21. Januar 2020 - 10:00 Uhr

Erscheinungsorte der neuen wilden Haustiere in den Angriffszonen

Mit jedem neuen Contentupdate bekommen Fans von Haustieren wieder viel zu tun, denn die Entwickler werfen gerne mal 10, 20, 30, 50 oder 100 neue süße, kleine Begleiter ins Spiel, die gesammelt werden können. Meist werden sie durch seltene Gegner fallen gelassen, als Belohnungen für Erfolge gewährt oder auch bei Händlern verkauft. Selten kommt es dann auch mal vor, dass zusätzliche wilde Haustiere in die Wildnis gesetzt werden, die ganz normal im Kampf gefangen werden können. 

Im Falle von Patch 8.3 gibt es eine gute Mischung und tatsächlich können auch fünf Begleiter in der freien Natur gefunden werden. Diese befinden sich natürlich in den beiden Angriffsgebieten Uldum und Tal der Ewigen Blüten. Zusammen mit den vielen älteren Tierchen aus der Vergangenheit, die dort bereits seit einigen Jahren krabbeln, kriechen, fliegen und so weiter. Folgend haben wir euch die Positionen aller neuen wilden Haustiere aufgelistet, damit ihr sie schnell eurer Sammlung hinzufügen könnt. Spezielle Angriffe müssen für diese übrigens nicht aktiv sein!


Die wilden Haustiere in den Angriffsgebieten

Haustiere in Uldum

Haustiere im Tal der ewigen Blüten

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Chicola - Mitglied
"Spezielle Angriffe müssen für diese übrigens nicht aktiv sein!" Das deckt sich aber nicht mit den Aussagen auf anderen Webseiten. Überprüft habe ich es noch nicht, aber denkbar wäre schon, daß bestimmte Pets nur zu bestimmten Zeiten rumkrabbeln. Lediglich Goldzirpser ist immer da, dafür aber auch immer nur ein einziger.
Andi Vanion.eu
Auf zwei Seiten die ich kenne steht, dass es nicht nötig ist, dass die Angriffe aktiv sind. Und da Leute z.B. schon in Uldum die leerenvernarbte Heuschrecke gefunden haben, die sich eher danach anhört als würde sie nur erscheinen, wenn das Schwarze Imperium angreift, kann man wohl davon ausgehen, dass das stimmt. ;) Ich persönlich hätte auch gedacht, dass die bei verschiedenen Angriffen erscheinen, aber offenbar nicht. 

Edit: Ich habe nun beide Pets in Uldum eingefangen. ;)
Woohlaah - Mitglied
War nicht sonderlich schwer die alle zu sammeln. Habe mich allerdings mit dem erstbesten jeweils zufrieden gegeben (also idR graue Qualität).
Chicola - Mitglied
Ok, dann scheint es wirklich unabhängig von den jeweiligen Angriffen zu sein. Danke für den Test.