10. Juli 2021 - 08:47 Uhr

Klassenanpassungen für den 14. Juli angekündigt

Mit Patch 9.1 wurden nur hier und da allerlei Klassenanpassungen für das Balancing gemacht, falls es dringend nötig war. Davon betroffen war allerdings, mit ein paar Ausnahmen, primär der PvP-Bereich. Doch wie es sich gehört, kommen noch ein paar Buffs und Nerfs vor dem Beginn des Progress im aktuellen mythischen Raid. Dieser startet kommende Woche Mittwoch im Sanktum der Herrschaft und deshalb gibt es nun von den Entwicklern eine Vorschau auf die anstehenden Veränderungen im Bereich der Klassen. Diese sollen dann während der Wartungsarbeiten nächste Woche aufgespielt werden. Wir haben die vorläufigen Patchnotes für euch übersetzt.
 Upcoming Class Tuning for July 13th / 14th  
Jäger
 
Magier
 
Priester
 
Hexenmeister
  • Gebrechen
    • Der Schaden aller Zauber wurde um 5% erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
SAK - Mitglied
Der Blizzardmitarbeiter hat mit seinen Hunter und Fire Mage wieder eingeloggt und gesehen das die Klassen nichtmehr am besten performen.. Oh nein das Muss man ja ändern!
Rampage05 - Mitglied
Na da haben aber wieder die Ganzen Feuer Mages wieder geweint weil die ihren willen nicht bekommen 
aber Mama BLizzard is zur stelle haha
 
ExAm - Mitglied
Der Nerf auf Singletarget ist auch viel zu krass gewesen, obwohl der Firemage nicht OP war.
DieLattevomZaun - Mitglied
ich bin feuer mage und ich hasse nerfs   egal für welche klasse/specc. dann lieber die "schwächeren" buffen das ist immer besser -  gibt ein besseres gefühl am ende des tages.  ich war schon genervt als zu patch 9.1 ein paar sachen generft wurden darunter ein medium um ganze 20% -  vielleicht teilweise berechtigt aber 20% ist schon viel.  hab ihn die letzten tage intensiv gespielt.  AOE macht feuer mage immer noch sehr gut aber single target ist er sehr schwach geworden. daher begüße ich sehr diese änderungen und freue mich auf mittwoch
OhYeahMrKrebs - Mitglied
@DieLattevomZaun:
Nervs sind schon besser, als nur die schwachen zu buffen. Ne michung aus beiden ist besser meiner Meinung nach. Aber was komsch ist, ist das der Feuer Mage direkt wieder nen Buff bekommt ( was ok ist ) aber andere spec über viel Patches schlecht sind und garnix bekommen.
1
wynn - Mitglied
ICE Mage kurz vor release generft - Blizzard tut nix
PTR 9.1 - Nerfs für Feuermages bekannt - Blizzard buff 2 wochen nach 9.1 den feuermage *facepalm*
Talyus - Mitglied
@wynn: ja generft. aber war immer noch die beste skillung wenn man ihn spielen konnte ;)
Sekorhex - Gast
Der Schaden von MM muss wirklich nicht erhöht werden. BM und SV bitte gerne, damit sie auf einen gleichen niveau hängen wie der MM.
1
jelzone - Mitglied
wenn bm wieder gleichstark ist wie mm spielt niemand mehr mm da die vorteile vom bm zu stark sind
Kenpachi - Mitglied
@jelzone: in situationen in der mehr als 5 gepullt werden bleibt der MM stärker. BM war ja schon gegen Ende des letzten Patches gleich auf oder besser.
 
Kuqii - Mitglied
Der Schaden vom MM muss nicht erhöht werden? Alle 3 Specs sind im letzten Drittel der DPS Zahlen. Welchen Sinn hat eine reine DPS Klasse, wenn sie keinen Dmg macht? 
1
Talyus - Mitglied
@jelzone: mir fällt kein Grund ein warum ich bm spielen müßte wenn er vom Schaden mit mm gleich zieht. 

Es müßte schon ein massiver Unterschied sein das ich mm zur Seite lege. Der einzige Nachteil den ein mm haben kann ist das er stehen muß für den gezielten. Und den kann man in einem guten Maß ausgleichen.