18. März 2021 - 10:10 Uhr

Endlich alles entdeckt - Quellen aller Paktrüstungsteile nun bekannt

Knapp vier Monate können wir nun schon in den Schattenlanden Abenteuer erleben und vor allem für Sammler bietet diese Erweiterung unglaublich viel an. Egal ob Mounts, Haustiere oder auch die ganzen Transmogsachen der Pakte, wer alles haben will, der muss viel Zeit investieren und auch ein wenig Geduld mitbringen. Denn die Quellen einiger Sammelsachen wurden erst nach und nach herausgefunden. In den letzte zwei Wochen konnten wir unsere Guides mit neuen Infos aktualisieren und heute können wir feierlich verkünden, dass die Herkunftsorte aller Paktrütungsteile nun bekannt sind. 

Es fehlte nur noch die Standarte der vom Tod Erwählten der Nekrolords. Diese gibt es erneut über die Monstrositätenflickerei. Nämlich indem das Konstrukt Naxx gebaut wird, welches einem auf Rang 5 des Features die wöchentliche Quest Auf die Toten anstoßen geben kann. Von dieser gibt es als Belohnung das Accessorie. Demnach gibt es insgesamt vier verschiedene Accessories über die Flickerei.
 


Sammelguides für alle Pakte

Doch nicht nur die Quellen aller Paktrüstungsteile sind nun bekannt. Auch die Herkunft von allen Mounts und Haustieren ist schon länger bekannt. Folgend dazu die entsprechenden Übersichten mit Guides. Und wer generell ein Sammler ist, der sollte in unseren großen Shadowlands-Sammelguide schauen, in dem jegliche Sammelsachen aus den Schattenlanden mit Quellen aufgelistet sind. Mit Ausname von der Schleimschlange aus Seuchensturz. Das einzige Mount, welches noch immer keine bekannte Quelle hat.

Guides für Kyrianer Guides für Nachtfae Guides für Venthyr Guides für Nekrolords

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Teron - Mitglied
Wie schön, dass mir Transmogridingsbums völlig gleichgültig ist. Da blickt ja keiner mehr durch bei der Vielzahl an Rüstungssets, die ständig ins Spiel integriert werden. Meine Chars laufen auch äußerlich immer noch in den Klamotten rum, die sie auch tatsächlich anhaben, und die meisten Rüstungssets sehen sowieso eher danach aus, als wären sie nur dafür da auf der nächsten Militärparade die Mädels (und Jungs) zu beeindrucken, aber nicht um damit durch Dreck und Schlamm zu stapfen und böse Jungs (und Mädels) zu bekämpfen. Wer kämpft denn freiwillig in solchen Zirkuskostümen? Ich behaupte nicht, dass sie hässlich sind, aber halt zum kämpfen nicht geeignet.
Uriel - Mitglied
Moin,

hat jemand eigentlich schon in Erfahrung gebracht ob die Rüstungssets klassenübergreifen freigeschaltet werden. Zum Beispiel wenn ich als Druide das Rüstungsset vom Hof der Nacht (Nachtfae) kaufe, ob dann auch für meinen Jäger (Nachtfae) dieses Rüstungsset freigeschaltet wird?

Ansonsten müsste man ja entweder 16 verschiedene Charakter spielen oder mit vier Charaktern jeden Pakt komplett ausspielen.

Blizzard meinte zwar man soll das ganze Addon über beschäftigt sein, aber selbst wenn das Leben einzig und alleine aus WoW spielen bestehen sollte, wäre dies etwas übertrieben. Grade in Hinblick auf das Rechenbeispiel von Andi, dass man zig tausend Anima bräuchte für nur einen Charakter.

Mit freundlichen Grüßen
 
Zharr - Mitglied
Soweit ich weiß gibt es dazu bisher kein offizielles Statement.

Aber ich rechne fest damit.

Den Shitstorm möchte ich auch nicht erleben, falls sie die Sets nicht übergreifend freischalten ;-D

 
Andi Vanion.eu
Doch dazu gab es mal ein offizielles Statement und dieses war: Ja, sie sind klassenübergreifend accountweit. Getestet habe ich das bisher nicht. 
Zharr - Mitglied
@Andi:

Echt? OK, das hab ich nicht mitbekommen.

Aber dann meinten sie doch bestimmt nach dem Addon, oder? (Weil du schreibst, du hast das noch nicht getestet.)
Zharr - Mitglied
Hab grad nachgeschaut - Mein Kyrianer-Paladin hat die Rüstung vom Venthyr-Warri nicht im Kleiderschrank.
 
Uriel - Mitglied
Danke für die Antworten. Ja, getestet habe ich dies auch noch nicht, weil ich noch nicht genug Anima habe um mir einfach mal so für 10k Anima aufwärts ein Set zu kaufen.

@Zharr: Du kannst die Rüstung nur sehen und transmoggen, wenn du dem Pakt angehörst. Bedeutet also du müsstest den Pala oder einen andren Plattenträger zu den Venthyr schicken.

Explizit ging es auch darum nicht bei einem Pakt (Nachtfae) Stoff, Leder, Kette und Platten-Sets farmen zu müssen, sondern nur z.B. Leder zu farmen und dann die anderen Rüstungsklassen von diesem Pakt (Nachtfae) auch zu erhalten alias neuer Prister geht zu den Nachfae und hat sofort die Sets vom Garten, Ruhm, Hof der Nacht und Kampagne freigeschaltet.

Mit freundlichen Grüßen