2. November 2019 - 00:46 Uhr

Ein neues Aussehen für die Battle.net-App in der Beta

Die Entwickler bei Blizzard arbeiten fleißig an neuen Funktionen für die Battle.net Desktop App und möchten uns passend zur diesjährigen BlizzCon einen Ausblick auf das zeigen, was sie zurzeit entwickeln. Ab heute können alle, die sich für Tests von Battle.net-Updates angemeldet haben, die neue Beta ausprobieren. Der Fokus liegt dabei auf einem komplett neuen Design. Auch wenn das Aussehen und somit auch die Handhabung verändert wurden, war es dem Development-Team wichtig, dass die App vertraut und benutzerfreundlich bleibt. Es ist also kein Wechsel, wie von Tag zu Nacht. 

Der offensichtlichste Unterschied ist die überarbeitete Benutzeroberfläche. Schon immer gab es den Wunsch der Community, mehr Kontrolle über die Spielenavigation zu haben und einfacher auf eure Freunde und Chats zugreifen zu können. Genau das wird mit der neuen Version der App möglich sein. Außerdem wurde die Ansicht für Neuigkeiten der Spiele aktualisiert, damit man auf einem Blick mehr Infos bekommt. Auf den folgenden Bildern könnt ihr euch die Umgestaltung genauer anschauen.
 



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
oOArcticWolfOo - Mitglied
Der neue Launcher sieht einfach noch mal viel cleaner aus. 
1
kaito - Mitglied
Wäre ja mal toll, wenn man in der Leiste endlich mal die Spiele die man nicht hat ausblenden könnte. Oder auch das die Spiele bei Bedarf wieder ohne ein zusätzliches Programm sich öffnen ließen wie es mit WoW geht.
Kronara - Mitglied
Beim neuen Launcher kannst Du Favoriten setzen. Diese sind dann in der Leiste oben zu sehen.
Die anderen Games sind da nicht zu sehen, aber über ein Menü aufrufbar.

Starten ohne den Launcher ist nicht möglich und wird es auch nie wieder sein. Denn die Games funktionieren nicht ohne die Verbindung zu den Battle Net Diensten und die Verbindung wird nur über den Launcher hergestellt.
Metac - Mitglied
ja geht, aufs Blizzardzeichen oben links klicken->Einstellungen->Beta und dann runterladen + neustarten. Fertig
2