27. Mai 2021 - 20:57 Uhr

Entwickler von Prat, WIM und weiteren Addons, Jon S Akhtar ist verstorben

Einige Spieler in der World of Warcraft Community haben sich mit ihrer freiwilligen Arbeit über die Jahre hinweg einen Namen gemacht. Manche erstellen Kunstwerke mit dem Thema Warcraft, andere kreieren bewegte Werke wie Videos oder Kurzfilme und wieder andere stecken ihre Freizeit in die Verbesserung des Spiels durch das Erstellen von Addons. Einer von diesen war Jon S Akhtar, auch genannt Sylvanaar. Auf der englischen Webseite Wowhead gab es nun die Meldung, dass er gestorben ist.

Er hat sich als professioneller Open Source Entwickler in der Vergangenheit an Addons wie Prat, Addon Control Panel und den WoW Instant Messenger gekümmert. Er war in der Addon-Szene ziemlich bekannt und dementsprechend war die Meldung, dass Sylvanaar verstorben ist, für viele in der Community ein Schock. Was genau passiert ist, wissen wir nicht, jedoch sind solche Meldungen immer recht traurig.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Zelutherian - Mitglied
WIM habe ich noch immer am laufen, war für mich immer ein recht praktisches und zuverlässiges Mod. Traurig, diese Neuigkeit. Auch wenn dies kaum ein Trost ist, die Mods, die er hinterlassen hat, machen einen Entwickler wie ihn in gewisser Weise unsterblich, so schnell wird er nicht vergessen werden.
Aur0r4 - Mitglied
Sehr traurig...
Ich habe ein eigenes Interface-Paket im Netz und verwende zur Chat-Modifikation schon seit vielen Jahren "Prat" von Sylvaanar. Bei Problemen konnte er immer schnell weiterhelfen und Bugfixes wurden kurzfristig eingespielt.
Aktuell wird nach jemanden gesucht der sein Werk fortsetzen kann, ich hoffe man wird fündig...

Möge er in Friehen ruhen!
Rolfman Held
Ich kannte ihn  nicht persönlich, aber viele seiner AddOns haben mir in den letzten Jahren WOW viele Ereleichterungen gebracht.
Möge er in Frieden ruhen!
1
Crudus - Mitglied
Mein Herzlichen beileid an seiner ganzen Familie.
Mögt er in Frieden Ruhen.
MShadows - Mitglied
Hab viele seiner Addons in Verwendung, tolle Addons, kraetiver Kopf, möge er in Frieden ruhen.
blazer - Mitglied
hmm wim hatte vor paar tagen sogar noch ein update...  möge er im himmel weiter WoW zocken...
 
Lalaland - Mitglied
Kannte ihn nicht - aber engagierte Menschen wie er es gewesen ist sind immer ein tragischer Verlust.
1