16. März 2021 - 08:43 Uhr

Erneute offizielle Erklärung zum System der Tapferkeitspunkte

Das System der Tapferkeitspunkte ist auf den ersten Blick für viele Spieler nicht ganz so einfach zu verstehen. Denn das wöchentlich steigende Cap ist eine neuartige Mechanik, die es erst seit Shadowlands im Spiel gibt und für die Eroberungspunkte im PvP eingesetzt wurde. Glücklicherweise wurde das Soft-Cap von 1.500 Punkten, die maximal auf dem Konto sein können, kurz vor dem Erscheinen von Patch 9.0.5 wieder entfernt, um es weniger kompliziert zu machen. Doch trotzdem gibt es noch viele Fragezeichen, weshalb Blizzard die Funktionsweise des Maximalcaps nun erneut im Forum erklärte.

Wir selbst auch einen Guide auf der Webseite, wo ihr alles zu den Tapferkeitspunkten erfahrt. Doch an diesem Bluepost sieht man leider wieder gut, dass die Entwickler gerne komplizierte Systeme einbauen, die man nicht immer ohne externe Hilfe im Spiel versteht. Doch leider wird es immer relativ kompliziert, wenn man ein System für verschiedene Spielergruppen und mit zusätzlichen Catch-Up-Mechanismen implementiert. Auch das Ruhmsystem war anfangs nicht gut verständlich, weshalb mit Patch 9.0.5 zusätzliche Erklärungs-Tooltips eingefügt wurden. Eventuell sollte so etwas einfach öfters gemacht werden.
 VALOR AMOUNTS IN 9.0.5 
We’ve been seeing some confusion on the Valor system and wanted to clarify a little bit more. The total amount of Valor that can be earned starts at 5000 Valor, and by the following week an additional 750 Valor can be earned, totaling to 5750 maximum Valor.

For more clarity, here are a few examples:
  • A character earns the maximum cap of 5000 Valor on the first week, regardless of what is spent (if any), they’ll be able to earn 750 Valor total the second week.
  • A character earns 1000 Valor on the first week, regardless of what is spent (if any), they will be able to earn 4750 the second week.
  • Any character that hits the maximum amount of Valor and spends it on upgrades will be able to earn another 750 the following week.
Due to the implementation being in the middle of Shadowlands Season 1, the large cap of 5000 at the start is to provide an immediate kickstart with the system as though it has been available for several weeks, any future iterations of the Valor system will start with a different cap.

Hope this helps clear things up a bit!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nighthaven - Supporter
Das System ist ein echter abfuck....sry die Ausdrucksweise.

Wieso? Weil Blizzard NOCH MEHR Richtung Egomanen-Tun und weg vom sozialen Spiel MITEINANDER tut. Bin gerade mit meinem neuen Holy Pala meine ersten Mythic Inis besuchen und frage nett die Leute mit ihrem 200+ Gear, ob sie die 184er Items noch brauchen. Denn diese wären echt tolle upgrades. LEIDER brauchen sie alle diese tollen Items, da sie die ja upgraden können. Vielleicht. Irgendwann. Und ich kann die Leute verstehen...

Nur....früher gab es Loot von einem Boss und es wurde geguckt, wer den so brauchen könnte. Nun kriegt irgendwer über personal loot irgendein Item und das gibt er (in der Regel) nicht her. Ist halt ne premade-random Gruppe. Zwar eine nette Gruppe, aber da ist sich wohl jeder selbst der Nächste. Wie gesagt: Kein Vorwurf an die Mitspieler. Aber es ist echt zum Kotzen mit der Upgrademechanik, dass man nicht darauf hoffen darf, dass man irgendwelche Items von seinen Mitspielern erhält, die diese erstmal (und vielleicht nie) brauchen können.

MMO...ja...aber echt weg vom sozialen Miteinander by design...
 
wowhunter - Mitglied
Vermutlich ist es neu oder ich habe es bisher einfach übersehen. Zumindest war es mir bis heute noch nicht aufgefallen:
Aber im Tooltip für Tapferkeitspunkte wird jetzt auch die Anzahl der insgesamt erhaltenen TP in dieser Saison angezeigt.
Komisch dabei ist jedoch, dass das "Hardcap" dort nicht angezeigt wird. Denn dort wäre es meiner Meinung nach sinnvoll. Denn das Hardcap bezieht sich ja auf die insgesamt gesammelten TP in der Saison und nicht auf die aktuell im Inventar vorhandenen.
Aktuell steht im Tooltop:
Max. Anzahl 300/5750
Insgesamt in dieser Saison erhalten: 300

Leider habe ich noch nicht nicht genug TP, um mir dafür was zu kaufen, um dann zu testen, was im Tooltip bei "max. Anzahl" angezeigt wird, wenn man schon TP ausgegeben hat.
Ich würde ja damit rechnen, dass man dort immer nur die noch im Inventar befindlichen TP sieht (wie bei jeder normalen Währung auch). Doch dann wäre die Angabe des Hardcap dahinter natürlich sehr irreführend.
Na mal schauen, was sich hier noch tut.
 
Faen - Mitglied
Klingt einfach aber ja blizzard braucht es komplexer.

Wie gut das ich diese schlechte version von TPs nicht unterstütze.
1
Bee - Mitglied
"Komplex"

Ist ein simpler Hardcap an Punkten die man pro Season verdienen kann, der wöchentlich steigt. Dieses "komplexe" System existiert schon lange im PvP, sogar noch "komplexer" weils ne zweite Währung gibt ;)
 
Jasteni - Mitglied
Für 5k braucht man gefühlt aber auch lange. Da hab ich schneller 5k Anima gesammelt^^
1
Bee - Mitglied
m+2 spammen, 135 pro run, je nach key ~20 min aufwand also etwa 37 runs bis 5k und etwa 12h zeitaufwand
Nicht toll, aber auch recht schnell gemacht, gerade wenn man auch mal wem aus der Gilde hilft, etc.
Spielt man einfach nur jede Woche die Calling und seine 4 M+ für die "tolle" Great Vault Lotterie hat man den "Hardcap raise" schon drin.

 
Ferum - Mitglied
Alter, so schwer ist das doch nicht zu kapieren. Man kann 5k Farmen weil wir mitten in der season damit begonnen haben und jede Woche werden 750 drauf gepackt. Man kann nicht mehr Farmen als es der tooltip anzeigt. 3 Artikel und wie viele blueposts weil man einfach nicht nachdenken möchte es muss alles perfekt erklärt werden. Nervt im allgemeinen sehr aber beschweren is halt leichter als sich kurz damit zu befassen. Nichts gegen dich Andi du machst nur dein Job und versuchst es den Leuten zu erklären 
2
Sahif - Mitglied
Das mit dem Nachdenken hat schon bei der Schatzkammer nicht geklappt was M+ angeht. Aucb da war das System einfach und auf diversen Seiten wie vanion mehrfach erklärt. Trotzdem gab es bis zum Release immer wieder die gleichen falschen Aussagen man würde sich durch Helfen bei low Keys die Kiste versauen. Abundzu verzweifel ich an den Mitspielern^^
4
Bee - Mitglied
@Sahif:
Naja das Spiel ist ab 12. Darf man nicht vergessen, auch wenn ich natürlich jetzt so manchem 12 jährigen unrecht tue

Aber grundsätzlich zweifle ich jedesmal an der wehrten Spielerschaft, wenn ich mir Heroic Inis, oder den LFR antue. Da scheitert es ja schon an einfachsten Dingen, und wenns nur Chat lesen ist, während man freundlich ausführlich und umfassend erklärt, warum man sobeben das 5(!!) mal an Shriekwing gewipet ist. 
 
Lalaland - Mitglied
Es bringt gar nichts die Punkte zu farmen weil bei dem jetzigen "Glück" sein Item zu bekommen hat man vorher neuen Content XD. 15 Runs andre Seite für das Trinket - nope. Sorry aber da sind mir die Punkte sowas von egal.
2
GrafJuppula - Mitglied
Also kurz zusammengefasst, kann ich in der nächsten Woche nur die Differenz von vorherigem cap und dem neuen cap bekommen
ODER
ich kann nur die Differenz bekommen, von dem was ich gesammelt habe und dem neuen cap.

Richtig? :D
Ferum - Mitglied
Einfach gesagt werden nächste Woche 750 Punkte auf die 5k raufgepackt. Wenn du 2500/5000 diese Woche hast, hast du nächste Woche 2500/5750. 
wowhunter - Mitglied
Du kannst immer maximal die Anzahl TP sammeln, die im Tooltip (Cap) angezeigt wird.
ABER: Wenn für TP was kaufst oder aufwertest, muss du dir diese Beträge auf einen Zettel schreiben und später dazurechnen.

Also Tooltip zeigt an 4000/5000 => Du kannst noch 1000 Punkte sammeln.

ABER, wenn Du schon was ausgegeben hast (z.B. 1500 für das Aufrüsten), dann steht dort natürlich 2500/5000, aber Du kannst trotzdem nur noch 1000 Puntke sammeln.
Also muss due die händisch geführte Liste der Ausgaben (1500) zu deinen aktuellen TP (2500) dazurechnen, hast im Kopf also 4000 und kannst entsprechend noch 1000 Punkte sammeln bis zum aktuellen Cap.

Also alles ganz einfach und leicht verständlich. Ich weiß überhaupt nicht, was an diesem System unverständlich oder verbesserungswürdig sein soll. </sarkassmus>
2
Sahif - Mitglied
Wenn du die Menge x gesammelt hast diese Woche stehst du bei x vom 5000. Du kannst also 5000-x noch sammeln. Ab nächste Woche wird das Cap um 750 erhöht. Du stehst also bei x vom 5750 und kannst noch 5750-x Punkte sammeln.

Das ganze ist dann unabhängig davon ob man was ausgibt oder nicht. Man kann nicht mehr sammeln nur weil man was ausgegeben hat.
Jasteni - Mitglied
@Sahif:
Any character that hits the maximum amount of Valor and spends it on upgrades will be able to earn another 750 the following week.
Du wirst nie mehr 5750 haben ausser du spielst nicht. Du kannst nur in der ersten Woche 5k sammeln danach immer wieder nur 750. Solltest einmal ans Cap kommen dann kansnt du die Woche danach "nur" 750 sammeln. Da braucht man eig. keinen Zettel oder so das merkt man ingame sehr gut.
Sahif - Mitglied
@Jasteni:
Ich habe nichts anderes behauptet :D ich gehe mal wegen dem Zettel davon aus du meintest eigentlich wowhunter und nicht mich?
Jamukan - Mitglied
@wowhunter:

Also Tooltip zeigt an 4000/5000 => Du kannst noch 1000 Punkte sammeln.

ABER, wenn Du schon was ausgegeben hast (z.B. 1500 für das Aufrüsten), dann steht dort natürlich 2500/5000, aber Du kannst trotzdem nur noch 1000 Puntke sammeln.

Das ist falsch. Im Tooltip steht, wieviel du insgesamt schon gesammelt hast. DIe Zahl wird nicht runtergehen, wenn du Punkte ausgibst.
Khalzum Champion
Wieso zeigt der Tooltip nicht einfach das an wann man noch Sammeln kann... wär ja zu einfach gewesen..
wowhunter - Mitglied
@Jamukan:
Ok, dann hatte ich es bisher falsch interpretiert (hatte selber noch nicht genug Puunkte zum Ausgeben, um es live auszuprobieren).
Also in der Liste der Währungen sieht man die aktuelle Anzahl an TP, die man hat. Und im Tooltip sieht man die maximal gesammelte Anzahl und die maximal sammelbare Anzahl.
Habe ich das nun richtig verstanden?
Schorsche - Mitglied
So viele Erklärungen... Also wer es immer noch nicht geschnallt hat muss es auch nicht besser wissen. Weil der dann auch keinen Plan von min maxing hat..... Dann spielt einfach das spiel und schaut ab wann ihr evtl keine punkte mehr bekommt.
es ist doch um ehrlich zu sein scheissegal wieviele punkte ich in einer woche sammel. Wenn ich viel m+ laufe stosse ich irgendwann ans cap ja. Wenn ich aber nur 2 inis die woche für die kiste laufe, dann komme ich auch nie ans cap.
Für das eröffnungscap in woche 1 benötigt ihr 38 runs.
Jede weitere woche 6 zusätzliche runs. Also bitte welcher spieler, der nicht ernsthaft m+ läuft schafft diese anzahl denn?
Kaum einer nehme ich an. Also entspannt euch mal und wertet ein gutes item auf wenn ihr eins bekommt, wenn punkte fehlen dann einfach weiterfarmen oder eine woche warten.
2