag gerade so das was ich am Missionstisch ausgebe.
1
Rapid - Mitglied
Jup, geht mir auch so. Was ich mich seit dem Release Frage ist, warum man kein festes Anima in den Berufungskisten hat. Diese kosten echt viel Zeit und im Normalfall hat man 2 bis 3 graue Items drin...auch wenn die gut Gold geben fühlt sich das nicht gut an die Dinger aufzumachen und für den Aufwand (zeitlich) der teilweise dahinter steckt, wäre es doch nicht verkehrt da noch mal ein 250iger Animatoken rein zustecken. Seelen hab ich aber das Anima fürs aufwerten fehlt :D 
3
Jasteni - Mitglied
Über wq bekommt man doch schnell 400/500 zsm.
aktuell haben Wq Spieler aber so einen deutlichen Vorteil zu M+ Läufern. Aber die bekommen ja auch manchmal eq dafür ^^
Winchester Legende
@Jasteni:
Wenn man den ganzen Tag Zeit hat könnte das hinkommen mit 400-500.

Ich hatte die letzten 3 Tage nur 1x eine 105er WQ und 2 70er WQs pro Tag. Gestern sogar nur 2x 70er und 1x 35. Meist bin ich nur Online während einer WQ Session da ich nur Abends Zeit habe kurz die Berufsquests zu machen. Wenn ich mal mehr Zeit habe geh ich Torghast für Stygia, bin am Raidabend on oder geh wenigstens 1x M+ für eine Zusatzoption.

Wenigstens 150 Anima wäre schon gäbig für die Berufungsquests. Da könnte man an miesen Wochen sogar rein dadurch die 1000 Anima bekommen wenns mal schlecht mit den WQs läuft.
Zumal es oft mühsam ist bei "Schliesse 3 WQs in.... ab" Quer durchs Gebiet zu wandern damit sich der Weg überhaupt irgendwie Lohnt.