25. November 2016 - 07:00 Uhr

Doubleagent wieder arbeitslos - Level 110 geschafft

Wie angekündigt, hat der wohl berühmteste Pandare auf Azeroth es hinbekommen: In der Nacht von gestern auf heute erreichte Doubleagent Stufe 110 und da er sich in dieser langen Zeit seiner Levelphase, nämlich knapp 3 Monate, einfach nicht entscheiden konnte, ob der Horde oder Allianz spielen möchte, blieb er einfach neutral! Nachteil daran: Er konnte und kann auch immer noch nicht die schwimmende Schildkröte, auf der die Pandaren ihr Abenteuer beginnen, verlassen.

Wie er denn dann bis Stufe 110 gekommen ist? Eine sehr gute Frage! Denn wer die Wandernde Insel nicht verlässt, der kann auch keine Erfahrungspunkte in Dungeons, durch weitere Quests, durch Entdeckungen oder auch im PvP sammeln. Eine einzige Möglichkeit bleibt aber: das Sammeln von Erzen und Kräutern über die Sammelberufe Bergbau sowie Kräuterkunde. Aber Moment mal? Bekommt man nicht ziemlich wenig Erfahrung, wenn man als beispielsweise Charakter mit Stufe 40 eine Kupferader abbaut oder eine Friedensblume pflückt? Ja, das ist korrekt! Und nun wissen wir auch, wieso Doubleagent so lange Zeit benötigt hat, um die aktuelle Maximalstufe zu erreichen. Auch wenn täglich 10 Stunden lang Ressourcen abgebaut werden, dauert es richtig lange bis zum Levelaufstieg.

Trotzdem hat der Spieler durchgehalten und erntet dafür natürlich auch nicht gerade wenig Ruhm. Seit nun schon mehr al zwei Jahre verfolgen die Fans seinen Werdegang und nachdem bereits in Mists of Pandaria und Warlords of Draenor die Maximalstufe erreicht werden konnte, gelang es ihm nun auch in Legion! 
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Mintou - Gast
Meinen Respekt hat er, denn so viel Durchhaltevermögen hätte wohl kaum ein anderer.
Ich fände es auch gut, wenn Blizz irgendetwas machen würde, damit er auf der Insel weiterhin beschäftigung hat.
Edeoo - Mitglied
Ich glaube er hat schon einen Ehrenplatz in der Ordenshalle der Mönche
2
Bigshiks - Mitglied
Ich fände es ja super wenn er auf dem Server wo er rumläuft tatsächlich mit den Mönchen zusammen spielen könnte :D dann wäre er nichrmehr so alleine
1