14. Juli 2021 - 08:03 Uhr

Erster Flügel des Sanktum der Herrschaft im LFR-Modus geöffnet!

Vor einer Woche wurde der zweite Raid von Shadowlands geöffnet - Das Sanktum der Herrschaft. Wie immer aber nur im normalen sowie heroischen Modus und diese Woche geht es mit dem mythischen Modus sowie dem ersten Flügel für den LFR-Modus weiter! Im Abschnitt Frontkämpfer des Kerkermeisters erwarten Nutzer des Schlachtzugsbrowsers drei Bosse, die natürlich nach alter Manier nicht die große Herausforderung darstellen. Dennoch lohnt es sich, vorab zumindest ein paar wichtige Eckpunkte zum Kampf kennenzulernen, um die Grundmechanik der Encounter zu verstehen.

Passend dazu, haben wir Schnellguides in unsere normalen Raidguides mit eingefügt, die euch dabei helfen sollten. Im ersten Flügel stehen die drei Bosse Tarragrue, die Neun und Auge des Kerkermeisters zur Verfügung. Ihr benötigt ein Itemlevel von 195, um euch für die Herausforderung in die Warteschlange zu begeben. Fallen gelassen wird dafür Itemlevel 213. Außerdem kann der Endboss "Die Neun" in diesem Flügel das Reittier Zügel des Sanktumdämmerstreitrosses droppen!


Schnellguides zum Schlachtzugsbrowser


Weitere Öffnungszeite zum Raid

In zwei Wochen geht es dann weiter mit dem zweiten Flügel.
  • 7. Juli – Normaler und Heroischer Schwierigkeitsgrad
  • 14. Juli – Mythischer Schwierigkeitsgrad und 1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
  • 28. Juli – 2. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
    • Überrest von Ner'zhul
    • Seelenfetzer Dormazain
    • Leidensschmied Raznal
  • 11. August – 3. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
    • Wächter der Ersten
    • Schicksalsschreiber Roh-Kalo
    • Kel'Thuzzad
  • 25. August – 4. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
    • Sylvanas Windläufer
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kusstro - Mitglied
Heute gleich mal drinnen gewesen. Das Auge fand ich cool. Im Grunde nichts Neues mit dem Strahl und um den Boss rumrennen, aber der Abgrund mit dem Haken hat einen netten Twist reingebracht.
pjhh - Mitglied
Können eigentlich die Splitter der Herrschaft im LFR droppen ? Das wäre dann ja durchaus ein Anreiz für die mit Lootpech (11 Bosse - 7NHC/4HC gelegt - 0 Splitter) wie mich...
Raske - Mitglied
Für mich das ware HC ;)
30% der Spielern die keine Ahnung von Ihrer Klasse habe (inkl. keine Verzauberung, ohne Sockelsteine)
70% der Spielern die keinen Guide gelesen haben
40% Movement Idioten
50% HC/Mythic Raider die nur Ihren Twink/Freund hier durchziehen und mit der Gilde schon alles gelegt haben. (Was man leider nicht merkt)
Tanks die überheblich (God Mode) alles Pullen und nicht in der Lage sind sich abzusprechen.
Heiler die Dispellen für eine Krankheit halten und mehr Schaden machen als Heilung.
--
Happy Wipeing und der Stack der Entschlossenheit läßt Grüßen :)
Ich freue mich :)
---
Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig
 
1
CoDiiLus2 Champion
Fiese Frage, zu welchen gehörst du? :D
Ich persönlich bin einer der keinen Guide gelesen hat, weil man dies nicht muss. Das Kompendium und mindestens 1 Try sollte gehen.
Man kann auch als Toter zur Not noch alles mit verfolgen. Und kein Boss muss beim ersten mal sofort liegen, auch nicht im LFR.

Mal abgesehen davon das deine Prozente oben irgendwie 190% ergeben, außer du kombinierst manche da auf manches mehrere Sachen zu treffen.
Und da Mythic heute erst anfängt, wirst du also nur bestenfalls HC Raider haben, zumindest heute. ^^

Außerdem ist es abhängig wann du in den LFR gehst. ^^
Je später in der Woche, desto "anspruchsvoller" wird es.
3
Raske - Mitglied
@CoDiiLus2:
Haha ich oute mich mal nicht, welche Attribute bei mir passen :D
Mein Movement ist sicher Verbesserungsfähig (bin einfach zu langsam)

Nur kurze Info: Du darfst die Prozente nicht zusammen addieren. Das sind unanhängige Gruppen und jeder Spieler kann sich aus mehreren Töpfen bedienen ;)
Sekorhex - Mitglied
Ich muss ehrlich gesagt gestehen, dass ich es schade finde, dass viele Spieler sich an Guides richten (sowohl Bossguides als auch Klassenguides). Das macht doch ein Spiel doch aus es selber kennen zu lernen anstatt alles nachzulesen :/
1
Feit - Mitglied
Also ich gehöre auf jeden Fall zu den 70% die keinen Guide lesen und ein paar Prozente von den 30%. Klassenkenntnis ist mehr oder weniger vorhanden, Sockel haben meine Items keine. Movement ist vorhanden wenn ich rausgefunden habe was zu tun ist :D

Ach zum Glück Raide / M+ ich nicht, selbst lfr sieht mich eigentlich nie von innen ^^
2
Lottzel - Mitglied
@Sekorhex:
Finde ich auch.
Ich persönlich schaue beim ersten Mal auch keinen Guide und lese auch nicht das Kompendium, da ich gerne aus eigenen Versuchen her sehe wie ein Boss funktioniert.

Davon ab sind viele Dinge wie zum Beispiel - nicht im Feuer stehen - meist eh einfach zu erkennen wenn man ein bisschen logisch denkt xD
Raske - Mitglied
@Lottzel: und die anderen. :)

Ja ohne Guide reingehen ist sicher spannend für euch. Aber wie sehen es die anderen?

Würdet ihr dann auch so locker sein, wenn der Tank das sagt.
"Keine Ahnung wie der Boss ist schauen wir mal" .. oh Boss Fähigkeit ... Wipe 1 ...
Ok nächster Versuch .. oh zweite Boss Fähigkeit .. Wipe 2 ...

DD´s haben es da natürlich etwas einfacher, da sie besser ersetzbar sind

Alos ich habe da meine Bedenken, dass die meisten im LFR (ich will hier nur schnell durch) da so entspannt reagieren.
 
Zandanial - Mitglied
Ich gehöre zu deiner HC/Myth Kategorie und gehe auch gern mit meinen Twinks in den LFR - allein schon um alles als Transmogvorlage zu haben.
Das heißt aber nicht, dass diese Spieler sich alle keine Mühe mehr geben.
Finde es immer schade alle Spieler in eine Schublade zu stecken,
heute z.B. wurden vor dem Pull alle Bosse kurz einmal erklärt und es lief dementsprechend gut!

Man sollte einfach mal bei sich selbst anfangen und sozialer auf so etwas wie den LFR zugehen...
3
Lottzel - Mitglied
@Raske:
Ja ich weiß was du meinst.
Wenn ich etwas gar nicht kenne gehe ich persönlich meist erst als DD rein um mal zu schauen wie der Kampf ist, obwohl ich hauptsächlich Tank spiele. 
Eben genau aus dem angesprochenen Grund. 
Natürlich kann ich verstehen, dass es frustrierend ist wenn der Tank immer wieder Mist baut.
Allerdings gibt es da auch von Tank zu Tank unterschiede.
Ich selbst lasse mir meine Fehler erklären und mache es dann besser.
Andere hören einfach nicht zu und stehen weiter stumpf im Onehit Angriff oder spotten auch nach 10maligen "Spott" schreien nicht ab.
Meist hat das dann auch nix mit "nicht den Guide gelesen" zu tun.
Gerade im LFR wird einem ja sogar von den Bossen selbst schon angekündigt, dass sie gleich Attacke x/y machen, auch ohne DBM.
Ich denke viele im LFR schlafen einfach halb oder schauen nebenher Fernsehen. Dadurch verpassen sie Sachen oder denken nicht an taktiken und DAS ist dann wirklich nervig...^^
Athanatos - Mitglied
Ich gehe auch ohne guide rein, was soll schon schief gehen als Palaheiler, so meine Einstellung, heile was das Zeug hält, dmg mach ich auch Natürlich, wie sich das gehört als Palaheal. Gestern einen Boss so gelegt ( hatte für Rest keine Zeit) nur ein Player ist gestorben sonst niemand. Generell bin ich aber begeistert von m+ und raide nicht gern.