22. Juni 2019 - 08:42 Uhr

Klagelied der Hochgeborenen - Sylvanas Song von Patty Mattson

Viel Fanpost erhält Sylvanas Windläufer aktuell wohl nicht mehr, nachdem sie so einige unschöne Dinge angestellt hat. Wobei wir ja weiterhin nicht wissen, welchen Plan sie genau verfolgt und warum sie das tut, was sie derzeit tut. Doch heute geht es nicht um den durch die Bansheekönigin erneut angezettelten Krieg, sondern um ihre Vergangenheit. Sicherlich kennt der eine oder andere von euch die Quest Die Halskette der Fürstin. Um diese beginnen zu können, muss man Die Halskette der Fürstin durch einen Zufallsdrop in den Geisterlanden erbeuten. An sich ist es keine spannende Aufgabe, man soll das Schmuckstück einfach zu Sylvanas in Unterstadt bringen.

Doch das Ende der kurzen Questreihe ist ein Highlight. Ist man bei der dunklen Fürstin angekommen und gibt ihr die Kette, wird danach ein kleines musikalisches Event gestartet. Sylvanas beschwört mehrere Banshees und das Musikstück "Klagelied der Hochgeborenen" wird abgespielt. Das Accessoire erinnert Sylvanas nämlich an ihre Vergangenheit. So stammt die Halskette aus einem Set dreier Schmuckstücke, die Alleria Windläufer vor ihrer Reise durch das dunkle Portal für sich und ihre beiden Schwestern hergestellt hat.

Dadurch, dass das Klagelied der Hochgeborenen mit dieser Quest verbunden ist, ist es auch recht bekannt. Für alle die es mögen, gibt es heute einen ganz besonderen Leckerbissen. So hat Patty Mattson, die englische Synchronsprecherin von Sylvanas, vor einigen Tagen ein Video rausgebracht, in dem sie das Lied neu auflegt. Inklusive einem Geschwindigkeitswechsel in der Mitte. Hört einfach mal selbst rein!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Raske - Mitglied
Klasse Lied und schönes Video.
Meine Character werden ihr auch weiterhin folgen, egal wo die Reise hingeht.
Sie muss kein Warchief sein aber sollte sie wie Garrosh enden, wars das für mich.
 
LikeADwarf - Mitglied
Sieg für Sylvanas!
Sie bleibt einfach der beste, verbleibende Charakter in der Welt von Warcraft! (zumindest für mich).

Klasse Neuinterpretation. Ich bin wirklich gespannt wie die Reise weiter geht. Schade das sie so oder so im nächsten Addon wohl kein Warchief mehr sein wird.
4
Avada - Mitglied
Ich habe sie so sehr geliebt, mit bfa hasse ich sie und blizzard so sehr das glaubt ihr mir nicht, selbst die Figur steht bei mir nicht mehr sondern wieder im Paket, ich hasse einfach Personen die Krieg anfangen, und ja dabei ist es egal ob es Real oder Fiktiv ist.
Initrix - Mitglied
Das solltest du wohl nicht das Game spielen, was übersetzt: Welt der Kriegskunst heißt
1
Maulbeerbaum - Mitglied
Hmm...gegenüber “ Tochter der See“ ist dieses Video doch nur gejaule :-D
5
Sousou - Mitglied
Oh wie ich diese Hordeliebhaber liebe. So verblendet und benebelt wie diese Friday for Future Kids...
Komisch, dass niemand das Imperium als gut hinstellt... Die Horde ist gewalttätig bis aufs Mark, ihr habt es gewusst und diese Seite gewählt und sowie ihr eure Horde verteidigt ist das schon ziemlich gewalttätig. Ihr passt da gut rein, aber Gewalt bleibt Gewalt.
3
Muhkuh - Mitglied
Oh, gleich zwei "fragwürdige" Statements in einem. Richtig feiner Einstieg. :)
10
Dennis - Mitglied
@Sousou ihr Rollenspieler solltet ab und an mal vor die Tür gehen, also mit Eurem echten Körper und nicht alles so ernst nehmen.

Lg
8
Feylandel - Mitglied
Jaja und die Allianz sind alles brave Bürger die sich nur Verteidigen. Wie war das eigentlich mit der Sklaverei von Orks usw? Die Horde kämpft mit stolz, nicht jeder geht mit der Anführererin der Untoten einher, denn man sieht was zuviel Gewalt die keine Ehre mit sich bringt, hervor bringt.

Nun welche Anführerin spielt da ähnlich mit und welche Magierin sehnt sich nur nach Tod und Verderb, stimmt die Nachtelfen nutzen dafür ein dunkles Ritual und Jaina dreht seit Ewigkeiten durch. 

Da ist doch noch ein getretender König von Flohverseuchten Hunden der auch nur Krieg will. So lieb und so voller Sitte diese Allianz. Ja so benebelt sind wir Hordler, der Nebel zeigt uns, dass nur ein Hauch, unsere Sicht auf Dinge verschwinden lassen kann, dennoch sehen wir deutlich und klar, vielleicht nicht sofort, aber dann handeln wir. 
5
Serath - Mitglied
Das ist doch alles nur Fiktion. x) Ich finde es immer peinlich, wenn man darüber in der ersten/zweiten Person spricht.
2
Eisenflamme - Mitglied
Also am liebsten spielen wir Hordler Gnomenball in der Freizeit. Die quietschen immer so toll. Nur leider halten die Bälle nicht so lange.

Back to topic. Schöner Remix. Find das Original aber immer noch am besten.
2
Sousou - Mitglied
Der Kommentar von Feylandel sagt alles...
Bevor du weiter Kommentare von dir gibst, befass dich erstmal mit der Geschichte und blas nicht nur heiße Luft rum.
 
Toranato - Mitglied
Stimmt zum Glück hat die Allianz nicht einfach ein Volk Trolle und deren König niedergemetzelt, welches nie im Konflikt mit der Allianz stand und lediglich Verbündete der Horde wurden sonst könnte man das als Massenmord betiteln @kyriae oh wait... :)
Ja könnte man. aber gut das Die Horde nicht vorher nicht Brennadam der Kultiraner Niedergebombt und alle abgeschlachtet hat. Einer Partei die zu dem moment noch nciht einmal teil der Allianz wahr. Oh wait... :P


Alles im Allen haben beide Partein dreck am stecken und Beissen sich alle Nasen lang wieder ans bein. Das ist das meiner meinung nach Langweilige an diesem ganzen Fraktions krieg.  Hexe Sylvanas hat mit meinen Loli weggenommen dafür nehme ich ihr das Puppenhaus usw. 


Aber zurück zum Lied
Ich hab es gerade ingame noch mal angehört. Alles im allen find ich es nicht schlecht auch wenn ich das Original ingame ihrgend wie Besser finde aber kann auch eher mit erinnerungen zusammen händen die sich bei mir einfach bei dem nicht auf tun wollen.
Toranato - Mitglied
Ich benutze das spielzeug gerne um die Banshees zu beschwören da muss die Massenmörderin nicht dabei sein.

 
Kronara - Mitglied
Gänsehaut pur!
Echt gute neue Version und sie passt so super zur aktuellen Sylvannas und den Geschehnissen (dir wir alle noch nicht ganz verstehen).
3
Kyriae - Mitglied
Wo passt das zu der aktuellen Sylvannas?
Die Stimme in diesem Lied ist sanft, gutmütig, schön. 
Sylvannas ist eine Hexe, eine Massenmörderin, eine Kriegstreiberin. Sie ist nicht schön, sanft oder gutmütig.

Und: 
Was gibt es nicht zu verstehen? 
NICHTS rechtfertigt Massenmord!
Da muss man nichts verstehen, da muss man nur dafür sorgen, dass das Vieh seine Strafe bekommt: Der Kopf gehört auf einen Speer auf unsere Burgzinnen
2
LikeADwarf - Mitglied
@Kyriae ausser natürlich du trägst einen goldenen Löwen auf blauem Grund - haha.
 
4
Muhkuh - Mitglied

Der Kopf gehört auf einen Speer auf unsere Burgzinnen


That's the Alliance spirit. ;)
4
Razurajin - Mitglied
@Kyriae! Mein Lieber Schwarn da nimmt aber einer das Spiel verdammt ernst. Was ist an ein paar hässlichen Elfchen abfackeln Massenmord!! Sie hat der Welt einen Gefallen getan! :D :D :D :D :D
Grillkohle frei für alle! Passt doch! :D :P

@Muhkuh: So ist die Allianz. Sie kann ja kkeeeiiinneeemmm Wässerchen trüben und hat noch nnnniiieeeee was schlimmes getan. Sie sind jaaaa sooooo brav! Ha, was ein Witz!
 
5
Jaerlyn - Mitglied
Stimmt zum Glück hat die Allianz nicht einfach ein Volk Trolle und deren König niedergemetzelt, welches nie im Konflikt mit der Allianz stand und lediglich Verbündete der Horde wurden sonst könnte man das als Massenmord betiteln @kyriae oh wait... :)

Und nur weil jemand "bösartig" ist, was Sylvanas schon immer war bzw taktisch sehr effektiv gewinnen möchte kann sie auch sanft und schön klingen. Man glaubt es kaum aber deine Stimme verändert sich nicht wenn du auf einmal zum Mörder wirst. :O

Edit: Zudem ist es halt ihre Synchronsprecherin. Wieso sollte man eine weitere Stimme nur für den Gesang ranholen?
2
crash0verwr1te - Mitglied
Und weil sich alle Lieb haben heißt das Spiel World of Warcraft.

Es sollten viel mehr Characktere wie sie sein. 
1
Toranato - Mitglied
Der Kopf gehört auf einen Speer auf unsere Burgzinnen

That's the Alliance spirit. ;)
Haben wir uns von Garrosh abgeschaut. Ihrgend wie muss man diesen Wilden Kreaturen zeigen das sie nicht ständig einen Krieg anfangen sollen.
@Muhkuh: So ist die Allianz. Sie kann ja kkeeeiiinneeemmm Wässerchen trüben und hat noch nnnniiieeeee was schlimmes getan. Sie sind jaaaa sooooo brav! Ha, was ein Witz!
Hm also die letzten Schlimmen dinge sind innerhalb eines Krieges passiert und wahren nicht der auslöser dafür :) ohne gegen maßnahmen gewinnt man den Krieg ja auch nicht.
Es sollten viel mehr Characktere wie sie sein. 
Bitte nicht. Ist ja schön das einige ihre Geschichte feiern.  Mir ist sie von anfang an unsympathisch gewesen. Hm... das ist aber auch das kleine Mädchen Tyrande ihrgend wie... ok Jaina werf ich mit in den Topf aber die hat noch mal nen rettungs seil bekommen dieses addon auch wenn ich sehr viel spaß daran hatte ihr den körper auf zu schlitzen in BoD.

 
Tendas - Mitglied
@Kyriae: vermutlich nur ein Versehen, aber ich glaube du hast Jaina falsch geschrieben ;)
4
Kronara - Mitglied
@Kyriae
Mir geht  es dabei um den neuen 2. Teil des Liedes, der eben nicht mehr so sanft ist wie früher!
Und Massenmord ist es für den Einen, eine notwendige Maßnahme zum Überleben für den Anderen!

@Toranato
Wir wollen doch nicht vergessen, dass viele der Kriege und vor allem den aktuellen, die Allianz angefangen hat!

Den 1. Krieg hat die Horde begonnen, da brauchen wir nicht diskutieren. Das war aber nicht DIE Horde! Es war die Horde, die von Sageras verdorben wurde.
Nach diesem Krieg hätte alles vorbei sein können. Die verbliebenen Orcs wollten dann in Frieden leben, doch sie wurden von der Allianz versklavt!
Als Thrall entkam und die restlichen Orcs befreite und verbündete fand, woltle die Allianz sie ausrotten, ohne dass eine wirkliche Gefahr für die Allianz bestand.
--- die Zwischenzeit lassen wir mal aus ---
Dann kam das Azerit und die Horde hat es zuerst entdeckt und abgebaut. Und was macht die Allianz? Sie schickt die SI:7, die dann die zivilen Arbeiter abschlachtet!
Damit begann der Krieg! Sylvannas musste reagieren, denn so eine Aktion kann nur einen Grund haben: Die Allianz will das Azerit gegen die Horde einsetzen. Und das hat die Allianz vor Unterstadt dann ja auch getan! Das heißt Sylvannas hatte Recht!
Genauso wie die Allianz dann Dazar'alor angegriffen, viele Zandalari getötet und den König getötet hatten. Bis dahin waren die Zandalari nicht mal Teil des Krieges, nicht mal Verbündete, lediglich Gastgeber!
Mord kann die Allianz nachweislich besser als die Horde! Ihre Geschichte ist voll davon! Voller als die der Horde!

Ihr werdet noch sehen, wer hier der Kriegstreiber ist und wer mit dem "Bösen" an einem Tisch sitzt... ach ja, haben die Diener der Alten Götter ja schon verraten: Der Kinderkönig aka kleiner Löwe!