12. Februar 2021 - 07:58 Uhr

Die neue Battle.net App - Nun auch in Europa verfügbar!

Hinweis: Es scheint so als würde die App erst nach und nach für alle Spieler in Europa zur Verfügung gestellt werden. Einige deutsche Communitymitglieder berichten, dass sie sie bereits haben, andere nicht.

Lange Zeit haben die Entwickler bei Blizzard an einer überarbeiteten Version der Battle.net Desktop App gearbeitet, die auch schon seit November 2019 als Betaversion verfügbar ist. Aber heute ist es endlich soweit, die neue Version steht nun in Europa zur Verfügung, nachdem sie in Nordamerika bereits letzten Monat veröffentlicht wurde. Falls eure App sich nicht automatisch aktualisiert, wartet einfach ein wenig, irgendwann geht es wohl los. Der Fokus bei dem Update liegt auf einem komplett neuen Design.

Auch wenn das Aussehen und somit auch die Handhabung verändert wurden, war es dem Development-Team wichtig, dass die App vertraut und benutzerfreundlich bleibt. Es ist also kein Wechsel, wie von Tag zu Nacht. Der offensichtlichste Unterschied ist die überarbeitete Benutzeroberfläche. Schon immer gab es den Wunsch der Community, mehr Kontrolle über die Spielenavigation zu haben und einfacher auf eure Freunde und Chats zugreifen zu können. Genau das ist mit der neuen Version der App möglich. Außerdem wurde die Ansicht für Neuigkeiten der Spiele aktualisiert, damit man auf einem Blick mehr Infos bekommt. 
 
  


 

 
 WILLKOMMEN IM NEUEN BATTLE.NET! 

Am 14. Januar veröffentlichen wir das größte Update seit Jahren für die Benutzeroberfläche von Battle.net.

Battle.net ist schon seit der Veröffentlichung des ersten Teils von Diablo im Jahr 1996 ein wichtiger Teil unserer Geschichte. Wir sind stolz darauf, wie es Spielern geholfen hat, sich auf schnelle und einfache Weise mit anderen zu verbinden und gemeinsam Blizzard-Spiele zu spielen. Mit der aktuellsten Veröffentlichung möchten wir Spieler jeglichen Könnens willkommen heißen und die reibungslose Navigation in der App sicherstellen. Hier eine kleine Video-Vorschau:


Diejenigen von euch, die an der Beta teilgenommen haben, sind bereits mit diesen Updates vertraut. Allen anderen unter euch werden einige große Veränderungen auffallen, sobald ihr den Patch für die neueste Version des Battle.net-Clients heruntergeladen habt:

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Teron - Mitglied

Hinweis: Es scheint so als würde die App erst nach und nach für alle Spieler in Europa zur Verfügung gestellt werden. Einige deutsche Communitymitglieder berichten, dass sie sie bereits haben, andere nicht.

Das scheint auch noch zu dauern. Ich habe immer noch die alte Version, und gerade eben wurde für diese alte Version auch nochmal ein Update installiert.
MetaBowser - Mitglied
Toll... jetz gibts das Ding ohne das Beta Fähnchen in der linken oberen Ecke... aus meier Sicht ein alter Hut, da ich seit 11-2019 schon damit unterwegs bin. Hab mich schon länger gefragt, wann diese Beta denn ein Stable Program wird. Praktisch ist die volladministrierbare Warteschlange für Spielupdates, und die Chat und Community Fenster sind auch um Lichtjahre besser... Daumen hoch
kaito - Mitglied
Die große Werbeplattform hat endlich mehr Platz für Werbung aller Art. Das brauchen wir. Wenn man jetzt alle Spiele wieder ohne das Dingen starten könnnte wär ich glücklich.
Kronara - Mitglied
Du kannst unter anderem die Größe anpassen und auch, was für Games dir angezeigt werde . 
1
kaito - Mitglied
@Kronara:
Und? Wofür?
Ich spiel nur ein Spiel davon und muss trotzdem immer zwei Programme dafür starten, was neben Zeit noch Speicher und Ressourcen frisst.
Joshua - Mitglied
Ich habe es schon seit Monaten weil man einfach die Beta aktivieren konnte welche so ziemlich keine bugs hatte - hab zumindest keine bemerkt.
 
2
Moss - Mitglied
Hoffentlich funktioniert dann endlich auch  das Update vom battlenet automatisch und von Anfang an. 

 
CoDiiLus2 Champion
Hoffe Magni Bronzebart und Arthas Menethil sind nicht gemeinsam in Thorgast :D
Ja ich weiß das es "damals" Muradin war, dennoch hat doch seine Familie bestimmt einen Groll auf Arthas ^^
Ayreon - Mitglied
Wird die Beta, wenn man die benutzt, dann automatisch zur aktuellen?
Was mich noch interessieren würde, ob jemand weiß ob man den Urlauncher aus Vanilla/TBC irgendwie emulieren kann, so aus sentimentalen Gründen?
Kronara - Mitglied
Natürlich. Die bekommt ebenfalls ein Update, wie die alte Version auch.

Nein geht nicht mit dem alten Launcher. Der hat nämlich keine Anbindung ans BattleNet (gab es damals ja noch nicht) und funktioniert daher nicht mehr.
Ranexis - Mitglied
Endlich ^^ Ich nutz den schon ne lange Zeit als Beta, war öfter nervig wenn ich die Meldung bekam das was nich funktionierte und der alte wieder aktviert werden musste, dauerte dann immer n Moment um die Beta wieder zu aktivieren, das sollte dann ja endlich aufhören
TWolfeye - Mitglied
Finde den neuen Launcher toll und verwende seid ein paar Monaten die Beta.

Das optische filtern und favorisieren finde ich gut gelöst und man hat dadurch alle Spiele die man spielen möchte auf einen Blick. :)
1
Kronara - Mitglied
Was für eine Werbeplattform? Werbung gibt es in dem Launcher nicht und wenn Du dich auf deren Spiele beziehst, die kann man in dem neuen Launcher oben in der Favoritenleitste alle ausblenden. Mir wird nur noch WoW, WCIII und D3 angezeigt und zwar in der Reihenfolge. Die kann man nämlich auch selber bestimmen.
1
Guono - Mitglied
Fands nur nervig das die Leute die in WoW online waren über den Favoriten waren :( klar kann man den Tab einfach zu machen, aber warum ging das verschieben einfach nicht :l
Temperance2015 - Mitglied
ich verwende die beta version vom launscher schon seit dem sie verfügbar ist alleine schon weil man da die call of duty scheisse ausblenden kann :D
2
page Champion
+
Verwende die Beta seit es möglich ist. Alleine aus dem Grund, dass man andere Games ausblenden kann. Ein kleines Feature, aber ich mag das!